FIFA 20 lässt sich ab heute mit EA Access früher spielen, aber ab welcher Uhrzeit genau?

FIFA 20 erscheint am 27. September. Mit der Demo, Origin und EA Access sowie den Champions und Ultimate Editions können wir aber schon einige Tage vorher loskicken.

von Michael Herold,
19.09.2019 10:12 Uhr

Die Vollversion von FIFA 20 lässt sich schon ab dem 19. September spielen, allerdings nur mit Origin Access.Die Vollversion von FIFA 20 lässt sich schon ab dem 19. September spielen, allerdings nur mit Origin Access.

Update vom 19.September, um 10:10 Uhr: Heute beginnt die heiße Phase von FIFA 20! Denn ab dem 19.09 lässt sich die Play First Trial von EAs neuer Fußballsim mit Origin Access und EA Access früher spielen.

FIFA 20 ist aktuell noch nicht spielbar: Auch wenn schon der 19. ist, könnt ihr aktuell noch nicht loslegen. Via Twitter hat der offizielle Kanal von EA Access gemeldet, dass die Play First Trial erst dann online geht, wenn es nach Pacific Standard Time Morgen beziehungsweise spätestens Vormittag ist.

Ab wann genau lässt sich FIFA 20 früher spielen? Nach deutscher Uhrzeit startet FIFA 20 voraussichtlich erst zwischen 17 und 21 Uhr. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen gibt.

Original-Artikel: FIFA 20 erscheint eigentlich erst am 27. September 2019, spielen könnt ihr die neue Fußballsim von EA Sports aber schon ab dem 19. beziehungsweise sogar schon ab dem 12. September. Denn es gibt von der Demo-Version über Vorbesteller-Editionen bis zu den Abo-Services von EA einige Möglichkeiten, mit denen ihr schon vor dem eigentlichen Release zocken könnt.

Wie genau ihr FIFA 20 frühzeitig spielt, was euch das jeweils kostet und wo der Haken an der Sache ist, das verraten wir euch in diesem Artikel.

Wie und ab wann kann man FIFA 20 früher spielen?

Option 1: Die kostenlose Demo von FIFA 20

  • Ab dem 12. September: Die gratis Test-Version von FIFA 20 erscheint voraussichtlich Mitte September und bietet mit nur zehn Mannschaften und ohne Zugriff auf große Modi wie Karriere und Ultimate Team nur einen relativ kleinen Umfang. Aber dafür könnt ihr damit schon über zwei Wochen früher los spielen und das auch noch komplett gratis.

Option 2: Abo bei Origin Access oder EA Access

  • Ab dem 19. September: Wer bereit ist, ein Abonnement bei EA abzuschließen, der kann schon acht Tage vor Release vollen Zugriff auf FIFA 20 erhalten. Mit Origin Access Premier könnt irh ab dem 19. die Vollversion des Spiels herunterladen und die komplette Vollversion ohne Einschränkung zocken, der Spaß kostet 15 Euro pro Monat.
    Etwas billiger, aber dafür auch in Sachen Umfang eingeschränkter, läuft das beim normalen Origin Access. Das kostet nur 4 Euro im Monat und ihr könnt damit ebenfalls FIFA 20 schon ab dem 19. spielen, allerdings nur in einer 10-Stunden-Trial-Version.
    Das geht geht übrigens nicht nur auf dem PC, sondern auch auf den Konsolen. Auf Xbox One und seit 2019 auch auf PS4 heißt der Abo-Service EA Access, funktioniert aber genauso wie Origin Access.

Option 3: Die Champions oder Ultimate Edition vorbestellen

  • Ab dem 24. September: Mit Vorbestellen der Spezial Editionen von FIFA 20 kann man immerhin drei Tage vor dem Release schon loslegen. Zur Auswahl steht dabei erstens die Champions Edition für 80 Euro, darin sind auch Boni wie 12 Jumbo Premium Kartenpakete und weitere Extras für den FUT-Modus enthalten. Und wenn euch das nicht reicht, gibt es auch noch die Ultimate Edition für 90 Euro mit 24 Jumbo Premium Kartenpakete und weitere FUT-Extras.
    Doch Vorsicht: Auch wenn die drei Tage Vorabzugang nicht schlecht sind, raten wir euch generell von Vorbestellungen ab und empfehlen, auf das fertige Spiel und den Test auf GameStar.de zu warten.

Oder ihr wartet einfach bis zum 27. September und zockt zeitgleich mit allen anderen Fans los. Oder ihr wartet sogar noch ein wenig länger, bis EA Sports den ersten Patch für FIFA 20 veröffentlicht hat, denn die letzten Jahre haben gezeigt, dass die ersten Updates gerne mal für größere Änderungen sorgen.

Bis dahin empfehlen wir euch nun aber erstmal noch ein paar unserer Artikel, in denen ihr erfahrt, was euch in der neuen Ausgabe von EAs Fußballsim erwartet:

- Wer ist spielbar? Alle Ligen und Mannschaften von FIFA 20, nur Juve fehlt
- Wo treten wir an? Die komplette Stadion-Liste von FIFA 20, inklusive 13 neuer Bundesliga-Stadien
- Auch mit Trainerinnen: Der Karrieremodus von FIFA 20 bekommt endlich mal wieder Neuerungen
- Und wie spielt es sich nun? Unsere 5 wichtigsten Erkenntnisse aus 3 Stunden FIFA 20

13 Fakten zu FIFA 20: Neuerungn, Volta, Karriere & alles, was wir jetzt schon wissen

Die 5 wichtigsten Neuerungen von FIFA 20: Endlich mal wieder Updates für alle Modi 6:54 Die 5 wichtigsten Neuerungen von FIFA 20: Endlich mal wieder Updates für alle Modi


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen