Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: CoD Modern Warfare - 4 Gründe, warum Ground War (noch) kein Battlefield-Killer ist

Fazit der Redaktion


Christian Just
@Akkat84

Zum Stand der Beta zeigt der Bodenkrieg-Modus von Call of Duty: Modern Warfare im Aufbau viele Parallelen zum Conquest-Modus von Battlefield 5. Die Klasse des Vorbildes erreicht es dabei aber nicht. Das liegt an den Problemen bei der Balance, konkret dass Fahrzeuge zu mächtig gegen Infanterie sind und Killstreaks viel zu häufig.

Durch die mächtigen Killstreaks ist jede Bewegung draußen der reinste Spießrutenlauf. Viele verstecken sich lieber in den Gebäuden und setzen auf Distanzkampf.

Insgesamt fördert Ground War Teamplay zudem nicht wirklich. Bleiben wir ins der Nähe unseres Squads, werden wir gerne mal von einem Killstreak oder einem Panzer auf einen Schlag besiegt. Revive gibt es anders als in Battlefield 5 auch nicht, daher dienen die Teamkollegen in CoD nur als mobile Spawnpunkte. Taktisches Spielen findet in Modern Warfare: Ground War praktisch nicht statt. Dafür sind die Balance-Probleme viel zu vordergründig, wodurch das Gameplay zu chaotisch wird. Lieber macht jeder sein eigenes Ding.

Hier hat Entwickler Infinity Ward also mehr als genug Baustellen, wenn sie Bodenkrieg zu einer ernsthaften Alternative zu Battlefield ausbauen wollen. Sollte der Großteil so bleiben wie jetzt, sind Fans von Schlachtenatmosphäre besser mit Battlefield beraten. Zumal BF5 eine breitere Palette an großangelegten Modi zu bieten hat.

Wenn Infinity Ward aber an einigen der Stellschrauben dreht und für eine insgesamt bessere Balance sorgt, kann Ground War zum Full Release vielleicht auch eingefleischte Battlefield-Veteranen gut unterhalten. Warten wir's ab!

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.