Release-Termin vorgezogen: AC Valhalla kommt früher als geplant

Assassin's Creed Valhalla erscheint nun zeitgleich mit der Xbox Series X. Damit dürfen Spieler früher ran als ursprünglich geplant.

von Christian Just,
09.09.2020 16:02 Uhr

AC Valhalla kommt eine Woche früher heraus und wird damit zum Launch-Titel für die neue Xbox. AC Valhalla kommt eine Woche früher heraus und wird damit zum Launch-Titel für die neue Xbox.

Ubisoft zieht den Release-Termin von Assassin's Creed Valhalla um sieben Tage vor, um zeitgleich mit der Xbox Series X und S in den Ladenregalen zu stehen. Ursprünglich sollte AC Valhalla am 17. November erscheinen, jetzt startet das Spiel bereits am 10. November 2020.

Der Release findet auf allen angekündigten Plattformen statt, die bis dahin verfügbar sind. Sprich, Assassin's Creed Valhalla kommt am 10. November auf PC, Xbox Series X und S, Xbox One, PS4 sowie beim Steaming-Dienst Google Stadia heraus. Die Playstation 5 hat bis jetzt noch kein offizielles Release-Datum, soll allerdings ebenfalls im November erscheinen.

Link zum Twitter-Inhalt

Next-Gen-Grafik zum Release?

Die Implikationen des früheren Launchs von Assassin's Creed Valhalla sollten auch PC-Spieler hellhörig machen. Denn der zeitgleiche Release mit dem Launch der Xbox Series X spricht dafür, dass Next-Gen-Features auf dem PC ebenfalls bereits ab dem ersten Tag verfügbar sein könnten.

Ubisoft hatte erklärt, dass Assassin's Creed Valhalla auf der neuen Konsolen-Generation besser aussieht. Somit könnte der frühere Release in doppelter Hinsicht eine gute Nachricht für PC-Spieler sein, da den Next-Gen-Features zumindest aus technischer Sicht nichts mehr im Wege stehen dürfte. Eine Konsole wie die PS5 schon 2020 zu kaufen, hält Redakteur Peter Bathge eh für Unsinn:

Eine PS5 zum Launch zu kaufen, ist Wahnsinn   95     18

Mehr zum Thema

Eine PS5 zum Launch zu kaufen, ist Wahnsinn

Wenn ihr erfahren wollt, was den neuen Eintrag im Franchise ausmacht, lest unsere Preview zu Assassin's Creed Valhalla. Darin beschreiben wir Chancen, aber auch mögliche Fallstricke des neuen Wikinger-Abenteuers.

In einem separaten Artikel erklären wir, worin sich weiblicher und männlicher Protagonist in AC Valhalla eigentlich unterscheiden. Außerdem sind Mikrotransaktionen ebenfalls wieder wahrscheinlich, nachdem ein entsprechender Eintrag in der US-amerikanischen Alterseinstufung auftauchte.

zu den Kommentaren (46)

Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.