Cyberpunk 2077: PC-Patch 1.04 ist da! Mit diversen Verbesserungen

Update 1.04 für Cyberpunk 2077 ist da. Der Hotfix kümmert sich um diverse Kritikpunkte der Fans, darunter Questbugs, Performance und das Umstellen der Sprache.

von Dimitry Halley, Elena Schulz,
11.12.2020 22:38 Uhr

Patch 1.04 ist mittlerweile live und fixt diversse Probleme von Cyberpunk 2077. Patch 1.04 ist mittlerweile live und fixt diversse Probleme von Cyberpunk 2077.

Der Release von Cyberpunk 2077 wird nicht nur von Lob und hohen Wertungen begleitet: Auch wir mussten dem Rollenspiel den Platin Award aufgrund von Bugs und anderen Technik-Problemen entziehen.

Doch CD Projekt werkelt seit Release an einem Hotfix, der nun bereits aufgespielt wurde: Patch 1.04 ist auf PlayStation und PC live. Und wir haben natürlich die Patch Notes samt Verbesserungen für euch.

Update 1.04 Patch Notes - Was steckt drin?

Patch 1.04 ist bis dato für PC und PlayStation-Konsolen (Xbox kommt später), sowie Stadia und konzentriert sich vor allem auf die Performance und Verbesserungen bei der Stabilität. Er fixt aber auch eines der unkomfortableren Probleme der Steam-Version: Ihr könnt die Sprache jetzt ganz korrekt im Menü auf die eures Steam-Clients anpassen. Mehr dazu in unserem Guide zur Sprachanpassung in Cyberpunk 2077:

Cyberpunk 2077 - Sprache umstellen: So geht's bei Steam und GOG   61     9

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 - Sprache umstellen: So geht's bei Steam und GOG

In den offiziellen Patch Notes zu Update 1.04 verrät CD Projekt im Detail, welche Probleme von Cyberpunk 2077 der Patch fixt. Wir fassen die wichtigsten Änderungen der für euch zusammen:

  • Diverse Bugs und Quest-Glitches wurden beseitigt, darunter Jackies merkwürdiges Verhalten beim Ripperdoc und kaputte Questtrigger in manchen Missionen (Gig: Freedom of the Press, Epistrophy und viele weitere)
  • Das Wechseln von Ego- in Third-Person-Ansicht beim Einsteigen in ein Auto läuft jetzt geschmeidiger.
  • Autos sollten seltener ins Bild poppen.
  • Fehlende Animationen von NPCs in Zwischensequenzen fehlen jetzt nicht mehr.
  • Abstürze werden reduziert und sollten entsprechend seltener vorkommen.
  • Die Braindance-Sequenzen, die bei Epileptikern zu Anfällen führen konnten, wurden so verändert, abgeschwächt und verlangsamt, dass sie betroffene Menschen nicht mehr beeinflussen sollten.
  • Die matschigen Texturfilter der PS4-Version wurden überarbeitet und sollten nun weniger matschig sein.
  • Die deutsche Sprache lässt sich in der Steam-Version jetzt korrekt auf die Sprache des Steam-Clients ändern.

Dank der Fixes könnt ihr euch bald vielleicht etwas entspannter durch Night City bewegen. Das lohnt sich aufgrund der zahlreichen Details nämlich. Hier ein paar unserer Highlights:

CP 2077: 15 Details, die ihr nicht verpassen solltet   184     13

Mehr zum Thema

CP 2077: 15 Details, die ihr nicht verpassen solltet

Das Update ist schlanke 586 MB groß, dürfte also rasch runtergeladen sein. Zum Vergleich übrigens hier nochmal die bisherigen Änderungen von Update 1.03:

Update 1.03 Patch Notes - Was steckt drin?

Patch 1.03 ist für PC, PS4, PS5, Xbox One und Series X/S unmittelbar zum Release erschienen und auf dem PC (über GOG) etwa 4,5 GB groß. Aktuell liegt uns nur UpdateCrazy als Quelle für die Patch Notes vor, wir haben aber bereits beim Entwickler um eine Bestätigung gebeten. Ihnen zufolge schafft das Update Abhilfe bei Abstürzen, Lags und Framerate-Einbrüchen:

  • Verbesserungen bei Performance und Stabilität
  • Performance-Optimierung und verbesserte Framerates bei RTX-GPUs
  • Verbesserungen für Crashes auf PS4 und Xbox One - Mehr zum (nicht sehr guten) Zustand der Konsolen-Versionen von Cyberpunk lest ihr bei den Kollegen von der GamePro.
  • Absturz-Probleme behoben - solltet ihr noch unter Abstürzen leiden oder Cyberpunk 2077 nicht starten können, hilft unser Tipps-Artikel zu technischen Problemen:

Cyberpunk 2077 startet nicht - Das könnt ihr tun   44     1

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 startet nicht - Das könnt ihr tun

Unseren umfangreichen Eindruck zur Technik samt Benchmarks findet ihr übrigens hier:

Cyberpunk 2077 im Technik-Check   647     22

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 im Technik-Check

Plagen euch keine technischen Probleme, aber ihr wollt einfach bestmöglich in euer Abenteuer in Night City starten, helfen unsere Guides bei GameStar Plus. Wir bieten euch viele nützliche Tipps zu Charakter-Builds wie Nahkämpfern, Hilfe beim Hacking, Infos, die wir gerne vorm Spielstart gewusst hätten und sogar eine Komplettlösung:

Alle Guides, Tipps und die Komplettlösung zu Cyberpunk 2077

zu den Kommentaren (375)

Kommentare(375)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.