Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Seite 6: AMD Ryzen 3000 im Test - Ryzen 9 3900X & Ryzen 7 3700X vs. Core i9 9900K

Streaming-Benchmarks

Streaming: Verlorene Frames im Stream
OBS zu Twitch.tv, AC:Origins (CPU-Preset »Medium«, Bitrate 5.000, 60 fps, x264)

  • Stream-Auflösung 1920x1080
  • Stream-Auflösung 1280x720
Ryzen 9 3900X 12C/24T, ca. 4,15 GHz All-Core-Turbo
0,1
0,1
Ryzen 7 3700X 8C/16T, ca. 4,25 GHz All-Core-Turbo
0,1
0,1
Ryzen Threadripper 2950X 16C/32T, ca. 4,1 GHz in Spielen
0,1
0,1
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
0,5
0,1
Ryzen 7 2700 8C/16T, ca. 3,45 GHz All-Core-Turbo
1,5
0,1
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
3,0
0,1
Core i9 9900K 8C/16T, ca. 4,2 GHz All-Core-Turbo
12,8
0,1
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
84,1
0,1
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
86,2
0,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
91,9
0,1
Core i7 8086K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
95,5
33,1
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
95,7
33,5
Core i7 2600K 4C/8T, 3,5 GHz All-Core-Turbo
95,9
96,8
Core i7 9700K 8C/8T, 4,6 GHz All-Core-Turbo
96,5
71,7
Core i5 9600K 6C/6T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
96,6
97,4
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
96,9
94,8
Core i3 8100 4C/4T, 3,6 GHz All-Core-Takt
97,3
97,9
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
97,3
91,6
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
97,9
97,2
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
98,0
97,7
  • 0,0
  • 20,0
  • 40,0
  • 60,0
  • 80,0
  • 100,0

Verlorene Frames im Spiel
OBS zu Twitch.tv, AC:Origins (CPU-Preset »Medium«, Bitrate 5.000, 60 fps, x264)

  • Stream-Auflösung 1920x1080
  • Stream-Auflösung 1280x720
Ryzen Threadripper 2950X 16C/32T, ca. 4,1 GHz in Spielen
6,5
4,8
Core i5 9600K 6C/6T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
6,5
5,9
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
7,2
5,4
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
7,6
6,6
Core i7 9700K 8C/8T, 4,6 GHz All-Core-Turbo
9,0
8,2
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
9,5
8,2
Ryzen 9 3900X 12C/24T, ca. 4,15 GHz All-Core-Turbo
10,8
8,4
Core i7 2600K 4C/8T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
11,3
12,0
Ryzen 7 3700X 8C/16T, ca. 4,25 GHz All-Core-Turbo
13,2
9,2
Core i7 8086K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
14,6
11,9
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
14,8
12,5
Core i9 9900K 8C/16T, ca. 4,2 GHz All-Core-Turbo
15,5
7,5
Core i3 8100 4C/4T, 3,6 GHz All-Core-Takt
17,8
5,0
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
29,9
26,6
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
33,4
25,6
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
34,3
29,8
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
36,8
33,0
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
43,9
18,1
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
46,8
19,7
Ryzen 7 2700 8C/16T, ca. 3,45 GHz All-Core-Turbo
50,0
23,2
  • 0,0
  • 10,0
  • 20,0
  • 30,0
  • 40,0
  • 50,0

Wenn es um das gleichzeitige Spielen und Streamen zu Twitch per CPU an einem Rechner geht, stand AMD mit den Ryzen-CPUs dank vergleichsweise hoher Kern- und Thread-Zahl schon immer gut da - wenn auch etwas zu Lasten der Performance im Spiel selbst.

Die beiden getesteten Ryzen-3000-Modelle geben hier sogar ein noch besseres Bild ab: Es gelingt nicht nur beiden Prozessoren problemlos, einen Stream in Full HD mit 60 fps ohne Bildausfälle darzustellen, sondern auch der fps-Verlust im Spiel selbst fällt erfreulich niedrig aus.

