Forza Horizon 4 Wertungsspiegel - Hoch bis zur 96! Nur Top-Wertungen von der internationalen Presse

Die ersten Tests zu Forza Horizon 4 sind online und die internationale Presse zeigt sich begeistert: Das neue Open-World-Rennspiel kassiert fast ausschließlich 90er-Wertungen.

von Michael Herold, Martin Dietrich,
25.09.2018 12:29 Uhr

Forza Horizon 4 überzeugt offenbar auf ganzer Linie.Forza Horizon 4 überzeugt offenbar auf ganzer Linie.

Nachdem bereits die Vorgänger kollektive Jubelstürme auslösten, überrascht es kaum, dass auch Forza Horizon 4 wieder im Rennspielgenre ganz oben mitfährt. Wer wissen will, ob sich die Warterei auf den Release am 2. Oktober 2018 lohnt, findet in unserem Wertungsspiegel die ersten Tests der deutschen und internationalen Presse. Und so viel vorweg: Die Reviews fallen durchweg fantastisch aus!

Auf Metacritic hat Forza Horizon 4 bereits die 90er-Grenze passiert und hat bei 46 Kritiken momentan 92 Punkte für die Xbox-One-Fassung auf dem Tacho. Die Bestnote vergibt momentan die amerikanische Webseite IGN mit einer Wertung von 96! Für die PC-Version finden sich bislang nur sechs Tests, die ergeben aber ebenfalls schon jetzt eine Durschnittswertung von 89.

Der große Forza-Konkurrent: Warum Gran Turismo die Entwickler neidisch macht

Selbstverständlich gibt Metacritic nur einen groben Durchschnitt wieder und rundet sämtliche Punktewertungen auf eine 100er-Skala auf. Deshalb finden sich auch einige 100er-Wertungen in der Übersicht, dabei handelt es sich allerdings meist um Reviews, die 5 von 5 Punkten vergeben. So oder so sind sich die meisten Kritiker sich einig: Horizon 4 wird wieder eine erstklassige Arcade-Rennsimulation und verbessert seine Formal erneut in vielen Details.

Wo bleibt der GameStar-Test?
Wir arbeiten momentan unter Vollgas an unserer Review zu Forza Horizon 4 und liefern unseren Test inklusive PC-Wertung schnellstmöglich und im Laufe der nächsten Tage nach.

Deutsche und internationale Reviews zu Forza Horizon 4

Publikation

Wertung

9.6 / 10

9.5 / 10

94 / 100

9.4 / 10

90 / 100

90 / 100

9 / 10

Herausragend

9 / 10

9 / 10

89 / 100

85 / 100

4 / 5

4 / 5

80 / 100

5 / 5

keine Wertung

9.5 / 10

keine Wertung

92 / 100

Forza Horizon 4 - Screenshots ansehen

Forza fährt »in die vierte Dimension«

Das wichtigste neue Feature von Horizon 4, der Vier-Jahreszeiten-Zyklus, integriert sich fabelhaft ins Spiel, urteil beispielsweise Eurogamer:

"Es erweitert das Konzept in die vierte Dimension über Wochen und Monate hinweg mit saisonalen Rennen, ohne die Wechsel der Jahreszeiten zu beliebig oder überhastet wirken zu lassen, was der natürlichen Abnutzung entgegenwirkt."

Ähnlich euphorisch bewertet auch IGN und betont gerade das herausragende Belohnungsgefühl:

"Forza Horizon 4 ist eine großartige, belohnende und selbsterneuernde Rennerfahrung, von der ich mich nicht losreißen kann."

PC Games stimmt ebenfalls diesem Tenor zu: »Spaß und gute Laune aus jedem Auspuffrohr!« Neben allen positiven Aspekten des Spiels finden wir in vielen Tests aber auch einen großen Kritikpunkt: Das Konzept der Festivals habe sich verglichen mit älteren Teilen kaum geändert und sei mittlerweile abgenutzt.

Luxuskarren: Das sind die teuersten Autos in Forza Horizon 4

Forza Horizon 4 - Video: Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Renn-Vergleich 1:56 Forza Horizon 4 - Video: Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Renn-Vergleich


Kommentare(190)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen