Adventskalender 2019

Winter-Event von Anthem verändert endlich die Spielwelt

Nach wie vor gehen die Arbeiten an Anthem weiter. Schon bald steht ein Winter-Event an. Das konnten die Spieler kürzlich auf dem PTS antesten.

von Mathias Dietrich,
13.11.2019 09:50 Uhr

Solange Icetide läuft, ist die Welt von Anthem ganz in weiß gehüllt. Solange Icetide läuft, ist die Welt von Anthem ganz in weiß gehüllt.

Vom 8. bis 11. November konnten Spieler von Anthem das kommende Winter-Event namens »Icetide« auf den Testservern anspielen. Dadurch bekommt ihr bereits jetzt einen Eindruck davon, was euch über die Feiertage in Biowares Loot-Shooter erwarten wird.

Die auffälligste Neuerung: Anstatt in saftigen grün werdet ihr die komplette Event-Dauer über in einer weißen Winterlandschaft unterwegs sein. Der Dschungel erinnert dann ein wenig an Crysis und die Gewässer frieren zu.

Der Youtube-Kanal Food then Games hat ein Video vom Testserver veröffentlicht, in dem ihr euch die eisigen Landschaften ansehen könnt.

Das erwartet euch in Icetide

Über die Dauer des Events werdet ihr Kristalle sammeln, mit denen ihr wiederum die Belohnungen von Icetide kaufen könnt. Die Währung selbst erhaltet ihr aus den speziellen Missionen von Icetide.

  • Festliche Dekoration: Fort Taris ist der Jahreszeit entsprechend geschmückt.
  • Schwierigkeit dank Zeitdruck: Wenn ihr Mine der Tyrannin und Herz des Zorns spielt, müsst ihr euch beeilen und einen Timer schlagen. Nur so könnt ihr hohe Punktzahlen erreichen und die Bestenlisten anführen.
  • Rennen: Es gibt ein Zeitrennen. Das könnt ihr alle fünf Minuten starten.
  • Schneestürme: In der offenen Welt werdet ihr auf Schneestürme treffen.

Nach seinem problembehafteten Start ging es für Anthem wenig erfreulich weiter. So verließen viele alteingesessene Angestellte das Team und man entschied sich schließlich dazu, die Roadmap zu ignorieren und sich stattdessen auf die Behebung von Fehlern zu konzentrieren.

In einer Kolumne äußerte sich Maurice über den Zustand des Spiels nach dem Cataclysm-Update. Er findet, dass das Update zu spät kommt und zu wenig ändert. In Anthem sieht er ein gescheitertes Service-Game.

Mehr zu Anthem


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen