Future Games Show - Spring Showcase 2022: Viele spannende Ankündigungen für PC

Beim Spiele-Event vom Gamesradar wurden nicht nur neue Titel angekündigt. Es gab auch jede Menge Infos und Trailer zu bereits bekannten Spielen – wir sammeln die wichtigsten Reveals für euch.

von Stephanie Schlottag,
25.03.2022 12:28 Uhr

Die Figur stammt aus Swansong, der Hintergrund zeigt eine Landschaft aus Sengoku Dynasty. Die Figur stammt aus Swansong, der Hintergrund zeigt eine Landschaft aus Sengoku Dynasty.

Die Future Games Show ist ein recht neues Spiele-Event von GamesRadar, das im Laufe des Jahres mehrere Showcases abhält. Die Frühlingsausgabe lief am 24. März 2022 und hatte so einige spannende Ankündigungen im Gepäck. Zum Beispiel, dass das famose Dorfromantik endlich fertig mit seinem Early Access ist. Außerdem gibt es neue Infos zum Rollenspiel Vampire: The Masquerade - Swansong, Lego Star Wars: The Skywalker Saga und dem Strategie-RPG-Mix Sengoku Dynasty.

Und natürlich wurden auch einige komplett neue PC-Spiele enthüllt. Wir haben die wichtigsten Reveals und Trailer für euch übersichtlich zusammengefasst, falls ihr die Show verpasst habt. Viel Spaß beim Schmökern!

Alle wichtigen PC-Ankündigungen der Future Games Show

The Time I have Left

Was gab’s zu sehen? Das Escape-Adventure wurde während der Show mit einem Trailer neu angekündigt. In diesem neonfarbenen Alptraum müsst ihr in begrenzter Zeit entkommen – sonst erwischen euch die Monster. Als Release-Datum ist ein unbestimmter Zeitpunkt 2023 geplant.

The Time I have Left: Erster Trailer zum gruselig-surrealen Abenteuer mit RPG-Elementen 1:24 The Time I have Left: Erster Trailer zum gruselig-surrealen Abenteuer mit RPG-Elementen

Gun Jam

Was gab’s zu sehen? Euch liegt Rhythmus im Blut? Dann könnte Gun Jam genau euer Ding sein: Das Spiel kombiniert Musikspiel und Shooter, ihr ballert euch im Takt des Soundtracks durch die bunten Level. Es erscheint bald für PC, ein konkretes Release-Datum ist noch nicht bekannt. Bei der Show wurde nun das erste Gameplay gezeigt:

Gun Jam: In diesem Shooter müsst ihr im Takt bleiben um zu überleben 1:33 Gun Jam: In diesem Shooter müsst ihr im Takt bleiben um zu überleben

Flintlock: The Siege of Dawn

Was gab’s zu sehen? Das Action-Adventure wurde erst kürzlich enthüllt. Ihr kämpft darin mit Magie, Axt und einer Muskete gegen Monster – alle Details lest ihr hier in unserer Preview zu Flintlock. Bei der Future Games Show gab es nun einen Blick hinter die Kulissen, bei dem das Entwicklerteam (übrigens die Macher von Ashen) über das ungewöhnliche Setting und die Hauptfigur spricht:

Flintlock: Im Video erfahren wir mehr über die Vision für die düstere Fantasy-Welt 2:07 Flintlock: Im Video erfahren wir mehr über die Vision für die düstere Fantasy-Welt

Midnight Ghost Hunt

Was gab's zu sehen? In Midnight Ghost Hunt seid ihr entweder Geisterjäger - oder Geister. Ihr tretet in 4-vs-4-Matches gegeneinander an und setzt eure besonderen Fähigkeiten ein, um zu gewinnen. Jäger haben zum Beispiel Fallen oder Waffen dabei, Geister tarnen sich geschickt als Alltagsgegenstand. Gameplay haben wir schon vorher gesehen, bei der Show gab es jetzt einen stimmungsvollen Cinematic-Trailer, in dem eigentlich nur noch der Ghostbusters-Soundtrack fehlt:

Midnight Ghost Hunt: Diese Geister erwischt ihr besser, bevor es 12 Uhr schlägt 2:59 Midnight Ghost Hunt: Diese Geister erwischt ihr besser, bevor es 12 Uhr schlägt

Dorfromantik

Was gab's zu sehen? Das entspannte Strategiespiel Dorfromantik hat sich einen kleinen Kult-Status erobert. Jetzt verkündet ein Trailer tolle Neuigkeiten für Fans des gemütlichen Hexfeld-Baus: Das Spiel ist fertig und verlässt am 28. April 2022 den Early Access - es ist dann bei Steam, Epic und GOG verfügbar.

