Community-Umfrage zu Battlefield 5 - Arras ist die Lieblingsmap unserer Leser

In unserer wöchentlichen Umfrage konnte sich Arras knapp vor Rotterdam als Map-Favorit in Battlefield 5 durchsetzen.

von Marylin Marx,
06.12.2018 16:54 Uhr

Battlefield 5 wählt sich eher unbekannte Kriegsschauplätze als Szenario für Maps.Battlefield 5 wählt sich eher unbekannte Kriegsschauplätze als Szenario für Maps.

In Battlefield 5 kämpfen wir uns durch Frankreich, Holland, Nordafrika, Norwegen. Im Zuge des Overture-Updates fand jüngst auch Belgien einen Weg in die Map-Rotation. Insgesamt gibt es 9 Schauplätze, auf denen wir uns mehr oder weniger gern in die Schlacht werfen.

In unserer wöchentlichen Umfrage wollten wir daher von euch wissen: Welche Battlefield-5-Karte ist euer Favorit? Da das Overture-Update erst am 4. Dezember erschien, war diese Karte noch kein Teil der Umfrage.

Arras gewinnt nur knapp vor RotterdamArras gewinnt nur knapp vor Rotterdam

Es entbrannte ein heftiges Ringen zwischen französischer Provinz und holländischer Großstadt. Beide Schauplätze kämpften um den ersten Platz in den Herzen unserer Battlefield-Community. Schlussendlich errang Arras mit nur etwas mehr als einem Prozentpunkt den Sieg für Frankreich.

Twisted Steel ist Forums-Favorit

Während das Umfrageergebnis ein knappes Rennen zwischen Arras und Rotterdam verzeichnet, kristallisiert sich im GameStar-Forum Twisted Steel als Leser-Favorit heraus. So begründet User Faulpelz II seine Entscheidung:

"Es kommt ganz auf den Spielmodus an. Allgemein ist wohl Twisted Steel mein Favorit, das sieht klasse aus und hat viel Band of Brothers-Flair. Vom Balancing her scheint es bei den Grand Operations auch besser zu passen als die anderen Karten. Aber auch Arras, Narvik und das zerstörte Rotterdamm machen viel Spaß."

Die Balance zwischen offenem Feld und ausreichend Deckung findet auch Leser doomhsf passend und kürt Twisted Steel zum persönlichen Favoriten:

"Twisted Steel > Arras > Rotterdam > Hamada > Narvik >Devastation > Aerodrome > Fjell. Ich bevorzuge offene Maps, bei denen man fast jeden Punkt erreichen kann. Gerade dafür bietet Twisted Steel auch genügend Deckung und mit der Brücke hat es trotzdem einen guten Punkt, um den sich vieles dreht. Arras sieht besser aus. Es ist schon cool, wenn ein großer Trupp durch die gelben Felder kommt und man mit dem MG aus der Deckung sie beschießt. Auch sonst ist die Map sehr offen gehalten und ermöglicht so verschiedenste Herangehensweisen."

Der digitale Weltkrieg - Warum Kriegsszenarien in Videospielen so beliebt sind

In einem sind sich Forum und Umfrage-Werte einig: Die Schneekarte Fjell 652 findet bei den wenigsten GameStar-Lesern anklang. Der norwegische Gipfel wirkt Leser doomhsf zu schlauchig, während es Faulpelz II zu hektisch ist.

Der Spielmodus ist entscheidend

Im Großen und Ganzen kommen viele positive Stimmen aus unserer Community. Vielen Lesern fällt es schwer, sich für einen Favoriten zu entscheiden, da beinahe alle Maps Anklang finden.

In diesem Zuge äußert Leser ileus seine Hoffnung:

"Bin positiv von den Maps überrascht im Großen und Ganzen. Fjell finde ich dezent mies, aber der Rest passt sehr gut. Hoffe es bleibt bei dem Niveau beziehungsweise sie hauen ein paar Klassiker von BF 1942 raus später ..."

Für viele ist nicht nur die Karte, sondern der Spielmodus entscheidend, der auf ihr gespielt wird. SpeedKill08 fasst es treffend zusammen:

"Teilweise ist eine Map auch sehr stark vom Spielmodus abhängig, beziehungsweise umgedreht - manch ein Spielmodus macht nur auf bestimmten Karten Spaß."

Wie bereits eingangs erwähnt, wurde die neue Panzerstorm-Map nicht mit in die Umfrage aufgenommen. Erste Eindrücke zur neuen Karte dürft ihr aber gerne in den Kommentaren festhalten und uns erzählen, ob ihr mit dem Update einen neuen Map-Favoriten habt.

Battlefield 5 - Trailer zum ersten DLC zeigt gewaltige Panzerschlacht auf der neuen Map 2:10 Battlefield 5 - Trailer zum ersten DLC zeigt gewaltige Panzerschlacht auf der neuen Map


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen