CoD Warzone: Erstes Bild der neuen Map offenbar in Cold War aufgetaucht

Ein Trailer zu Call of Duty Black Ops: Cold War zeigt möglicherweise Teile der neuen Warzone-Map.

von Mathias Dietrich,
14.10.2020 20:44 Uhr

CoD Black Ops: Cold War stellt Dirty Bomb-Modus vor - Trailer stellt Dirty Bomb-Modus vor 0:57 CoD Black Ops: Cold War stellt Dirty Bomb-Modus vor - Trailer stellt Dirty Bomb-Modus vor

Darüber, dass Call of Duty: Warzone nach dem Release von Black Ops Cold War eine neue Map bekommt, wird schon länger spekuliert.

Doch ein neues Bild könnte jetzt erstmals einen Teil der neuen Karte zeigen. Der etwas verwaschenen Szene nach zu urteilen, dürft ihr euch auf Gefechte im dichten Wald einstellen.

Das Bild selbst stammt nicht aus einem Leak, sondern aus offizieller Quelle: Es taucht im Teaservideo zum Spielmodus Fireteam: Dirty Bomb auf, das der offizielle Twitter-Kanal von Call of Duty am 14. Oktober 2020 veröffentlicht hat.

Fans und gut informierte CoD-Experten wie XclusiveAce und CharlieIntel vermuten derzeit jedoch, dass dies gleichzeitig ein Teil der neuen Warzone-Map sein wird. Unten im Tweet seht ihr übrigens das komplette Video:

Link zum Twitter-Inhalt

Achtung Gerücht: Die Informationen in dem Artikel sind nicht bestätigt, sondern basieren auf Gerüchten. Sie können sich zu einem späteren Zeitpunkt also noch als falsch herausstellen. Genießt die Informationen deshalb mit angemessener Vorsicht.

Wieso soll das die Warzone-Map sein?

Der Entwickler unterteilte bereits die Verdansk-Karte von Warzone in kleine Abschnitte und nutzte diese dann im Multiplayer von Modern Warfare. Cold War könnte das genauso handhaben.

Datenfunde unterstützen diese Theorie: Unter anderem lassen einige der Dateinamen darauf schließen. So gibt es zahlreiche Ladebildschirme zu den Maps für den Multiplayer-Modus von Cold War, die alle das Kürzel »WZ« im Namen tragen, das wohl die Abkürzung für »Warzone« sein dürfte.

Offiziell nicht bestätigt: Der Call-of-Duty-Entwickler selbst hat noch keine Informationen zu einer neuen Map von Warzone veröffentlicht. Allerdings gibt es eine Menge Hinweise darauf:

CoD Warzone soll mit Cold War neue Map bekommen   18     0

Mehr zum Thema

CoD Warzone soll mit Cold War neue Map bekommen

Was könnte es mit der Karte auf sich haben?

XclusiveAce selbst sprach bereits vor mehreren Monaten über die neue Karte. Seinerzeit erklärte er, dass ihr in Russland kämpfen werdet, wo ihr neben Minen, einem Chemielabor und einer Wetterstation auch Ski-Pisten und einen Zoo besuchen werdet. Zudem soll es ein Radarsystem geben, das an das in Tschernobyl angelehnt ist.

Hinweise auf dichte Wälder, wie wir sie jetzt sehen, fanden Dataminer schließlich auch in der Red Door Alpha des Spiels.

Call of Duty: Cold War: Eindruck zur Beta   0     0

Mehr zum Thema

Call of Duty: Cold War: Eindruck zur Beta

Gewissheit werden wir wohl allerspätestens am 13. November 2020 bekommen. Dann erscheint Call of Duty: Cold War. Es ist aber gut möglich, dass der Entwickler bereits zuvor Informationen zur neuen Warzone-Karte veröffentlichen wird. Nach dem Multiplayer- und Zombie-Reveal fehlt schließlich immer noch ein offizielles Event zur Zukunft von Warzone.

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.