Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Cyberpunk 2077: 25 spannende Details, die ihr bestimmt verpasst habt

21. Unterschiedliche Sprachen

Night City ist ein Schmelztiegel aus unterschiedlichen Kulturen, Lebensweisen, sozialen Schichten und ihren Sprachen. Je nach Spracheinstellung wird hauptsächlich auf Englisch, Deutsch oder was ihr wollt gequatscht - wie ihr die Sprache bei Steam, GOG und Co. umstellt, erfahrt ihr hier. Allerdings unterwirft sich nicht jeder Charakter diesen Vorgaben - Gangs stehen ja nicht so auf Ansagen von oben.

Deshalb quatschen die aus Haiti stammenden Voodoo Boys trotzdem weiter auf Kreol und die Tyger Claws drohen euch auf Japanisch. Euer Kiroshi-Augenimplantat übersetzt das dann brav über Untertitel. Manches will man vielleicht aber auch gar nicht unbedingt genauer wissen. Stimmungsvoll ist das aber allemal, genauso wie die Durchsagen und Privatgespräche, die in fremden Sprachen durch die unterschiedlichen Viertel schallen.

22. War es das wert?

Ohne zu viel zu verraten: In einer unglaublich stupide wirkenden, aber absolut fantastischen Missionsreihe, müsst ihr ausgebüchste Taxis aufspüren. Eines davon hat es besonders in sich. Die Fahrzeug-KI ist nämlich eine alte Bekannte: GlaDOS aus Portal! Die Original-Computer-Stimme bewirft V auf ihrer Jagd nach dem Auto auf Abwegen trocken mit Zitaten aus den Puzzle-Abenteuern von Valve und lockt den Söldner oder die Söldnerin obendrein noch in eine Falle - ein ziemlich fieses Easter Egg.

Oder um es mit GlaDOS' Worten auszudrücken: »Nur so viel, ich töte Sie und der ganze Kuchen ist weg!«. Mehr verraten wir aber nicht. Wollt ihr die Mission selbst spielen, findet ihr sie in Pacifica, nachdem ihr den Delamain-Auftrag »Epistrophy« angenommen habt.

GlaDOS ist genauso liebenswert charmant, wie man es aus Portal kennt! GlaDOS ist genauso liebenswert charmant, wie man es aus Portal kennt!

23. Nase zuhalten und rein

Als wir vorm Wasser stehen, ziehen die Müllberge von Night City noch einmal vor unserem inneren Auge vorbei. Nein, in diesem in Abfällen erstickenden Ozean möchte man nun wirklich nicht schwimmen. Wir machen es trotzdem, einfach, weil es geht! Auch wenn ihr in Cyberpunk 2077 meist zu Fuß oder in Fahrzeugen unterwegs seid und damit keinen wirklichen Grund für Badeeinlagen habt, könnt ihr V zum Spaß trotzdem nass machen. Unterwasser habt ihr sogar eine Sauerstoff-Anzeige und entdeckt ... naja, Müll! Wir habens euch doch gesagt.

Schaut ihr euch unter der Brücke um, die die Bezirke Heywood und Pacifica verbindet, findet ihr aber sogar Schmugglerfässer, die augenzwinkernd an die anstrengende Suche danach in The Witcher 3 erinnern - inklusive Splitter an einer Leiche, die die lästige Beutejagd nicht überlebt hat. Der eine oder andere Witcher-Spieler dürfte hier viel Mitgefühl aufbringen.

Deutlich spaßiger ist da die Achterbahn am Strand von Pacifica. Mit der könnt ihr sogar fahren, wenn ihr sie vorher repariert! Lasst V aber erstmal trocknen, damit sie oder er sich keine Erkältung holt.

Wir empfehlen den nächsten Badeurlaub woanders zu verbringen. Wir empfehlen den nächsten Badeurlaub woanders zu verbringen.

24. Neuer Tag, neues Verbrechen

Neben vollwertigen Missionen erwarten euch in Night City allerlei Zufallsbegegnungen mit den örtlichen Ganoven. Die spielen sich immer an den gleichen Orten ab, der Ablauf ändert sich aber: Mal finden Verbrechen nur nachts statt, mal raubt eine Gang jemanden aus oder ein Mord ist bereits geschehen.

Kommen ich wieder vorbei, wird dort vielleicht nur etwas randaliert, zu einer anderen Tageszeit wandelt sich der Ort gar wieder zum friedlichen Familientreffpunkt. Kurz nach einem Verbrechen kann es übrigens sogar passieren, dass der Bereich erstmal abgesperrt wird, weil die Polizei dort ermittelt.

Auch wenn die Welt von Cyberpunk 2077 nicht überall interaktiv ist und mich auch nicht so unglaublich viel Chaos verbreiten lässt wie ein GTA 5, lebendig wirkt sie trotzdem. Über die großen Erwartungen an Cyberpunk 2077, was es bietet und was nicht, besprechen übrigens Elena Schulz, Michael Graf und Peter Bathge im Podcast.

Zufallsbegegnungen in Cyberpunk 2077 laufen nicht immer gleich ab. Hier randaliert die Gang ein bisschen und es gab Tote vor Vs Ankunft. Zufallsbegegnungen in Cyberpunk 2077 laufen nicht immer gleich ab. Hier randaliert die Gang ein bisschen und es gab Tote vor Vs Ankunft.

25. Rollenspiel mit verblüffenden Shooter-Details

Wer Cyberpunk 2077 als reinen Shooter spielen will, braucht viel Geduld - Kopfschüsse töten trotz hoher Präzision nicht einfach, weil der Waffenwert den Schaden bestimmt und manche Waffen wie Maschinenpistolen fühlen sich längst nicht so wuchtig an wie Schrotflinten. In allen Schießeisen steckt aber trotzdem eine verblüffende Liebe zum Detail.

Was taugt Cyberpunk für reine Shooter-Spieler?   117     13

Mehr zum Thema

Was taugt Cyberpunk für reine Shooter-Spieler?

Beispielsweise verfügt jede Waffe über ein eigenes Streumuster, bei dem ihr aktiv gegensteuern könnt: Schlägt eine Waffe nach links oben aus, zielt ihr einfach nach rechts unten, um das auszugleichen und zielsicher Treffer zu laden.

Auch beim Nachladen gibt's keine 0815-Konserven-Animation zu sehen: Verschießt ihr nur eine Kugel mit der Schrotflinte, lädt V zum Beispiel auch nur eine nach. Ballert ihr das ganze Magazin leer, landen zwei im Lauf. Jede Waffe bringt beim ersten Ausrüsten außerdem passende, einzigartige Animationen mit und nach dem Schießen steigt Rauch vom Lauf auf.

V lädt unterschiedlich viele Kugel nach, je nachdem, wie leer das Magazin ist. V lädt unterschiedlich viele Kugel nach, je nachdem, wie leer das Magazin ist.

Wollt ihr vor allem endlich mal mit dem Spiel weiterkommen oder perfekt vorbereitet in Cyberpunk 2077 starten, solltet ihr unbedingt unsere umfangreichen Guides bei GameStar Plus lesen, inklusive Komplettlösung und Anfänger-Tipps:

Alle Guides, Tipps und die Komplettlösung zu Cyberpunk 2077

Vielleicht entdeckt ihr dabei ja selbst ein paar Geheimnisse, Easter Eggs oder Details, die uns bisher durchgerutscht sind? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare!

5 von 5


zu den Kommentaren (217)

Kommentare(217)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.