Geheime Quest in Warframe versteckt sich direkt vor der Nase der Spieler!

Für das Empyrean-Update hat Warframe Raumschiff-Kämpfe versprochen. Die neue Quest hat der Entwickler hingegen verschwiegen.

von Mathias Dietrich,
18.12.2019 15:13 Uhr

Die weite Leere des Universums von Warframe beherbergt Geheimnisse. Die weite Leere des Universums von Warframe beherbergt Geheimnisse.

Am 13. Dezember erschien das große Empyrean-Update für Warframe. Und jetzt haben die Spieler herausgefunden, dass die neue Erweiterung mehr liefert, als sie verspricht. In den neuen Railjack-Inhalten könnt ihr eine geheime Quest starten, die sich direkt unter eurer Nase versteckt.

Wer die Aufgabe selbst finden will, sollte ab hier aufhören, die News zu lesen. Denn es folgen einige Spoiler zu den bisher unbekannten Teilen von Warframe: Empyrean und auch zur Story des Spiels selbst.

Alles zur geheimen Quest Erra

So findet ihr die Quest: Empyrean erweiterte den kostenlosen Koop-Shooter um drei Regionen, in denen ihr mit eurem Railjack genannten Raumschiff Missionen absolviert. Im letzten Gebiet namens Veil Proxima könnt ihr in allen Missionen zufällig eine Bonus-Aufgabe bekommen, für die ihr ein mysteriöses Signal untersuchen müsst.

Die Sentient greifen an: Dieses Signal führt euch auf eines der gigantischen Schiffe der feindlichen Sentient und damit auch in eine neue Umgebung. In der findet ihr einen großen roten Kristall. Um mit dem etwas anstellen zu können, müsst ihr die richtige Ausrüstung mitnehmen.

Die Paracesis ist die Lösung: Wenn ihr die Quest Chimera Prologue beendet, erhaltet ihr die Nahkampfwaffe Paracesis. Mit der könnt ihr den Kristall auf den Raumschiffen der Sentient zerstören und so die geheime Quest Erra starten.

Die Quest gibt euch eine Rückblende zum alten Krieg, in dem die Sentient die Orokin attackierten. Hier wird ein neuer Charakter eingeführt: Natahs Bruder Erra, der sich auf den »Neuen Krieg« vorbereitet. Ein Video zur Erra-Zwischensequenz haben wir hier für euch eingebunden:

Link zum YouTube-Inhalt

Die Belohnung: Zum Ende der Rückblende bekommt ihr als Belohnung die Blaupause für eine neue Waffe: die Shedu. Deren Einzelteile könnt ihr von den Feinden im neuen Sentient-Tileset bekommen.

Das bringt The New War

The New War/Der Neue Krieg wird nicht - wie ursprünglich angenommen - eine neue cinematische Quest für Warframe. Stattdessen werdet ihr einen lange andauernden Krieg gegen die Sentient führen. Das erklärte der Entwickler im 134. Entwickler-Stream. Details zum Ablauf gab es allerdings noch nicht. Die Quest Erra dürfte den Auftakt dazu darstellen und der erste Teil von The New War sein. Denn der dieses Jahr auf der Tennocon gezeigte Trailer versprach die Inhalte bereits für Weihnachten 2019.

In Warframe: The New War erwehren sich die Grineer einer außerirdischen Invasion 2:31 In Warframe: The New War erwehren sich die Grineer einer außerirdischen Invasion

Am 17. Dezember gab es zudem ein weiteres Content-Update für den Shooter. Das fügte den Prime-Warframe Ivara zusammen mit den Waffen Baza Prime und Aksomati Prime ein. Ihr könnt euch alle drei damit ab sofort erspielen, oder wahlweise für Echtgeld kaufen.

Mehr zu Warframe

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.