WoW: Versteckte Questreihe belohnt euch mit Murloc-Haustier

In World of Warcraft wurde ein neues Haustier entdeckt: Wir zeigen euch, wie ihr die nötige Quest startet und den lila Murloc Glimmr freischalten könnt.

von Dennis Zirkler,
03.11.2020 15:00 Uhr

Glimmr ist ein lila Murloc, den ihr in Haustierkämpfen einsetzen könnt. Glimmr ist ein lila Murloc, den ihr in Haustierkämpfen einsetzen könnt.

Am 23. November 2020 erscheint mit World of Warcraft: Shadowlands endlich die nächste heißerwartete Erweiterung für Blizzards Dauerbrenner-MMORPG, die sich schon vor ihrem Release unheimlich gut verkauft:

Shadowlands bricht schon vor Release ersten Rekord   110     1

Mehr zum Thema

Shadowlands bricht schon vor Release ersten Rekord

Nächste Woche startet das große Pre-Event, in dem Azeroth von den untoten Dienern der Geißel überrannt wird. Bis dahin könnt ihr eure Zeit beispielsweise mit dem Event zum 16. Geburtstag des Online-Rollenspiels verbringen, in dem ihr zwei neue Reittiere ergattern und besonders schnell aufleveln könnt. Oder ihr besorgt euch das neue Murloc-Haustier Glimmr, das durch eine geheime Questreihe vor kurzem ins Spiel gekommen ist, wie Wowhead berichtet.

So bekommt ihr den das neue Murloc Pet

Im hohen Norden Azeroths, auf Nordend, befindet sich der Grizzylhügel. In diesem Gebiet hat sich nun ein neuer Murloc-Stamm niedergelassen: Die lilafarbenen Schimmerflossen.

  • Um die Questreihe zu starten, müsst ihr euch zur Venture-Bucht im Südwesten der Grizzlyhügel begeben. Südlich dieser Bucht, auf der Spitze eines Eisbergs (Koordinaten: 18,4 / 88.2) findet ihr einen Schimmerflossenspäher. Wenn ihr euch diesem nähert, rennt er vor euch weg und hinterlässt dabei eine Schimmerflossenschuppe, die eine Quest startet und zu König Mrgl-Mrgl bei den Winterflossen in der Boreanischen Tundra gebracht werden will.

Die Schimmerflossenschuppe findet ihr in den Grizzlyhügeln an der markierten Stelle. Die Schimmerflossenschuppe findet ihr in den Grizzlyhügeln an der markierten Stelle.

  • Dieser sagt euch, dass er noch nie so eine Schuppe gesehen habe und schickt euch zurück zur Venture-Bucht. Hier müsst ihr Krabbenfleisch sammeln und als Willkommensgeschenk an Schimmerbauch, den Anführer der Schimmerflossen, überbringen. Dieser befindet sich in einem Bootswrack in der Venture-Bucht.
  • Für Schimmerbauch müsst ihr in der nächsten Quest die dicke Robbe Horker erledigen und anschließend für das Schlimmerflossenorakel eine riesige Perle vom Meeresgrund bergen - achtet dabei auf die Elite-Schlange Juwelenauge, die um die Perle herum patrouilliert, der ihr aber einfach ausweichen könnt.
  • Im nächsten Schritt erwartet euch ein Haustierkampf gegen den Murloc Lehrer Grrglin. Dieser besitzt zwei aquatische und ein Kleintier-Haustier und stellt keine große Herausforderung dar, wenn ihr einige starke Level-25-Haustiere besitzt.

Nach einer kurzen Questreihe dürft ihr Glimmr, das lila Murloc-Haustier, in eurer Sammlung begrüßen. (Bildquelle: Wowhead) Nach einer kurzen Questreihe dürft ihr Glimmr, das lila Murloc-Haustier, in eurer Sammlung begrüßen. (Bildquelle: Wowhead)

  • Nach dem gewonnenen Kampf kehrt ihr zum Schimmerflossenorakel zurück, das euch nun ein Ei zeigt. Um es auszubrüten, müsst ihr Seetang sammeln - den findet ihr in der der Nähe des Wracks. Achtet dabei auf elektrische Algen, denn sie verletzen euch bei Berührung.
  • Zum Abschluss müsst ihr nur noch den Elite Gegner Großer Mua'kin, einen riesigen, lila Makrura, umnieten, um dann eure Belohnung in Form von Glimmrs Ei einzusammeln und euren neuen Murloc-Begleiter willkommen heißen.
zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.