Battlefield 5 - 8 Maps zum Release, alle Schauplätze bekannt

Zum Launch von Battlefield 5 wird es 8 Schlachtfelder in vier verschiedenen Gebieten geben. Die ersten kostenlosen DLC-Inhalte folgen 2019.

von Stefan Köhler,
08.09.2018 06:00 Uhr

Battlefield 5 - 6-Minuten-Trailer mit Infos zu Battle-Royale, Singleplayer & Seasons 6:28 Battlefield 5 - 6-Minuten-Trailer mit Infos zu Battle-Royale, Singleplayer & Seasons

Die Vorgänger starteten mit jeweils 10 und 9 Maps, Battlefield 5 folgt dem Trend und wird 8 Karten zum Release bieten. Das teilen DICE und EA auf der offiziellen Webseite mit.

Jeweils zwei Karten gehören thematisch zusammen zum gleichen Frontabschnitt. Wir stellen die 8 Maps vor, die auch allesamt zumindest kurz im neuesten Trailer (oberhalb anschauen!) gezeigt werden, auch wenn nicht jede Map konkret benannt wird.

Norwegen

Bei Nacht und Nebel springen wir in Narvik ab.Bei Nacht und Nebel springen wir in Narvik ab.

Narvik: Die Fjordkarte war bereits in der Alpha spielbar und wurde umfassend gezeigt.

Fjell heißt übersetzt Berg, das Thema der Karte Fjell 652 ist entsprechend naheliegend.Fjell heißt übersetzt Berg, das Thema der Karte Fjell 652 ist entsprechend naheliegend.

Fjell 652: Reine Infanteriekarten der Marke Metro und Wald der Argonnen wird es nicht geben, in den eisigen Bergen von Fjell 652 werden es Fahrzeuge trotzdem schwer haben.

Niederlande

Battlefield 5 - Gamescom-Trailer zeigt Zerstörung von Rotterdam und ersten Battle-Royale-Teaser 2:07 Battlefield 5 - Gamescom-Trailer zeigt Zerstörung von Rotterdam und ersten Battle-Royale-Teaser

Rotterdam: Wer die Beta von Battlefield 5 spielt, ist mit der Stadtkarte bereits bestens vertraut.

Das Dritte Reich war bei der Zerstörung Rotterdams besonders gründlich. Devastation greift das auf.Das Dritte Reich war bei der Zerstörung Rotterdams besonders gründlich. Devastation greift das auf.

Devastation: Auf dieser Karte sollten sich Spieler auf Schlachten um Flaschenhälse einstellen. Wenn schon kein Metro, wird diese Karte wohl zumindest Amiens ähneln.

Nordafrika

Hamada erinnert ein wenig an die Wüstenkarten von Battlefield 1.Hamada erinnert ein wenig an die Wüstenkarten von Battlefield 1.

Hamada: Eine der größten Panzerschlachten des Zweiten Weltkriegs wird auf dieser Karte Tribut gezollt.

Auch auf einem Flugfeld wird gekämpft.Auch auf einem Flugfeld wird gekämpft.

Aerodrome: Zeigt den Kampf um einen Flugplatz, der bereits zu Beginn der Schlacht großflächig zerstört wurde.

Nordfrankreich

Malerische Dörfer und goldene Felder werden zum Kriegsschauplatz.Malerische Dörfer und goldene Felder werden zum Kriegsschauplatz.

Arras: Goldene Rapsfelder soweit das Auge reicht, sorgen vielleicht für eine der schönsten Karten von Battlefield 5. Aber ohne Deckung werden die offenen Flächen zur Todeszone.

Battlefield 5 - Reveal-Trailer zeigt immense Action und Gameplay 2:34 Battlefield 5 - Reveal-Trailer zeigt immense Action und Gameplay

Twisted Steel: Diese Map haben wir im allerersten Trailer gesehen. Wenn wir nicht im Grünen kämpfen, tobt die Schlacht um die große, teilweise zerstörte Stahlbrücke.

Battle Royale und Schauplatz Griechenland

2019 geht es an die erste DLC-Front: Griechenland.2019 geht es an die erste DLC-Front: Griechenland.

Neben den 8 Multiplayer-Karten hat DICE natürlich auch noch den Battle-Royale-Modus mit der ebenfalls in Norwegen spielenden Schneekarte Firestorm in der Hinterhand. Und ab 2019 startet auch der stetige Service-Nachschub mit neuen Karten. Wo es zunächst hingeht, wurde schon verraten: Der erste Schauplatz, der als kostenloser DLC nachgereicht wird, ist Griechenland.

Kampf um Ruinen.Kampf um Ruinen.

DICE und EA nennen das Service-Modell von Battlefield 5 Tides of War, hinter dem Begriff steckt aber ein einfaches Game as a Service. Gameplay-Inhalte wie Waffen, Karten, Modi und Co. werden kostenlos nachgereicht, bezahlt wird die Arbeit (so die Hoffnung) mit kosmetischen Items aus dem Ingame-Shop.

Kolumne: Nicht der Release, sondern Tides of War entscheidet über den Erfolg

Battlefield 5 - Preview-Video: So verändert sich der Shooter in der Beta 8:35 Battlefield 5 - Preview-Video: So verändert sich der Shooter in der Beta


Kommentare(295)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen