Wertung: Elex im Test - Die Zukunft von Gothic ist zum Glück nicht rosig

Wertung für PC
85

»Mit tollen Quests und einer noch tolleren Spielwelt wird Elex zum besten Piranha-Bytes-Spiel seit Gothic 2, erbt aber dessen Mängel.«

GameStar
Präsentation
  • tolle Lichtstimmungen
  • stimmiger Soundtrack
  • gelungene Vertonung
  • teils veraltete Texturen, Modelle und NPC-Klone
  • unschönes Interface

Spieldesign
  • teils vorbildliches Questdesign
  • motivierendes Rollenspiel-System
  • wunderbare Welterkundung
  • belohnt kreatives Mitdenken
  • sperriges und hakeliges Kampfsystem

Balance
  • vier Schwierigkeitsgrade mit Feinjustierungen
  • mehrere Lösungen für jede Quest
  • zig Spielweisen und Waffen
  • Kampf gegen NPCs lässt sich exploiten
  • unintuitive Bedienung

Story/Atmosphäre
  • fantastische Spielwelt
  • viele interessante Charaktere und Begleiter
  • Liebe zum Detail
  • gelungener Genre-Mix
  • unfokussierte Hauptgeschichte

Umfang
  • riesige offene Spielwelt
  • unzählige Missionen
  • drei Fraktionen erhöhen Wiederspielwert
  • stundenlange Erkundungsmöglichkeiten
  • beschäftigt locker 60 Stunden

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

7 von 7


zu den Kommentaren (233)

Kommentare(233)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.