Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Blockbuster-Vorschau - Kino-Highlights 2012

The Amazing Spider-Man

Voraussichtlicher Starttermin: 03.07.2012

Peter Parker (Andrew Garfield) ist ein schusseliger Schüler, der heimlich in die Schönheit seiner Stufe (Emma Stone) verliebt ist. Sein Leben ändert sich schlagartig, als er von einer radioaktiven Spinne gebissen wird. Plötzlich kann er an Wänden emporklettern und wird übermenschlich stark. Kräfte, die er bald benötigt, denn der Wissenschaftler Connors (Rhys Ifans) verwandelt sich in eine unkontrollierbare Kreatur. Der Lizard wird die erste große Herausforderung für Spider-Man.

Hintergrund: Es ist noch nicht lange her, dass sich Tobey Maguire das letzte Mal durch New York schwang. Ursprünglich sollte dem dritten Film mit Sandman und Venom ein vierter folgen; John Malkovich und Anne Hathaway waren bereits als Vulture und dessen Assistentin besetzt. Die Pläne wurden dann urplötzlich abgebrochen und ein Neustart beschlossen. Inszeniert von Regisseur Mark Webb soll im Remake nur die Entstehungsgeschichte gleich sein. In The Amazing Spider-Man erhält Peter mit Gwen eine neue Freundin, mit dem monströsen Lizard einen frischen Gegenspieler. Es wird spannend zu sehen, wie sehr sich Marc Webbs 3D-Interpretation von Regisseur Sam Raimis beliebter ersten Trilogie unterscheidet.

Deutscher Trailer zu The Amazing Spider-Man 2:14 Deutscher Trailer zu The Amazing Spider-Man

3 von 13

nächste Seite


zu den Kommentaren (74)

Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.