Das wird insbesondere am Vergleich zwischen dem Ryzen 7 2700X und dem Ryzen 7 3700X deutlich: Während die fps im Spiel mit dem 2700X beim Streamen in 1920x1080 noch klar um 43,9 Prozent sinken, sind es beim 3700X nur noch 13,2 Prozent weniger Bilder pro Sekunde - ein sehr gutes Ergebnis.

Intels Core i9 9900K mit gleicher Kern- und Thread-Zahl verliert bei identischen Bedingungen zwar ähnlich viel fps im Spiel, hat aber bei der Darstellung des Streams gewisse Probleme: Ein Verlust von 12,8 Prozent der Bilder bedeutet hier bereits kein völlig flüssiges Bild mehr.

Leistungsaufnahme

Auf die mit Ryzen 3000 verbesserte Energieeffizienz ist AMD besonders stolz - und das zu Recht, wie unsere Benchmarks zeigen. Auf die mit Ryzen 3000 verbesserte Energieeffizienz ist AMD besonders stolz - und das zu Recht, wie unsere Benchmarks zeigen.

Das Beste kommt zum Schluss: Mit Blick auf die Energieeffizienz zeigt die Fertigung in 7nm bei den Ryzen-3000-CPUs, was sie kann. Die Werte im Benchmark-Diagramm stammen dabei vom MSI X470 Gaming M7 AC, auf dem wir auch alle anderen Ryzen-Modelle gemessen haben.

Gegentests auf dem X570-Board führen zu etwa 15 bis 25 Watt höheren Werten, die primär dem gestiegenen Verbrauch des Chipsatzes geschuldet sein dürften.

Im Cinebench R15 verbraucht das gesamte Testsystem mit dem Ryzen 9 3900X in etwa so viel Strom wie mit dem Ryzen 7 2700X (ca. 210 Watt) - und das bei einer fast doppelt so hohen Punktzahl! Der Core i9 9900K benötigt dagegen für eine klar niedrigere Punktzahl etwa 40 Watt mehr.

Erwartungsgemäß sehr gut schneidet auch der Ryzen 7 3700X ab, was bereits seine niedrige TDP von 65 Watt erahnen lässt.

Das System mit dem Ryzen 7 2700X (105 Watt TDP) genehmigt sich Assassin's Creed: Origins etwa 357 Watt, während das Testsystem mit dem Ryzen 7 3700X bei minimal höherer Leistung nur 310 Watt verbraucht - ein sehr beachtliches Ergebnis!

Damit unterbietet der 3700X sogar Intels Core i5 8400 (321 Watt), der nur minimal höhere fps liefert. Insgesamt beeindrucken die neue Ryzen-CPUs in der Disziplin der Leistungsaufnahme damit am meisten, wobei die Ergebnisse in den anderen Disziplinen sich ebenfalls mehr als sehen lassen können.

Leistungsaufnahme: Spielelast
gesamtes Testsystem

  • Assassin's Creed: Origins
Core i3 8100 4C/4T, 3,6 GHz All-Core-Takt
281
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
296
Ryzen 7 3700X 8C/16T, ca. 4,25 GHz All-Core-Turbo
310
Ryzen 7 2700 8C/16T, ca. 3,45 GHz All-Core-Turbo
316
Core i7 2600K 4C/8T, 3,5 GHz All-Core-Turbo
317
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
321
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
324
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
326
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
332
Core i7 8086K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
332
Core i5 9600K 6C/6T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
333
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
336
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
337
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
340
Ryzen 9 3900X 12C/24T, ca. 4,15 GHz All-Core-Turbo
345
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
351
Core i7 9700K 8C/8T, 4,6 GHz All-Core-Turbo
354
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
357
Core i9 9900K 8C/16T, 4,7 GHz All-Core-Turbo
362
Ryzen Threadripper 2950X 16C/32T, ca. 4,1 GHz in Spielen
391
  • 0
  • 80
  • 160
  • 240
  • 320
  • 400

