WoW: So beeindruckend sieht das Scharlachrote Kloster in der Unreal Engine 4 aus

Mit World of Warcraft wurde nun erneut ein in die Jahre gekommenes Spiel in der Unreal Engine 4 von Fans zu neuem Leben erweckt. So realistisch sah das Scarlet Monastery noch nie aus.

von Géraldine Hohmann,
01.11.2020 16:15 Uhr

Kaum ein Spiele-Klassiker ist mittlerweile sicher vor der Unreal Engine 4: Regelmäßig kommt ein talentierter 3D-Artist um die Ecke und lässt Retro-Spiele wie Diablo 2 oder Metal Gear Solid in einem Glanz erstrahlen, wie man es sich im Original nur mit viel Fantasie vorstellen konnte.

Auch World of Warcraft wurde bereits in der Unreal Engine 4 umgesetzt, doch diese neueste Kreation des Scharlachroten Klosters legt noch eine Schippe drauf.

Das Scharlachrote Kloster in beeindruckender Grafik

Das Kloster - im Original »Scarlet Monastery« - dürfte vor allem bei Fans von WoW Classic warme Erinnerungen wecken. Es befindet sich direkt neben der Untoten-Hauptstadt Undercity - für Horde-Spieler gleich um die Ecke, für Allianzler eine lange und gefährliche Reise. Belohnt wird man aber mit gleich vier Dungeons verschiedener Schwierigkeitsgrade und einer Fülle an Loot.

World of Warcraft - Scharlachrotes Kloster in der Unreal Engine 4 ansehen

Diese fotorealistische Version des Scharlachroten Klosters stammt vom 3D-Artist David Chan, der in seinem Blog verrät, dass er etwa 5 Wochen an dem Projekt gearbeitet hat.

"Das Scharlachrote Kloster ist ein Dungeon aus WoW, das ich persönlich liebe - für seine Architektur und die unzähligen Male, die ich im Spiel hindurchgegangen bin. "

Außerdem hält er in seinem Blog seinen Arbeitsprozess vom Konzept über das Modellieren bis hin zur Ausleuchtung der Szene fest. Neben der Unreal Engine 4 kamen unter anderem noch die Programme 3DS Max, Zbrush und Substance Painter zum Einsatz, um das Kloster zu modellieren und zu texturieren.

Unreal Engine 4 Unreal Engine 4
WoW Classic WoW Classic

Zum Vergleich: So sieht das Scharlachrote Kloster im Original aus

Selbst betreten könnt ihr das Fan-Level derzeit leider nicht. Wenn ihr aber Lust auf noch mehr WoW-Nostalgie habt und euch für das kommende Addon Shadowlands vorbereiten möchtet, dann haben wir euch einen umfassenden Story-Rückblick der gesamten Warcraft-Historie zusammengestellt. In unserem FAQ findet ihr außerdem alle Infos rund zum Release und Gameplay zu Shadowlands.

zu den Kommentaren (74)

Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.