Fallout: New Vegas soll per Mod zu einem Star Wars-Spiel wie KotOR werden

Fans von Star Wars, die auf ein neues Rollenspiel warten, sollten die Mod Star Wars: Open Worlds für Fallout: New Vegas im Auge behalten.

von Mathias Dietrich,
10.12.2020 09:20 Uhr

In Star Wars: Open Worlds werden auch dunkle Jedi einen Auftritt haben. In Star Wars: Open Worlds werden auch dunkle Jedi einen Auftritt haben.

Derzeit befindet sich ein durchaus umfangreiches Star-Wars-Spiel in Entwicklung. Allerdings nicht offiziell, sondern als Fan-Mod für Fallout: New Vegas. Das Werk nennt sich »Star Wars: Open Worlds« und will euch eine vollständige Rollenspielerfahrung mit verschiedenen Storypfaden und einer riesigen offenen Welt bieten.

Ganz wie der Klassiker Star Wars: Knights of the Old Republic also, dessen zweiter Teil am 18. Dezember auch für Smartphones erscheinen wird.

Was steckt in Star Wars: Open Worlds?

Das Projekt befindet sich derzeit noch in Entwicklung und es gibt bisher noch keine spielbare Version. Auf itch.io präsentiert das Team allerdings bereits zahlreiche Screenshots und erklärt, was sie für die fertige Version alles planen:

  • Spielwelt: 12 Planeten zum Erkunden mit verschiedenen Fraktionen
  • RPG-Systeme: Komplette Charakteranpassung und Skillsystem.
  • Crafting: Ein neues Crafting-System
  • Ausrüstung: Zahlreiche neue Waffen
  • Quests: Eine umfangreiche Story mit vier Pfaden und Nebenquests

Freie Charaktererstellung: Das Spiel wird mit der Charaktererstellung beginnen, in der ihr nicht nur wie in Fallout euer Gesicht anpasst, sondern auch eine der zahlreichen Spezies aus dem Krieg-der-Sterne-Universum auswählen könnt.

Das bringt die Story: Die Geschichte wird kurz nach dem Ende der Klonkriege angesiedelt sein und es euch erlauben, einen von vier unterschiedlichen Pfaden einzuschlagen. Neben der dunklen Seite der Macht und der hellen Seite könnt ihr auch neutral agieren, oder einem Sandbox-Pfad folgen. Was genau letzterer umfasst, geht aus der bisherigen Beschreibung allerdings noch nicht im Detail hervor.

Fallout: New Vegas - Star Wars Open Worlds Mod ansehen

Wann erscheint die Mod?

Star Wars: Open Worlds hat derzeit noch keinen Release-Termin. Aktuell sammelt das Team auf seinem Discord-Server Ideen und sucht zudem nach Unterstützung für das Projekt. Dort könnt ihr außerdem der Entwicklung folgen und seht, woran die Gruppe derzeit arbeitet.

Was wird entwickelt? So zeigten sie erst jüngst Bilder eines Wookiee-Dorfes, verschiedene Lichtschwert-Typen und gar das ominöse Darksaber, das auch in der aktuell laufenden Serie The Mandalorian eine wichtige Rolle spielt.

Was kommt noch an Star-Wars-Projekten?

Nachdem erst in jüngerer Vergangenheit Star Wars Jedi: Fallen Order und Star Wars: Squadrons erschienen sind, werden in Zukunft noch weitere offizielle Spiele im Star-Wars-Universum folgen. Wir listen für euch auf, an welchen Star-Wars-Titeln derzeit gearbeitet wird.

Die Gaming-Zukunft von Star Wars: Liste aller kommenden Videospiele   217     15

Mehr zum Thema

Die Gaming-Zukunft von Star Wars: Liste aller kommenden Videospiele

Wer sich hingegen für andere Fan-Projekte interessiert, sollte einen Blick auf Star Wars: Redemption werfen. Das will ein 3D-Action-Adventure werden, in dem ihr der Geschichte von Jedi-Meisterin Mevenn folgt.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.