CoD Warzone: DLSS soll Spielern mit RTX-Grafikkarte Vorteile bringen

Call of Duty: Warzone unterstützt bald DLSS 2.0 von Nvidia, das im besten Fall nicht nur für eine bessere Performance, sondern auch für eine bessere Grafik sorgen kann.

von Mathias Dietrich,
13.01.2021 08:57 Uhr

Besitzer einer RTX-Grafikkarte können sich bald über mehr Frames in Call of Duty: Warzone freuen. Besitzer einer RTX-Grafikkarte können sich bald über mehr Frames in Call of Duty: Warzone freuen.

Call of Duty: Warzone könnte auf eurem PC bald noch besser aussehen, oder zumindest flüssiger laufen. Vorausgesetzt, ihr habt eine RTX-Grafikkarte. Denn wie Nvidia jetzt angekündigt hat, wird das Spiel bald die KI-Upscaling-Technik DLSS 2.0 unterstützen.

Was genau bringt DLSS?

DLSS steht für »Deep Learning Supersampling«. Dabei werden die Bilder des Spiels intern in einer niedrigeren Auflösung berechnet, um Leistung zu sparen und die FPS zu erhöhen. Damit die Optik möglichst nicht darunter leidet, kommt gleichzeitig ein KI-Algorithmus zum Einsatz, der das Bild wieder hochskaliert. Im besten Fall wird die Grafik dadurch sogar noch etwas besser.

Grade in einem kompetitiven Spielmodus wie Warzone können höhere FPS durchaus ein wichtiger Vorteil sein, insbesondere in Kombination mit einem Monitor mit hoher Bildwiederholrate. Ob das auch in dem Maße der Fall ist, in dem es Nvidia selbst wiederholt im Rahmen der Frames win Games-Kampagne darstellt, steht auf einem anderen Blatt.

Wie gut DLSS 2.0 in der Praxis funktioniert, haben wir bereits mit unseren eigenen Tests überprüft. Unsere Ergebnisse findet ihr im folgenden Artikel:

Ist Nvidia DLSS 2.0 wirklich ein Game-Changer?   109     8

Mehr zum Thema

Ist Nvidia DLSS 2.0 wirklich ein Game-Changer?

Wie verändert sich Warzone noch?

Call of Duty Warzone startete mit etwas Verspätung erst Mitte Dezember 2020 in die erste Season von Cold War. Damit änderte sich nicht nur das Gulag, sondern es kamen auch ein neuer Modus und zusätzliche Waffen in das Spiel. Alle Infos zum Update entnehmt ihr unserer großen Auflistung:

CoD Warzone Season 1: Alles zum Update   38     2

Mehr zum Thema

CoD Warzone Season 1: Alles zum Update

Mit dem im Januar veröffentlichten Mid-Season-Update veränderte sich das Spiel weiter, allerdings nicht nur zum Guten. Unter anderem brachte das auch einen problematschen Exploit zurück, der es Cheatern einfach macht, die Matches zu gewinnen. Außerdem wird derzeit gemunkelt, dass eine baldige Änderung der Map auch neues Gameplay hinzufügen könnte.

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.