Dorfromantik: Das entspannte Aufbau-Puzzlespiel wird bald als Vollversion veröffentlicht 0:30 Dorfromantik: Das entspannte Aufbau-Puzzlespiel wird bald als Vollversion veröffentlicht

Alterborn

Was gab's zu sehen? Eine der versprochenen Weltpremieren bei der Future Games Show enthüllte den neuen Shooter Alterborn. Allzu viele Details stecken nicht in der Ankündigung, bisher wissen wir lediglich, dass es ein Third-Person-Shooter mit Sci-Fi-Setting und Roguelike-Elementen wird. Auf der Steam-Seite findet ihr ein paar Schnipsel Gameplay.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Sengoku Dynasty

Was gab's zu sehen? Eine Mischung aus Lebenssim und Aufbauspiel, die euch ins mittelalterliche Japan versetzt, wo ihr euer eigenes Dorf aufbaut und durch viele Widrigkeiten führt. Sengoku Dynasty lässt euch entweder alleine oder im Koop spielen, außerdem wartet ein Sandbox-Modus auf euch. Hier seht ihr den Ankündigungs-Trailer von der Future Games Show:

Sengoku Dynasty: Trailer zum Rollen-Aufbauspiel im feudalen Japan stimmt auf die Story ein 1:21 Sengoku Dynasty: Trailer zum Rollen-Aufbauspiel im feudalen Japan stimmt auf die Story ein

Lego Star Wars: The Skywalker Saga

Was gab's zu sehen? Ein neuer Trailer konzentriert sich auf die ikonischen Bösewichte aus einer weit, weit entfernten Galaxis. Und ja, »Shirtless Kylo Ren« ist natürlich auch dabei. Der Release von Lego Star Wars: The Skywalker Saga steht kurz bevor: Ab dem 5. April 2022 geht die Reise los.

Lego Star Wars: The Skywalker Saga - Trailer zeigt euch die dunkle Seite der Macht 2:05 Lego Star Wars: The Skywalker Saga - Trailer zeigt euch die dunkle Seite der Macht

The Cycle: Frontiers

Was gab's zu sehen? In einem Entwickler-Video meldet sich der Creative Director hinter der Shooter-Hoffnung 2022 zu Wort. The Cycle: Frontier hat sich schon in der Closed Beta als spannender Multiplayer-Shooter erwiesen, wie ihr in unserer großen Preview nachlesen könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Forever Skies

Was gab's zu sehen? An Bord eines Luftschiffs die Postapokalypse erkunden: Das ist das Survival-Adventure Forever Skies. Erinnert uns ziemlich an Subnautica, allerdings mit einem ganz anderen Setting. Auf der Show wurden drei Minuten Gameplay gezeigt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Expedition Zero

Was gab's zu sehen? Dieses Horrorspiel aus der Ego-Perspektive spielt im tiefsten Sibirien. Dort müsst ihr nicht nur der unbarmherzigen Kälte und Dunkelheit trotzen, sondern auch geheime Forschungen aufdecken - und einem blutrünstigen Waldmonster entkommen. Expedition Zero ist ab sofort für PC verfügbar, hier seht ihr den gruseligen Launch-Trailer:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Vampire: The Masquerade - Swansong

Was gab's zu sehen? Nein, es gibt auch weiterhin kein Lebenszeichen von Bloodlines 2. Aber dafür entpuppt sich das Epic-exklusive Swansong als überraschend spannendes Rollenspiel, das euch ins düstere Vampir-Universum entführt. Der Grafik-Stil und die gezeigten Gameplay-Elemente unterscheiden sich aber sehr deutlich vom Klassiker VTM. Überzeugt euch am besten einfach selbst im neuen Video:

Vampire Swansong: Trailer stellt RPG-Mechaniken der Rollenspiel-Hoffnung vor 2:31 Vampire Swansong: Trailer stellt RPG-Mechaniken der Rollenspiel-Hoffnung vor

Weitere Ankündigungen der Future Games Show

  • Turbo Golf Racing: Bald erscheint eine Beta für das neue Golfspiel. Einen Trailer gibt’s hier bei Youtube.
  • Crime Sight: Neues Deduction-Spiel von Konami, in dem KI-Sherlock gegen KI-Moriarty antritt. Erscheint am 14. April 2022 für PC, einen neuen Gameplay-Trailer findet ihr hier
  • Death Stranding: Director's Cut PC: Das Spiel erscheint am 30. März 2022 und will euch nochmal mit einem neuen Trailer locken.
  • Demeo: Ein Dungeon-Crawler für VR, der am 17. April 2022 bei Steam erscheint. Orientiert sich stark an klassischem Pen & Paper, wie auch im Trailer zu sehen ist
  • Deliver Us Mars: Der Nachfolger von Deliver us the Moon, diesmal auf dem roten Planeten, wo wir gestohlene Kolonieschiffe bergen sollen. Noch kein Gameplay, aber ein In-Engine-Trailer zeigt erste Szenen:
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

  • Justice Sucks: Recharged: Ein Roomba düst durch die Actionfilme der 90er Jahre. Schaut es euch am besten einfach im Gameplay-Trailer an.
  • Pläne von Publisher Team17: In einer Video-Montage stellt das Studio das kommende Lineup vor.
  • Songs of Conquest: Strategiespiel, das den Pixel-Look auf Hexfelder bringt. Dieses rundenbasierte Spiel erscheint am 10. Mai 2022 für PC (Early Access) und zeigte ein neues Entwickler-Video, das unter anderem die Fraktionen vorstellt:
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

  • The Outbound Ghost: Ein niedliches Spiel über einen kleinen Geist wurde neu angekündigt. Laut dem ersten Trailer soll es bald für PC, PlayStation, Xbox und Switch erscheinen.
  • This Means Warp: Ihr steuert ein Raumschiff durch prozedural generierte Universen. Das Spiel ist ab sofort für PC verfügbar, Gameplay seht ihr im Trailer von der Future Games Show.
  • Alaskan Truck Simulator: Der Titel verrät schon genau, was Sache ist - ihr steuert Trucks durch die wunderschöne Wildnis von Alaska. Bei jedem Wetter seid ihr auf der Straße, schraubt an eurem Fahrzeug und macht auch mal ein kleines Nickerchen in eurer Kabine. Der neue Gameplay-Trailer macht direkt Lust aufs Reisen:
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

  • Immortality: Ein interaktiver Psycho-Thriller mit realen Schauspielern, wie in Her Story. Viel von der kryptischen Story verrät der neue Trailer noch nicht.
  • Imp of the Sun: Noch ein PC-Spiel, das direkt verfügbar ist. In diesem 2D-Platformer erwartet euch ein ausgefallenes peruanisches Setting, wie ein Gameplay-Video zeigt.
  • Silt: Lässt sich ganz einfach in einem Satz beschreiben - Limbo, aber unter Wasser. Hat auf der Future Games Show einen Trailer bekommen, der nichts für Thalassophobiker ist.
  • The Cub: Der Platformer bezeichnet sich selbst als »Dschungelbuch trifft Armageddon«. Ihr springt und rennt durch die Überbleibsel der menschlichen Zivilisation, was bedrückend und stimmungsvoll zugleich aussieht:
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

  • Abriss - build to destroy: Das physikbasierte Zerstörungsspiel (oder zerstörungsbasierte Physikspiel, wie ihr wollt) erscheint am 14. April 2022 im Early Access bei Steam.
  • Lego Bricktales: Das Finale der Future Games Show war die Ankündigung eines neuen Lego-Abenteuers mit Klemmbaustein-Rätseln. Einen ersten Trailer gab's natürlich auch.

Welche Ankündigung bei der Future Games Show hat euch am besten gefallen? War eine Überraschung dabei oder lässt euch das eher mit den Schultern zucken? Dann schaut gerne mal in unserer großen Event-Übersicht für 2022 vorbei, wo wir alle wichtigen Spiele-Messen des Jahres sammeln.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.