Warzone-Spieler haben herausgefunden, wie Steine im Gulag zur tödlichen Waffe werden

Eigentlich sollen die werfbaren Steine im Gulag von Call of Duty: Warzone nur nerven. Ein kreativer Spieler hat nun aber einen Weg gefunden, mit ihnen andere Spieler umzubringen.

von Dennis Zirkler,
16.03.2020 13:40 Uhr

Im Gulag von CoD: Warzone solltet ihr euch vor den Steinen in Acht nehmen. Im Gulag von CoD: Warzone solltet ihr euch vor den Steinen in Acht nehmen.

Dass Call of Duty: Warzone ein riesiger Erfolg ist, ist kein Geheimnis: Wie wir vor kurzem berichteten, haben bereits über 15 Millionen Spieler das neue Battle-Royale-Spiel ausprobiert.

Was hingegen noch äußerst geheim ist: Im Gulag, wo ihr euch in spaßigen Eins-gegen-Eins-Duellen nach dem Tod eine zweite Chance verdienen könnt, gibt es einen Weg, als Zuschauer eure Kontrahenten zu töten.

Kreativer Mord mit Kieseln

Während im Gulag die Duelle ausgetragen werden, müssen die restlichen Spieler, die gerade noch auf ihre Chance warten, auf dem Balkon über der Arena Platz nehmen.

Hier können sie sich entweder gegenseitig verprügeln oder dem Duell zuschauen. Auch können sie kleine Steine von oben herab werfen - wenn sie einen der Spieler in der Arena treffen, verursachen sie so einen mickrigen Schadenpunkt.

Normalerweise sollen die Wurfgeschosse keinen tödlichen Schaden verursachen: Ein Spieler hat nun allerdings einen äußerst kreativen Weg gefunden, wie man die Steine dennoch in eine tödliche Waffe verwandeln kann.

Die Ausrüstung in den Eins-gegen-Eins-Kämpfen ist komplett zufällig und kann fast jede Waffe und Ausrüstung des Spiels beinhalten - auch Claymores.

Reddit-Nutzer CJLito hat herausgefunden, dass die Richtminen sich mit den Steinen abwerfen und so zum Explodieren bringen lassen können. In seinem Video zeigt er, wie er so einen Spieler mit seinem eigenen Claymore tötet:

Killed someone in the Gulag by throwing a rock at their claymore. from r/CODWarzone

Allerdings ist dies nicht der einzige Weg, wie ihr Spieler mit den lästigen Wurfgeschossen ins Grab bringen könnt. Wie K1NG0D2396 zeigt, können Spieler auch an dem winzigen Schaden der Kiesel sterben - obwohl dies offiziell gar nicht möglich sein sollte:

Friend dies from getting a rock thrown at him and even has a kill cam to show that it was the rock thrower. from r/CODWarzone

Es bleibt abzuwarten, ob und wie schnell Activision die Steine entschärft. Zumindest die Möglichkeit, Spieler direkt mit ihnen zu töten, dürfte aber früher oder später behoben werden.

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen