CoD Warzone & MW: Halloween-Event mit Leatherface, Nachtmodus & Zombies

Halloween-Event in Call of Duty: Das Battle Royale bekommt endlich einen Nachtmodus. Auch in Modern Warfare gibt's neue Playlists.

von Stephanie Schlottag, Mathias Dietrich,
28.10.2020 09:00 Uhr

Call of Duty Warzone zeigt einen gruseligen Trailer zum Haunting of Verdansk-Event 2:08 Call of Duty Warzone zeigt einen gruseligen Trailer zum Haunting of Verdansk-Event

Das Halloween-Event »Haunting of Verdansk« für Call of Duty: Warzone und Modern Warfare kommt super bei den Spielern an. Wir erklären euch die wichtigsten Neuerungen für Battle Royale und Multiplayer.

Warum hinter dem neuen Zombie Royal aber etwas viel Wichtigeres steckt als nur eine nette Idee, lest ihr in der Kolumne von Steffi:

Meinung: CoD Warzone denkt Battle Royale weiter   42     0

Mehr zum Thema

Meinung: CoD Warzone denkt Battle Royale weiter

Letztes Update: 28. Oktober 2020
Neu: Aktuelle Playlist-Rotation in Warzone und MW

Aktuell gibt es einige Bugs

Aktuell gibt es offenbar ein paar Probleme mit dem Halloween-Update. Entwickler Infinity Ward gab bekannt, dass Helikopter im Nachtmodus von Warzone deaktiviert werden. Auch die brennenden Kürbisköpfe fliegen aus Modern Warfare:

Link zum Twitter-Inhalt

Ob diese Änderungen vor dem Ende des Events rückgängig gemacht werden, ist noch nicht bekannt. Hier findet ihr eine Übersicht der aktuell schlimmsten Bugs in Warzone.

Was gibt es in Haunting of Verdansk?

Hauptsächlich jede Menge neuer zahlreiche Skins für Operatoren und Waffen. Doch der Patch bringt auch einige spannende Änderungen am Gameplay und eine neue Playlist-Rotation. In der folgenden Liste findet ihr einen schnellen Überblick. Ausführlichere Informationen folgen in den Abschnitten danach.

Link zum Twitter-Inhalt

  • Dauer: 20. Oktober 2020 - 3. November 2020
  • Horror-Crossover: Passend zur Jahreszeit gibt es ein Crossover mit den Filmen Saw und Texas Chainsaw Massacre
  • Neuer zeitlich begrenzter Modus: Zombie Royale
  • Zwei neue Modi in MW: Onslaughter und Snipers Only
  • Besondere Killstreak in MW: In Modern Warfare verwandelt sich euer Kopf in einen Kürbis. Zudem haben alle Juggernauts - auch in Warzone - einen Kürbiskopf.
  • Neue Versorgungskisten: In speziellen Event »Versorgungskisten« gibt es zahlreiche neue kosmetische Gegenstände.

Call of Duty MW & Warzone - Haunting of Verdansk Screenshots ansehen

Was ändert sich jetzt in Warzone?

Um Zombies in Call of Duty zu sehen, müsst ihr nicht erst auf Cold War warten. Zusammen mit dem Halloween-Update könnt ihr nämlich den Modus »Zombie Royale« spielen. Darin steckt der von vielen lang ersehnte Nachtmodus. Statt wie gewohnt am hellichten Tag finden die Kämpfe in einigen Modi jetzt im Dunkeln statt.

Aktuelle Warzone-Playlists

Entwickler Infinity Ward gab die wöchentliche Playlist-Rotation bekannt. Auch in der zweiten Event-Woche dreht sich alles um Grusel und Halloween.

Link zum Twitter-Inhalt

  • Statt Halloween BR Solos gibt es jetzt BR Monster Quads
  • Juggourdnaut Royale fliegt raus
  • Dafür sind die Plunder Quads zurück

Neuer BR: Zombies statt Gulag

In Zombie Royale gibt es kein Gulag, in dem ihr um die Rückkehr ins Match kämpft. Stattdessen kommen gefallene Spieler als Untote zurück. Die können zwar keine Waffen nutzen, haben aber dafür übermenschliche Fähigkeiten: Sie sind schneller, springen höher, haben Nachtsicht und ihr Nahkampfangriff tut richtig weh. Das erinnert ein wenig an das Halloween-Event aus Apex Legends.

Ihr müsst jedoch nicht den Rest des Matches als Zombie verbringen. Denn jeder erledigte Gegner lässt eine Spritze fallen. Wenn ihr zwei davon einsammelt, werdet ihr wiederbelebt und erwacht zu neuem Leben. Das Team, das als letztes mindestens einen lebenden Operator hat, gewinnt.

Versorgungskisten mit Twist

Zudem könnt ihr in bestimmten Gebieten von Verdansk spezielle Versorgungskisten finden, die besondere Belohnungen enthalten können. Neben diversen Charms, Stickern, Sprays, Emblemen und Calling Cards können auch Blaupausen in den Supply Drops stecken: Darunter der epische »Return to Dust«-Skin für Sturmgewehre, oder die legendäre Nahkampfwaffe »The Cleaver«.

Doch nicht jede Kiste gibt euch Loot. Andere werden euch einfach nur einen Schrecken einjagen. Doch keine Sorge: Schaden an eurem Ingame-Charakter verursacht das keinen. Schafft ihr es hingegen, alle 16 Items zu sammeln, bekommt ihr den legendären Sturmgewehr-Skin »Pumpkin Punisher«.

Dieser Sturmgewehr-Skin ist die große Belohnung der Schnitzeljagd in Call of Duty: Warzone. Dieser Sturmgewehr-Skin ist die große Belohnung der Schnitzeljagd in Call of Duty: Warzone.

Hier findet ihr die Kisten:

  • Gora Dam
  • Arklov Peak Military Base
  • Kast River Quarry
  • Verdansk International Airport
  • Storage Town
  • Atlas Superstore
  • Zhokov Boneyard
  • Hospital
  • Novi Grazna Hills
  • BCH TV Station
  • Verdansk Stadium
  • Downtown
  • Gorengrad Lumber Yard
  • Port of Verdansk
  • Zordaya Prison Complex (Gulag)

Noch mehr Horror?

Die offizielle Ankündigung verspricht eine Reihe anderer übernatürlicher Ereignisse in Verdansk. So soll unter anderem Billy die Puppe, bekannt aus den Saw-Filmen, auf den Bildschirmen auftauchen. Zudem soll Krovnik Farmland vom Geist von Leatherface heimgesucht werden und ein Geisterzug über die Gleise brettern.

Derzeit diskutiert die Community, ob eher unrealistische Elemente überhaupt noch ins Spiel passen. Anlass dafür war aber nicht das Halloween-Event, sondern ein neuer DLC, der einen 16-Bit-Finisher einfügt.

Warzone zu unrealistisch? Streit um 16-Bit-Effekt   68     0

Mehr zum Thema

Warzone zu unrealistisch? Streit um 16-Bit-Effekt

Halloween in Modern Warfare

Halloween macht auch vor dem Multiplayer-Modus von Modern Warfare nicht halt. Die größte Änderung ist hier ein neuer Killstreak: Nach drei Abschüssen in Folge verwandelt sich euer Kopf in einen Kürbis. Nach zehn fängt der an zu brennen. Das sieht zwar bedrohlich aus, dürfte entsprechend gute Spieler aber auch zu einem beliebten Ziel machen. Immerhin sind sie wesentlich auffälliger.

Aktueller Bug: Derzeit sind die Kürbisköpfe wegen technischer Probleme deaktiviert. Ob und wann sie zurückkommen, ist unbekannt.

Neue Playlist-Rotation

  • Gunfright: Eine Variante von Gunfight, in der ihr Dog Tags von gefallenen Gegnern sammelt und damit Teammates heilt.
  • Onslaughter: Ihr müsst eine Juggernaut-Ausrüstung, die zufällig auf der Map spawnt, erkämpfen und in ein bestimmtes Zielgebiet vorrücken. Der Juggernaut ist zudem automatisch mit dem brennenden Kürbiskopf ausgerüstet.
  • Haunted House Party: Ein Moshpit aus vier bekannten Maps, allerdings im Nachtmodus. Die Objectives haben ein zu Halloween passendes Aussehen.
  • Snipers Only: In dieser Team-Deathmatch-Variante ist der Name Programm. Die einzigen Waffen, die in dem Modus erlaubt sind, sind Scharfschützengewehre. Ihr könnt eines von fünf vorgefertigten Loadouts verwenden. Das erste Team, das genügend Abschüsse erzielt, gewinnt.
  • Der Button für Zombie Royale wurde entfernt, aber ihr könnt es immer noch spielen: Startet es über das Menü von Warzone.

Sämtliche offiziellen Infos zum Halloween-Event findet ihr auch auf dem offiziellen Entwickler-Blog.

Während Modern Warfare und Warzone weiterhin neue Inhalte bekommen, nähert sich langsam, aber sicher auch der Release von Call of Duty Black Ops: Cold War. Natürlich suchen Dataminer bereits fleißig neue Infos dazu. Das gestaltet sich jedoch unerwartet schwierig, da der Entwickler sie erfolgreich trollt.

zu den Kommentaren (64)

Kommentare(64)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.