Battlefield 5 - Systemvoraussetzungen sind falsch: Bisherige Anforderung waren Platzhalter

Kurz nach der Vorstellung von Battlefield 5 tauchten via Origin die minimalen Systemanforderungen auf. EA hat erklärt, dass es sich dabei nur um Platzhalter gehandelt hat.

von Martin Dietrich,
06.06.2018 11:43 Uhr

Ob man Battlefield 5 auch auf schwächeren PCs zufriedenstellend spielen kann, ist noch nicht bekannt. Die bisherigen Systemvoraussetzungen waren nur Platzhalter.Ob man Battlefield 5 auch auf schwächeren PCs zufriedenstellend spielen kann, ist noch nicht bekannt. Die bisherigen Systemvoraussetzungen waren nur Platzhalter.

Nach der Enthüllung von Battlefield 5 wurde der Shooter auch auf EAs Vertriebsplattform Origin freigeschaltet. Dort, auf der Shop-Seite, prangten für einige Zeit die minimalen Systemvoraussetzungen. Und die lasen sich zu moderat, um wahr zu sein.

  • Intel Core i5 6600K oder AMD FX-6350
  • 8 GB RAM
  • AMD Radeon HD 7850 7850 2 GB oder NVIDIA GeForce GTX 660 2 GB
  • 50 GB freier Festplattenspeicher

Wie der Global Community Manger von EA, Daniel Mitre, auf Twitter erklärt, waren die Angaben nur Platzhalter und nicht die tatsächlichen Anforderungen. Die korrekten minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen hebt sich Dice für einen späteren Zeitpunkt auf.

Mehr zum Thema: Neue Infos zum neuen Spielmodus "Airborne"

Kurz vor dem Release am 19. Oktober 2018 dürften wir aber erfahren, was die Weltkriegsgefechte dem heimischen Rechner abverlangen. Bereits bekannt ist, dass zum Release zwei Fraktionen kommen und weitere als Gratis-DLC nachgereicht werden. Bei der Ankündigung stand Battlefield 5 außerdem für mangelnden Realismus in der Kritik, weil weibliche Front-Soldatinnen und optische Anpassungsmöglichkeiten für Soldaten und Fahrzeuge im Spiel sein werden. Laut DICE will man beides aber trotz Kritik im Spiel belassen.

Quelle: Battlefield-inside

Battlefield 5 - Artworks & Konzeptzeichnungen ansehen

Battlefield 5 - Trailer-Analyse: 23 versteckte Gameplay-Details im Trailer 42:33 Battlefield 5 - Trailer-Analyse: 23 versteckte Gameplay-Details im Trailer


Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen