Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wolfenstein 2: The New Colossus - Spiel's noch einmal, B.J.

Die GameStar-Leser wählten Wolfenstein: The New Order zum besten Shooter 2014. Wir haben die Entwickler in Schweden besucht, um herauszufinden, ob dort erneut ein Spiel des Jahres in der Mache ist.

von Markus Schwerdtel,
13.06.2017 22:00 Uhr

Ach, diese Liesel! Eigentlich sollte der zahme Panzerhund das verunfallte Auto des Sheriffs wieder aufrichten, stattdessen fackelt das Stahlmonster die Karre mit seinem Flammenwerfermaul einfach ab. Trotzdem lachen alle Beteiligten, der Sheriff, sein Gehilfe und Liesels Frauchen, ein kleines Mädchen. Man kann dieser Liesel eben einfach nicht böse sein, wenn sie einen aus ihren kalten Roboterhundeaugen so unschuldig anschaut und dabei den Kopf schief legt.

Die Supersoldaten gehören zu Wolfenstein einfach dazu, sie sind gefährlich wie eh und je.Die Supersoldaten gehören zu Wolfenstein einfach dazu, sie sind gefährlich wie eh und je.

Nein, Wolfenstein 2: The New Colossus ist kein Kinderspiel geworden, sondern immer noch ein reinrassiger Shooter. Die Liesel-Szene stammt zwar aus dem Spiel, läuft da aber im US-Fernsehprogramm von 1961, in dem auch die Quizshow »German ... or else?« sowie eine Sitcom aus einem Jugend-Wohnheim des Regimes zu sehen sind.

Denn in der Welt von Wolfenstein 2 sind die USA nach dem Zweiten Weltkrieg fest in deutscher Hand. Manhattan ist nuklear verwüstet, das immer wieder überflutete New Orleans wurde zu einem Ghetto umfunktioniert. Die Besatzer unterdrücken, foltern und versuchen, den Amerikanern deutsche Kultur einzutrichtern. Eine echte Herausforderung für Widerstandskämpfer wie unseren alten Bekannten B.J. Blazkowicz, der eigentlich dachte, dass mit dem Sieg über General Totenkopf das Regime ein für allemal erledigt wäre.

Plus-Report: Geschichte in Spielen

Der folgende Kasten erzählt die Vorgeschichte von The New Colossus und enthält Spoiler aus Wolfenstein: The New Order. Wer den Vorgänger noch spielen möchte, kann ihn einfach überspringen.Der folgende Kasten erzählt die Vorgeschichte von The New Colossus und enthält Spoiler aus Wolfenstein: The New Order. Wer den Vorgänger noch spielen möchte, kann ihn einfach überspringen.

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler


Wolfenstein: Was bisher geschah
Obwohl der Held B.J. Blazkowicz seinen ersten Auftritt schon 1992 in Wolfenstein 3D hat, beginnt erst mit dem Wolfenstein-Spiel von 2009 (noch von Raven Software) so etwas wie eine zusammenhängende Handlung. Darin reist B.J. ins deutsche Isenstadt, wo die Nazis die seltenen Nachtsonne-Kristalle abbauen, die sie für ihre Experimente brauchen. In Isenstadt trifft der Held zum ersten Mal die Widerstandskämpfer vom Kreisauer Kreis, die ihm beim Kampf gegen Wilhelm »General Totenkopf« Strasse und dessen Schergen helfen. Strasse ist schließlich auch der Endgegner des Spiels.
Die Handlung von Wolfenstein: The New Order (2014) setzt drei Jahre nach dem Vorgängerspiel ein. 1946 stürmen Blazkowicz und seine zwei Kameraden Fergus Reid und Probst Wyatt eine gegnerische Fabrik, werden jedoch überwältigt. Wie durch ein Wunder überlebt B.J., liegt jedoch 14 Jahre lang in einem polnischen Pflegeheim im Koma, gepflegt von seiner späteren Freundin Anya Oliwa. Als das Regime das Krankenhaus gewaltsam auflösen und alle Insassen töten will, flüchten der inzwischen erwachte Blazkowicz und Anya nach Berlin, um die Mitglieder der Widerstandsorganisation Kreisauer Kreis unter der Führung der gelähmten Caroline Becker zu befreien und sich ihnen anzuschließen.
Am Ende von The New Order gelingt es B.J., Wilhelm Strasse und sein Kampf-Exoskelett zu besiegen, allerdings wird er dabei schwer verwundet. Mit letzter Kraft schafft er es, einen nuklearen Vernichtungsschlag gegen das Regime zu befehlen. Im Kopf rezitiert er dabei das Gedicht The New Colossus, das am Sockel der Freiheitsstatue angebracht ist – daher der Titel des neuen Spiels.

Schwedischer Widerstand

Wie schon Wolfenstein: The New Order und das Standalone-Addon Wolfenstein: The Old Blood entsteht auch Wolfenstein 2: The New Colossus beim schwedischen Entwickler Machinegames im beschaulichen Universitätsstädtchen Uppsala. Wir haben das Studio weltexklusiv schon vor der E3 2017 besucht, um den Shooter anzuspielen und uns ausführlich mit den Machern zu unterhalten.

Creative Director Jens Matthies und Studiochef Jerk Gustafsson standen uns erfrischend offen Rede und Antwort. Beide waren übrigens vor der Gründung von Machinegames im Jahr 2009 bei Starbreeze an der Entwicklung von Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay sowie The Darkness (nur für Konsolen) beteiligt. Mit harter Action und packenden Geschichten kennen sie sich also aus. Und von beidem gibt es in Wolfenstein 2 mehr als genug.

Wolfenstein 2: The New Colossus - Screenshots ansehen

Der Ausmerzer kommt!

Die Handlung von The New Colossus setzt fünf Monate nach den Ereignissen des Vorgängers ein (siehe Kasten »Was bisher geschah«). B.J. liegt seit Wilhelm »General Totenkopf« Strasses Granatenangriff schwer verletzt in der Krankenstation von Evas Hammer, das U-Boot dient den Widerstandskämpfern vom Kreisauer Kreis als mobile Einsatzbasis. Eigentlich soll sich Blazkowicz dort erholen und sich um seine Verlobte Anya kümmern. Die ist nämlich mit Zwillingen schwanger und deshalb ebenfalls nicht einsatzfähig.

Das idyllische Roswell, New Mexico, ist fest in der Hand des Regimes. Im Diner links hat B.J. eine unangenehme Begegnung mit einem feindlichen Kommandanten.Das idyllische Roswell, New Mexico, ist fest in der Hand des Regimes. Im Diner links hat B.J. eine unangenehme Begegnung mit einem feindlichen Kommandanten.

Das Familienidyll wird allerdings jäh gestört, als Der Ausmerzer über dem Widerständler-Schiff auftaucht. Die fliegende Festung mit dem martialischen Namen gehört Irene Engel, Anführerin der rein weiblichen Elita-Einheit (sic!) des Regimes. Die hat noch etliche Hühnchen mit B.J. zu rupfen und überschwemmt Evas Hammer mit ihren Schergen. Ein Glück für die Freiheitskämpfer, dass wir jetzt das Gamepad in die Hand nehmen, um in der PC-Version von Wolfenstein 2 als B.J. den Angriff zurückzuschlagen. Gamepad und PC-Version? Ja, denn obwohl das Spiel auf einem schnellen PC läuft, drücken uns die Macher ein Pad in die Hand – darauf ist die Steuerung bereits optimiert.

Wolfenstein 2: The New Colossus - Ankündigungs-Trailer von der E3 2017 7:22 Wolfenstein 2: The New Colossus - Ankündigungs-Trailer von der E3 2017

1 von 5

nächste Seite



Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen