Das Nokia Lumia 920 ist eines der ersten Smartphones mit Windows Phone 8 als Betriebssystem. Im Gegensatz zur ersten Lumia-Generation mit Single-Core-Prozessor greift das Lumia 920 auf zwei 1,5 GHz schnelle Snapdragon-S4-Rechenkerne zurück, der Arbeitsspeicher ist 1,0 GByte groß. Highlight ist neben dem 4,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1280x768 Pixeln die sogenannte Pureview-Kamera mit 8,7 MPixeln, die durch eine optische Bildstabilisierung laut Hersteller fünf Mal mehr Licht einfangen kann als andere Smartphone-Kameras. Als interner Speicher stehen 32 GByte zur Verfügung, die sich aber nicht beziehungsweise nur über Microsoft Cloud-Dienst Skydrive um 7,0 GByte erweitern lassen. Das Lumia 920 unterstützt NFC, Bluetooth 3.1, WLAN und kabelloses Aufladen nach dem neuen Qi-Standard und ist in Schwarz, Weiß, Rot und Gelb erhältlich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.