Cinebench
gesamtes Testsystem

  • Multicore-Test
Core i3 8100 4C/4T, 3,6 GHz All-Core-Takt
87
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
116
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
138
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
139
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
141
Core i5 9600K 6C/6T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
142
Ryzen 7 3700X 8C/16T, ca. 4,25 GHz All-Core-Turbo
148
Ryzen 7 2700 8C/16T, ca. 3,45 GHz All-Core-Turbo
145
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
150
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
151
Core i7 8086K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
152
Core i7 2600K 4C/8T, 3,5 GHz All-Core-Turbo
153
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
157
Core i7 9700K 8C/8T, 4,6 GHz All-Core-Turbo
185
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
194
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
200
Ryzen 9 3900X 12C/24T, ca. 4,15 GHz All-Core-Turbo
212
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
216
Core i9 9900K 8C/16T, 4,7 GHz All-Core-Turbo
240
Ryzen Threadripper 2950X 16C/32T, ca. 3,6 GHz All-Core-Turbo
281
  • 0
  • 58
  • 116
  • 174
  • 232
  • 290

Effizienz: fps pro Watt
Assassin's Creed: Origins

  • fps/Watt
Ryzen 7 3700X 8C/16T, ca. 4,25 GHz All-Core-Turbo
0,33
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
0,33
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
0,32
Core i7 8086K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
0,32
Core i5 9600K 6C/6T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
0,32
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
0,32
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
0,32
Ryzen 7 2700 8C/16T, ca. 3,45 GHz All-Core-Turbo
0,31
Core i7 9700K 8C/8T, 4,6 GHz All-Core-Turbo
0,31
Ryzen 9 3900X 12C/24T, ca. 4,15 GHz All-Core-Turbo
0,30
Core i9 9900K 8C/16T, 4,7 GHz All-Core-Turbo
0,30
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
0,29
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
0,28
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
0,28
Core i3 8100 4C/4T, 3,6 GHz All-Core-Takt
0,27
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
0,27
Ryzen Threadripper 2950X 16C/32T, ca. 4,1 GHz in Spielen
0,26
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
0,26
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
0,23
Core i7 2600K 4C/8T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
0,21
  • 0,00
  • 0,08
  • 0,16
  • 0,24
  • 0,32
  • 0,40

Punkte pro Watt
Cinebench Multicore-Test

  • Punkte/Watt
Ryzen 9 3900X 12C/24T, ca. 4,15 GHz All-Core-Turbo
14,4
Ryzen 7 3700X 8C/16T, ca. 4,25 GHz All-Core-Turbo
14,2
Ryzen Threadripper 2950X 16C/32T, ca. 3,6 GHz All-Core-Turbo
11,1
Ryzen 7 2700 8C/16T, ca. 3,45 GHz All-Core-Turbo
10,7
Core i7 8086K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
9,5
Core i7 8700K 6C/12T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
9,1
Ryzen 5 2600 6C/12T, ca. 3,75 GHz All-Core-Turbo
8,4
Core i9 9900K 8C/16T, 4,7 GHz All-Core-Turbo
8,4
Ryzen 7 2700X 8C/16T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
8,2
Core i7 9700K 8C/8T, 4,6 GHz All-Core-Turbo
8,2
Ryzen 7 1800X 8C/16T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
8,0
Core i5 8400 6C/6T, 3,8 GHz All-Core-Turbo
8,0
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
7,6
Core i5 9600K 6C/6T, 4,3 GHz All-Core-Turbo
7,4
Core i5 8600K 6C/6T, 4,1 GHz All-Core-Turbo
7,4
Ryzen 5 2600X 6C/12T, ca. 4,0 GHz All-Core-Turbo
7,1
Core i7 7700K 4C/8T, 4,4 GHz All-Core-Turbo
7,0
Core i3 8100 4C/4T, 3,6 GHz All-Core-Takt
6,9
Ryzen 5 2400G 4C/8T, 3,7 GHz All-Core-Turbo
5,8
Core i7 2600K 4C/8T, 3,4 GHz All-Core-Turbo
3,9
  • 0,0
  • 4,0
  • 8,0
  • 12,0
  • 16,0
  • 20,0

6 von 9

nächste Seite



Kommentare(291)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Adventskalender 2019

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen