Fortnite - Übersicht zu Season 6: Neue Map, Battle Pass und Tiere

Die sechste Season von Fortnite hat begonnen. Wir fassen alle wichtigen Informationen zusammen und stellen euch Thema, Map und Battle Pass vor.

von Robin Rüther,
28.09.2018 10:39 Uhr

Season 6 von Fortnite hat begonnen. Wir stellen die größten Neuerungen vor.Season 6 von Fortnite hat begonnen. Wir stellen die größten Neuerungen vor.

Risse im Himmel, ein Burger in der Wüste und Lamas auf der ganzen Welt: Zum Start der fünften Season in Fortnite war jede Menge los. Season 6 hat es da vergleichsweise ruhig angehen lassen, hier drehte sich alles um einen violetten Würfel.

Zum Start von Season 6 fassen wir in diesem Übersichtsartikel die wichtigsten Neuerungen zusammen, zeigen euch Map-Änderungen und stellen euch den neuen Battle Pass vor.

Die Geschichte von (Fornite) Battle Royale: Woher kommt der Hype?

Was ist neu in Season 6?

Season 6 hat am 27. September begonnen und endet laut Battle Pass am 6. Dezember. Das Thema der neuen Season lautet »Dunkles Erwachen«.

Vor dem Start der Season besagte eine Theorie, dass Season 6 die Welt in ein dunkles Spiegeluniversum umwandelt, beziehungsweise Figuren aus diesem Universum auf die Fortnite-Insel holt. Darauf deutete vor allem ein Ladebildschirm aus Fortnite hin, der die Heldin Brite Bomber vor dem Würfel zeigt - aus dem Inneren des Würfels grinst eine böse Version von ihr. Das stimmte am Ende aber nur teilweise.

Dieses Bild gab einen ersten Vorgeschmack auf das Thema von Season 6.Dieses Bild gab einen ersten Vorgeschmack auf das Thema von Season 6.

Eine Schattendimension ist zwar nicht entstanden, dafür gibt es nun Schattensteine, mit denen ihr eine Schattenform annehmt. In dieser könnt ihr zwar nicht schießen, werdet aber unsichtbar, wenn ihr euch nicht bewegt. Gleichzeitig bekommt ihr eine Fähigkeit, mit der ihr auf kurze Distanz durch Hindernisse hindurch gleiten könnt.

Aus Balancing-Gründen hat Epic die Schattensteine allerdings kurz nach dem Start schon wieder aus dem Spiel entfernt. Vermutlich kehren sie in einigen Tagen in überarbeiteter Form zurück.

Neben neuen Skins gibt es in Season 6 außerdem erstmals Tierbegleiter, darunter Hunde, Chamäleons und Drachen. Die tragt ihr auf einem Rücken herum, einen spielerischen Nutzen scheinen sie nicht zu haben. Weitere Infos zu den Neuerungen findet ihr in unserer News zu Update 6.0.

Mit den Schattensteinen nehmen wir diese Schattenform an. Bleiben wir stehen, sehen uns Gegner nicht mehr.Mit den Schattensteinen nehmen wir diese Schattenform an. Bleiben wir stehen, sehen uns Gegner nicht mehr.

Fliegende Inseln und verfluchte Gebiete: Das ist die neue Map

Vor dem Start von Season 6 drehte sich alles um einen Würfel, der langsam über die Karte wanderte. Anfangs sah es so aus, als würde er sich in die Mitte der Insel bewegen, am Ende war jedoch Loot Lake sein Ziel, wo er mit dem See verschmolz.

Mit dem Start von Season 6 ist er wieder aus dem See gestiegen - und hat dabei eine fliegende Insel erschaffen. Die ausgetrocknete Mitte des Sees schwebt nun inklusive Hütte in der Luft, darunter wirbelt ein Tornado. Bewegt ihr euch hinein, weht er euch zurück in die Luft und ihr könnt erneut mit eurem Gleiter fliegen.

Die Mitte des Sees ist nun eine fliegende Insel.Die Mitte des Sees ist nun eine fliegende Insel.

Auf dem Weg zum See hinterließ Kevin, so der Community-Name für den Würfel, von Zeit zu Zeit Runen auf dem Boden. Verbindet man sie in der Map-Übersicht mit gedachten Linien, ergibt sich die Zeichnung eines riesigen Würfels, wie Reddit-User SpennyPerson entdeckt hat. Diese Runen haben nun verfluchte Gebiete erschaffen, ausgetrocknete Orte, an denen die neuen Schattensteine liegen.

Neu ist außerdem ein Spukschloss bei Haunted Hills und einige Maisfelder bei Fatal Fields. Die sind so hoch, dass ihr euch darin vor anderen Spielern verstecken könnt. Ein Vulkan beziehungsweise Lavasee ist hingegen nicht entstanden.

Welche Skins stecken im Battle Pass?

Seit Staffel 2 ist der Battle Pass in Fortnite Tradition. Darum darf er auch in Season 6 nicht fehlen. Er besteht erneut aus 100 Stufen und kostet 950 V-Bucks, das sind umgerechnet rund zehn Euro.

Robo-Lama und Cowgirl aus den ersten beiden Teasern schaltet ihr beim Kauf vom Battle Pass frei, den Wolf aus dem dritten Teaser bekommt ihr auf Stufe 100. Neben dem kostenpflichtigen Battle Pass gibt es erneut einen kostenlosen Free Pass für alle Spieler. Der enthält allerdings nicht dieselben Items wie der Battle Pass und spuckt auch nur auf gewissen Stufen eine Belohnung aus.

Entgegen der Spiegelwelt-Theorie stecken im neuen Battle Pass zwar keine Gegenbilder zu den Fortnite-Helden, dafür aber die neuen Tierbegleiter, die ihr wie Rucksäcke auf eurem Rücken herumtragt.

Der Battle Pass ist bis einschließlich 6. Dezember gültig. In unserer Bildergalerie seht ihr die Belohnungen für jede einzelne Stufe.

Machen Lootboxen süchtig? Videospielabhängigkeit durch Mikrotransaktionen erklärt

Fortnite - Battle Pass Season 6 ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen