Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Blockbuster-Vorschau - Kino-Highlights 2012

The Dark Knight Rises

Voraussichtlicher Starttermin: 26.07.2012

Das Ende einer Legende. Im dritten und letzten Teil der aktuellen Batman-Reihe trifft Bruce (Christian Bale) auf seine größte Herausforderung: Bane (Tom Hardy). Der maskierte Terrorist droht Gotham ins Chaos zu stürzen und verfügt über alle Mittel, seinen Plan umzusetzen. Obwohl unterlegen, erhebt sich Batman ein letztes Mal, um das Übel aus Gotham zu verbannen. Unverhoffte Hilfe erhält er von der Diebin Selina (Anne Hathaway) – besser bekannt als Catwoman.

Hintergrund: Viele Fans wollten Johnny Depp als den Riddler, doch Regisseur Christopher Nolan beharrte auf dem weniger bekannten Bane. War der Joker Batmans Gegenstück, ähnelt Bane ihm stattdessen. Er ist ein Batman ohne Skrupel, der sich mit eigener Hightech und eiserner Härte für seine Ziele einsetzt – in seinem Fall destruktive. The Dark Knight Rises, das letzte Kapitel für Nolan und Darsteller Christian Bale, verspricht erneut einen unüblich dramatischen, dunklen Heldenfilm. Ob Hardy als Bane die Faszination des Jokers erreichen kann, bleibt abzuwarten. Spannend wird es bereits zu überlegen, wie die wohl nächste Batman-Interpretation im Anschluss ausfallen wird.

Trailer zu The Dark Knight Rises 1:59 Trailer zu The Dark Knight Rises

2 von 13

nächste Seite


zu den Kommentaren (74)

Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.