Heute gibt's zwei Rollenspiel-Meilensteine bei Epic geschenkt

Der Epic Games Store verschenkt ab dem 10. Dezember mit Pillars of Eternity und Tyranny zwei meisterhafte Rollenspiele. Wir haben alle wichtigen Infos für euch.

von Dennis Zirkler,
10.12.2020 09:40 Uhr

In Tyranny spielt ihr den Fatebinder, einen Diener des Tyrannen Kyros. In Tyranny spielt ihr den Fatebinder, einen Diener des Tyrannen Kyros.

Weihnachten steht vor der Tür und schon nächste Woche gibt's für euch ein richtig feines Geschenk - denn der Epic Games Store packt zwei Kracher aus, die sich jeder Rollenspiel-Fan zumindest mal angesehen haben sollte: Die Rede ist von den beiden CRPG-Meilensteinen Pillars of Eternity und Tyranny.

  • Wann geht's los? Am 10. Dezember um 17 Uhr deutscher Zeit.
  • Wann endet die Aktion? Am 17. Dezember um 17 Uhr deutscher Zeit.

Letztes Update: 10. Dezember 2020
Neu: Infos auf Aktualität geprüft.

Darum geht's in Pillars of Eternity & Tyranny

Sowohl Pillars of Eternity als auch Tyranny stammen von Obsidian Entertainment, die unter anderem auch mit Star Wars: Knights of the Old Republic 2 und Fallout: New Vegas bekannt und bei Rollenspiel-Fans beliebt geworden sind. Auch ihr neuestes Werk The Outer Worlds konnte 2019 als Alternative zu den modernen Fallout-Spielen überzeugen.

Bei den beiden Spielen, die es nächste Woche geschenkt gibt, handelt es sich um sogenannte CRPGs: Klassische Rollenspiele im Stile von Baldur's Gate, Icewind Dale oder Planescape Torment, die eine hohe Komplexität sowie taktische Echtzeit-Kämpfe bieten und sich aus der Iso-Perspektive zeigen. Dazu gibt's natürlich sehr viel Story und Dialoge - unterm Strich also haufenweise Texte.

Pillars of Eternity

Pillars of Eternity spielt in der Fantasy-Welt Eora. Die erinnert an das mittelalterliche Europa und der Spieler schlüpft in die Rolle eines so genannten »Wächters«, der die besondere Fähigkeit besitzt, die vergangenen Leben anderer Seelen zu lesen. Unser Test lobt besonders die tolle Atmosphäre, die vielschichtige und düstere Handlung und das taktisch fordernde Kampfsystem. Womit sich Pillars of Eternity 2015 seine 92 Wertungspunkte verdient hat, könnt ihr hier nochmal komplett nachlesen:

Pillars of Eternity im Test - Spitzenspiel mit Seele   427     7

Mehr zum Thema

Pillars of Eternity im Test - Spitzenspiel mit Seele

Tyranny

In Tyranny sind Entscheidungen, die ihr während der Story trefft, sogar noch wichtiger: In der von Krieg zerstörten Welt Terratus hat das Böse bereits triumphiert und ihr übernehmt die Rolle eines Dieners des Tyrannen Kyros. Dabei steht euch vollkommen frei, ob ihr die Regeln des bösen Herrschers durchsetzt oder versucht, zum Wohle der Welt zu handeln. Wenn ihr also schon immer mal auf der dunklen Seite stehen wolltet, dann ist Tyranny vielleicht genau das richtige Spiel für euch! Unser Test-Video zum Rollenspiel-Hit seht ihr hier:

Tyranny - Test-Video: Manchmal gewinnt eben das Böse! 9:49 Tyranny - Test-Video: Manchmal gewinnt eben das Böse!

Wie bekommt ihr die Gratis-Spiele?

Um die Spiele mitzunehmen, braucht ihr - wie für alle anderen Geschenke des Epic Games Store auch - einen Epic Account. Anschließend müsst ihr nur noch die entsprechende Shop-Seite aufrufen und auf den »Holen«-Button drücken - danach könnt ihr die Spiele für immer behalten. Das Angebot startet am 10. Dezember um 17 Uhr deutscher Zeit.

Für alle Rollenspiel-Liebhaber lohnt sich übrigens auch ein Blick in unser GameStar-Plus-exklusives Interview mit Joshua E. Sawyer, dem Game Director bei Entwickler Obsidian Entertainment. Der für Pillars of Eternity verantwortliche RPG-Meister spricht hier mit Michael Graf und Maurice Weber über die Herausforderungen bei der Arbeit an komplexen Rollenspielen und welche Probleme eine Open World noch zusätzlich einbringen kann.

zu den Kommentaren (126)

Kommentare(126)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.