Wake Island in Battlefield 5? Hinweise in den Spieldateien entdeckt

Es wird immer wahrscheinlicher, dass mit dem Pazifik-DLC Awakening the Giant für Battlefield 5 auch der Klassiker Wake Island zurückkehrt.

von Philipp Elsner,
11.09.2019 15:52 Uhr

Neue Maps für Battlefield 5 - Erste Szene aus dem Pazifik 2:04 Neue Maps für Battlefield 5 - Erste Szene aus dem Pazifik

Mit dem 5. Kapitel der Tides of War namens Awakening the Giant, wechselt Battlefield 5 Ende 2019 in das lang erwartete Pazifik-Szenario. Dann werden nicht nur die USA und Japan als neue Fraktionen an den Start gehen, sondern auch drei neue Maps erscheinen - eine davon wird Iwo Jima sein, wie Dice bereits bestätigt hat.

Wie Battlefield Inside und der Youtuber Westie berichten, könnte es sich bei einer anderen Map um Wake Island handeln - den Map-Klassiker, der seit Battlefield 1942 in der Community größte Beliebtheit genießt und entsprechend oft in verschiedenen BF-Teilen neu aufgelegt wurde.

Erste Konzeptbilder zeigen bereits, wie die kommenden Japan-Maps in BF5 aussehen sollen.Erste Konzeptbilder zeigen bereits, wie die kommenden Japan-Maps in BF5 aussehen sollen.

Dataminer findet Map-Namen

Woher kommt diese Information? Der Dataminer temporyal hat erneut in den Spieldateien von Battlefield 5 gewühlt und verschiedene Dateinamen gefunden, die auf Waffen, Soldaten-Sets und auch Schauplätze hinweisen.

Sind diese Infos echt? Bisher lag temporyal mit seinen Prognosen häufig richtig. Allerdings sind solche Leaks immer mit Vorsicht zu genießen, so lange sie nicht offiziell bestätigt wurden. Denn während der Entwicklung können sich viele Dinge verändern und auch geplante Inhalte noch gestrichen werden.

Was wurde gefunden? In den Spieldateien hat temporyal eine Liste mit Waffen und neuen Karten gefunden, die potenziell zum Pazifik-Update gehören. Bei den beiden Map-Namen Jungle und Tropic Islands handelt es sich offenbar noch um Platzhalter.

Karten:

  • Iwo Jima
  • Wake Island
  • Jungle
  • Tropic Islands

Waffen:

  • Type 97 MG
  • M3 IR Sniper
  • Nambu Type 2A
  • BAR M1918A2
  • Type 94
  • M1 Garand
  • Type 99 Arisaka
  • M3 Grease Gun
  • M1919A6
  • Type 100

Daniel Berlin, der Franchise Designer Director für die Battlefield-Serie, hatte schon im Oktober 2018 gegenüber GameStar bestätigt, dass man über Remakes von Map-Klassikern nachdenke und auch Wake Island und andere BF1942-Karten nicht ausschließe.

Map-Offensive oder Bruchlandung? So geht's mit Battlefield 5 weiter 11:45 Map-Offensive oder Bruchlandung? So geht's mit Battlefield 5 weiter


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen