GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 4: 6 kommende Diablo-Alternativen - Diese Action-Rollenspiele sollten Sie im Auge behalten

Vikings: Wolves of Midgard

Vikings: Wolves of Midgard fühlt sich an wie eine Mischung aus Diablo und God of War. Vikings: Wolves of Midgard fühlt sich an wie eine Mischung aus Diablo und God of War.

Auf den ersten Blick sieht Vikings: Wolves of Midgard aus wie ein sehr klassisches Actionrollenspiel - wenn auch ein sehr spaßiges mit saftigem Trefferfeedback und angenehm flotten Prügeleien. Das Spiel bringt aber einige Würze in das altbewährte Rezept. Wir sind hier kein Held, der endlosen Anstürmen einfach standhalten kann. Nein, es gilt, in Bewegung zu bleiben, mit Ausweichrollen dem Tod zu entgehen und Feindhorden zu entzerren, um unsere Widersacher einen nach dem anderen nach Walhalla zu schicken. Zu unseren Feinden gehört im Norden auch die Kälte, die uns irgendwann dahinrafft, wenn wir uns nicht am Lagerfeuer aufwärmen.

Auch bei der genretypischen Suchtspirale geht Vikings eigene Wege: Die Levelups sind an die verschiedenen Waffengattungen geknüpft. Mit denen sammeln wir separat Erfahrung und schalten somit neue Fähigkeiten etwa für Schwerter, Äxte und Stäbe frei. Außerdem bauen wir unser anfangs zerstörtes Dorf wieder auf und schalten damit neue Händler und Crafting-Optionen frei. Vikings soll bereits im ersten Quartal 2017 erscheinen.

Vikings: Wolves of Midgard - Gameplay-Video: HacknSlay in der nordischen Mythologie 3:06 Vikings: Wolves of Midgard - Gameplay-Video: Hack'n'Slay in der nordischen Mythologie

4 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.