Generation Zero

Genre: Ego-Shooter

Entwickler: Avalanche Studios

Release: 26.03.2019 (PC, PS4, Xbox One)

Generation Zero ist ein Koop-Shooter aus der Ego-Perspektive für bis zu vier Spieler. Entwickelt wurde das Spiel von den Avalanche Studios, die vor allem für die Just-Cause-Reihe bekannt sind. Dementsprechend ist auch Generation Zero ein Open-World-Spiel, das mit der von Avalanche entwickelten Apex Engine läuft. Nutzbare Fahrzeuge gibt es hier allerdings zum Release nicht. Die Story von Generation Zero schickt uns ins Schweden der 1980er Jahre. Feindliche Maschinenwesen haben die Landschaft erobert und die Menschen sind verschwunden. Als Spieler müssen wir mit einer Gruppe von punkigen Teenagern ums Überleben kämpfen und gegen die Roboter zurückschlagen. Das Spiel wirkt auf den ersten Blick wie ein Survival-Titel, verzichtet aber auf Elemente wie Nahrung, Schlaf oder Temperatur. Stattdessen führt eine Reihe von Missionen durch die offene Welt und lässt uns das Mysterium der Maschinen und verschwundenen Bevölkerung aufdecken. Unterwegs finden wir Waffen und Waffenupgrades und andere nützliche Items, um die Maschinen beispielsweise abzulenken. Außerdem können die Spielfiguren über einen Skilltree weiterentwickelt werden und finden unterwegs jede Menge Klamotten, um sich auch optisch anzupassen.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen