FAR: Lone Sails

Genre: Grafik-Adventure

Entwickler: Okomotive, Mr. Whale’s Game Service (PS4)

Release: 17.05.2018 (PC), 2019 (PS4, Xbox One)

Wertungzu FAR: Lone Sails
Manuel Fritsch

»Faszinierendes Fahrzeug-Abenteuer in entspannter Postapokalypse, das Dank vieler Ideen gut unterhält.«

Manuel Fritsch, GameStar
Präsentation
stilsicherer, handgezeichneter Grafikstil
stimmungsvolle, punktuell eingesetzte Musik
detaillierte Maschinen-Konstruktionen
tolle Hintergründe und erzählende Umgebung
Farbarmut unterstreicht Stimmung und Atmosphäre

Spieldesign
intuitives, gut funktionierendes Grundprinzip
facettenreiche Hindernisse und Aufgaben
reizvolle Upgrademechanik für eigenes Fahrzeug
actionreich ganz ohne Kämpfe
extrem lineares Gameplay

Balance
durchgehend einsteigerfreundlich
keine spielerischen Sackgassen
angenehm steigender Komplexitätsgrad
Lösungswege oft zu naheliegend
wenig fordernd, gleichbleibend leicht

Story/Atmosphäre
glaubwürdige Welt nach Naturkatastrophe
ansteigende Spannungskurve
komplett ohne Gewalt
keine Texte oder Sprache, Story bleibt sehr vage
Ende lässt Raum für eigene Interpretation

Umfang
4 Stunden Spielzeit
mehrere Klima- und Wetterzonen
keine Nebenaufgaben oder optionale Ziele
keine alternativen Spielmodi
kein Wiederspielwert

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen