GameStars 2019

CoD: Modern Warfare - Mutmaßliche Battle-Royale-Map per Glitch gefilmt

Nachdem es kürzlich erste Leaks gab, zeigt ein Glitch nun offenbar die Battle-Royale-Map von Call of Duty: Modern Warfare im Video.

von Dimitry Halley,
22.12.2019 15:31 Uhr

Das Stadion aus der ersten SpecOps-Mission wird wahrscheinlich Teil eines potenziellen Battle-Royale-Modus'. Das Stadion aus der ersten SpecOps-Mission wird wahrscheinlich Teil eines potenziellen Battle-Royale-Modus'.

Update (22.12.): Wie Eurogamer berichtet, soll man sich selbst einen Eindruck von der vermeintlichen Battle-Royal-Map in Call of Duty: Modern Warfare verschaffen können, wenn man auf der Karte Vacant ein privates Spiel startet und den freien Spectator-Modus mit aktivierter Spawn-Kamera nutzt.

Ein entsprechendes Video zeigt der Reddit-Nutzer KingBeezoR. Die Karte ist zwar abseits des Areals von Vacant selbst nur als Rohbau mit unscharfen Texturen enthalten, sie scheint sich aber mit dem zu denken, was man im unten verlinkten früheren Video von Nateberg3 sehen kann.

Offiziell bestätigt ist ein Batte-Royal-Modus für Modern Warfare zwar bislang nicht, es ist aber als sehr wahrscheinlich anzusehen, dass er im nächsten Jahr kommen wird.

Ursprüngliche Meldung (10.12.): Bereits Mitte November wollen Dataminer im Code von Call of Duty: Modern Warfare klare Indizien für einen möglichen Battle-Royale-Modus entdeckt haben.

Veröffentlicht wurde eine mutmaßliche Map und diverse Details zum Spielmodus. Alle Infos dazu findet ihr in unserer Meldung zum ersten Battle-Royale-Leak. Jetzt landete ein anderer Spieler offenbar durch einen Glitch in besagter Riesen-Map.

Via Reddit veröffentlicht User Nateberg3 seinen Fund. Ursprünglich wollte er in ein reguläres SpecOps-Koop-Match laden, endete dann jedoch hoch über den Wolken.

Der Rundumblick zeigt Teile der SpecOps-Karten, beispielsweise das große Stadion aus der ersten Operation. Die Map besteht jedoch auch aus Bereichen der großen Ground-War-Karten.

Video of Full Battle ROYALE Map from r/modernwarfare

Wir haben bei Activision um ein offizielles Statement gebeten, bisher jedoch noch keine Antwort erhalten.

Ganz grundsätzlich wäre aber durchaus möglich, dass Modern Warfare mit seinen riesigen Karten noch mehr geplant hat, als bloß Hintergründe für die doch recht nebensächlichen SpecOps-Missionen zu bieten.

Bis wir eine Publisher-Bestätigung haben, solltet ihr die Sache jedoch mit entsprechender Skepsis behandeln.

Mehr zum Thema


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen