CoD Warzone: Kurioser Bug wirft alle Spieler ins gleiche Team und das Chaos ist perfekt

Ein besonders interessanter Glitch führte dazu, dass alle Teilnehmer im Battle Royale auf der gleichen Seite kämpften.

von Stephanie Schlottag,
22.08.2021 15:04 Uhr

So friedlich geht es in Warzone nur dank eines Bugs zu. So friedlich geht es in Warzone nur dank eines Bugs zu.

Eine riesige Koop-Runde statt eines brutalen Battle Royale: Genau dazu hat ein besonders interessanter Bug in Call of Duty: Warzone geführt. Statt wie vorgesehen in verschiedenen Teams zu landen, spielten plötzlich alle für die gleiche Mannschaft - was zu viel Gelächter und Chaos führte. Aber wer gewinnt eigentlich, wenn niemand kämpft?

Alle Spieler in einem Team

Das ist passiert: Bei einem privaten Warzone-Turnier machten sich die Teilnehmer bereit für eine Runde Warzone - die Waffen waren geladen, die Herzschlagsensoren kalibriert. Doch wenige Sekunden nach Match-Beginn war die Überraschung groß: Alle Spieler waren dem selben Team zugeteilt. Normalerweise ist man höchstens als Vierer-Squad unterwegs, doch offenbar hat hier ein extrem kurioser Bug zugeschlagen.

Wenn ihr wissen wollt, wie es sich anhört, wenn über hundert Köpfen Fragezeichen aufploppen, dann schaut euch den herrlich chaotischen Clip von Teilnehmer Devious an:

Link zum Twitter-Inhalt

Die Folgen für das Match: Fast alle Spieler springen gleichzeitig zum Krankenhaus ab, das der Squad-Anführer markiert hat. Normalerweise sind nur die eigenen Team-Mitglieder zu hören, aber in diesem Fall redet die komplette Lobby durcheinander.

In Warzone gibt es kein Friendly Fire, also waren sämtliche Teilnehmer zum Frieden verurteilt. Es wäre wohl weiterhin möglich gewesen, Punkte durch bestimmte Aufträge zu sammeln, aber die wären ja alle dem einzigen Team gut geschrieben worden. Leider wurde das Match ziemlich schnell wieder beendet, ohne herauszufinden, wie man so eigentlich gewinnen könnte: Laut Devious verließen alle Teilnehmer die Runde direkt wieder.

Warzone und die Bugs

Auch wenn dieser Glitch offenbar extrem selten ist, mangelt es dem Battle Royale nicht an kuriosen Fehlern - zum Beispiel konnten sich Spieler tot stellen, unsichtbar machen oder unter der Map verschwinden. Inzwischen werden solche Fehler meistens schnell von Entwickler Raven Software behoben.

Mit dem Release von CoD Vanguard soll alles besser werden - dank neuer Map, neuem Anti-Cheat und einer Engine-Anpassung. Ausgezeichnete Nachrichten, findet Expertin Steffi:

Wird CoD Vanguard die Rettung von Warzone?   41     2

Mehr zum Thema

Wird CoD Vanguard die Rettung von Warzone?

Ob mit solchen verrückten Bugs in Warzone dann auch endgültig Schluss ist? Vermutlich nicht, aber wir halten euch auf dem Laufenden.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.