CoD Warzone: Wie verändert Season 4 die Map? Hinweis auf riesige Katastrophe gefunden

Dataminer haben Hinweise gefunden, die auf ein großes Ereignis in Season 4 von Call of Duty: Modern Warfare hindeuten. Es geht um die Spielwelt Verdansk.

von Christian Just,
29.05.2020 20:45 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare und Warzone erwartet in Season 4 so einige Änderungen. Call of Duty: Modern Warfare und Warzone erwartet in Season 4 so einige Änderungen.

Dass etwas Großes ansteht, scheint so sicher wie das Amen in der Kirche - beziehungsweise das »Feuer!« auf dem Schlachtfeld: Mit Season 4 für das neueste Call of Duty kehren neben dem beliebten Captain Price in Modern Warfare auch große Änderungen in CoD: Warzone ein. Doch wie genau die aussehen - die Überraschung heben sich die Entwickler bis zum Start am 3. Juni auf.

Vorsicht, mögliche Spoiler! Wenn ihr lieber ins kalte Wasser geschubst werdet, lest an dieser Stelle lieber nicht weiter. Was Dataminer im Code von Warzone gefunden haben, könnte nämlich bereits die große Katastrophe spoilern, die der Battle-Royale-Spielwelt bevorsteht. Ihr lest also auf eigene Gefahr weiter.

Falls ihr lieber nichts erfahren wollt und ohnehin noch mit dem Grind von Season 3 beschäftigt seid, dürfte euch das Doppel-XP-Event interessieren:

CoD MW & Warzone: Ab jetzt ist Endspurt von S3!   72     0

Mehr zum Thema

CoD MW & Warzone: Ab jetzt ist Endspurt von S3!

Das könnte in Season 4 mit Verdansk geschehen

Wer bis hier weitergelesen hat, ist nicht nur sehr lesefreudig, sondern auch überaus neugierig. Na dann, ihr habt es nicht anders gewollt - das haben Dataminer im Code von CoD: Warzone gefunden:

Die Dataminer stießen auf Dateinamen, die auf eine Zerstörung des Damms in Verdansk hindeuten könnten. Wie bereits beim Vorgänger Blackout befindet sich im frostigen Norden der Warzone-Spielwelt ein riesiger Staudamm. Und auch in Blackout brach der Damm schließlich und überflutete die Landschaft.

Der Youtuber TheGamingRevolution behandelt den Leak in einem Video. So fanden die Dataminer unter anderem die folgenden Dateibezeichnungen, die sogar etwas über die Auswirkungen des katastrophalen Events verraten:

  • flood_dam_break_water_03: Dieser Name gibt einen Hinweis, dass der Damm brechen und die Spielwelt Verdansk überfluten könnte.
  • flood_dam_street_water_01: Dabei werden anscheinend auch die Straßen vom Wasser überschwemmt.
  • flood_alley_flood_far_water_anim: Das Wasser könnte dabei weite Strecken zurücklegen.

Ein Strahlungs-Leck & Panzer-Gefechte?

Weitere Dateinamen deuten darauf hin, dass auch große Gebäude zerstört und tödliche Strahlung freigesetzt werden könnte. Außerdem werden unter Umständen im Nachgang der Katastrophe Panzer-Gefechte zwischen der Terrorgruppe Al-Quatala und Armistice ausgetragen - was für den Rahmen eines Battle Royale ein spannender Dreh sein dürfte. Der Trailer zu Season 4 teasert bereits neue Fraktionen:

Call of Duty: Modern Warfare - Offizieller Trailer zu Season 4 1:00 Call of Duty: Modern Warfare - Offizieller Trailer zu Season 4

Während all das noch keine Bestätigung darstellt, dass der Damm wirklich zu Bruch geht, passen die Funde recht gut zu früheren Hinweisen. So war im Zuge der mysteriösen Bunker in CoD: Warzone von einem möglichen »Verlust Verdansks« die Rede. Auch tauchten nahe des Damms merkwürdige Geräusche auf, etwa Wolfsheulen und das Brechen von Eis.

Spätestens am 6. Juni wissen wir, was es mit den Neuerungen für Verdansk auf sich hat.

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen