GameStars 2018: Bestes Playstation-Spiel - Ein knappes Ergebnis mit göttlichem Ausgang

So spannend wie in der Playstation-Kategorie war es in der GameStars-Geschichte selten. Am Ende setzte sich ein Exklusivtitel ganz knapp an die Spitze.

von Tobias Veltin,
08.02.2019 20:00 Uhr

Das beste Playstation-Spiel bei den GameStars 2018 steht fest.Das beste Playstation-Spiel bei den GameStars 2018 steht fest.

Auch über fünf Jahre nach ihrem Erscheinen hält der Siegeszug der PlayStation 4 weiter an. Sony stellt mit seinem System die mit Abstand erfolgreichste Konsole der aktuellen Generation, mittlerweile hat sich die PS4 weltweit fast 100 Millionen Mal verkauft, das schafften bislang nur drei andere Konsolen.

Und die Spiele-Releases für die PS4 waren 2018 auf einem ähnlich hohen Niveau wie die Verkaufszahlen. Schon in der Top 10-Vorauswahl tummelten sich etliche Hochkaräter, etwa Marvel's Spider-Man, Battlefield 5 und Assassin's Creed: Odyssey. Aufs Treppchen habt ihr letztendlich zwei Exklusiv- und einen Multiplattform-Titel gewählt.

Das zeigt, dass Sony insbesondere bei den hauseigenen Titel mehr denn je für eine sehr hohe Qualität steht, was wiederum auch ein Grund für den Erfolg des Systems ist. Am Ende war es trotzdem ein denkbar knapper Ausgang. Ganze 26 Stimmen trennten den Erst- und den Zweitplatzierten. Selten hat es eine so spannende Entscheidung bei den GameStars gegeben!

Lust auf mehr Genres? Hier sind alle GameStars-Gewinner in der Übersicht

Platz 3 - Detroit: Become Human

Die Spiele von David Cage und seinem Studio Quantic Dream polarisieren. Während die einen die wendungsreichen Geschichten und Entscheidungsmöglichkeiten loben, kritisieren die anderen die meist nur rudimentären spielerischen Elemente und die gern Klischee-lastigen Handlungsstränge und Charaktere.

Detroit: Become Human ist das bislang ambitionierteste Werk von Quantic Dream und stellt drei humanoide Androiden in den Mittelpunkt. Die Frage: "Wo ist die Trennlinie zwischen Mensch und Maschine?" zieht sich wie ein roter Faden durch das Spiel, das euch einmal mehr an vielen Punkten Entscheidungen überlässt, die dann teils drastische Auswirkungen haben.

Und ihr habt entschieden. Und zwar, dass Detroit Become Human für euch zu den besten drei PS4-Titeln des Jahres 2018 gehört. Der nächste Quantic Dream-Titel wird dann möglicherweise auch in anderen Bestenlisten auftauchen. Denn nach dem Invest des China-Konzerns NetEase werden kommende Spiele nicht mehr rein Sony-exklusiv sein.

Detroit: Become Human - Screenshots ansehen

Unser Test zu Detroit: Become Human

Platz 2 - Red Dead Redemption 2

Wohl kaum ein Spiel war 2018 derart sehnsüchtig erwartet worden wie Rockstars Red Dead Redemption 2. Und viele stellten sich die bange Frage: Würde der Nachfolger des 2010 erschienenen Red Dead Redemption die hohen Erwartungen erfüllen können? Die Antwort gaben sowohl Kritiker als auch Spieler einstimmig: Ja, es konnte.

Denn die Geschichte von Arthur Morgan und der Van der Linde-Bande erwies sich als noch ausgearbeiteter und vielschichtiger als die des Erstlings, dazu kam eine Open World, die in den Punkten Detailverliebtheit und schierer Grafikpracht in der aktuellen Konsolengeneration ihresgleichen sucht. Ein Spiel, in dem man sich vollkommen verlieren kann.

Und das taten auch sehr viele von euch, anders sind die satten 3426 Stimmen bei der GameStars-Wahl 2018 kaum zu erklären. Das sind mehr als doppelt so viele wie der Drittplatzierte bekam. Für den ersten Platz reichte es trotzdem nicht ganz. Weil ein Titel noch stärker war.

Red Dead Redemption 2 - Screenshots 2018 ansehen

Kommt Red Dead 2 auch noch für den PC? Das ist unsere Einschätzung

Platz 1 - God of War

Sony hatte mit God of War einiges riskiert. Denn nach fünf Jahren Pause kam die Serie anders als gewohnt zurück. In neuer Mythologie, ohne das klassische Hack&Slay-Gameplay der Vorgänger, mit einem gealterten Kratos und einem etwas düstereren, aber dennoch bodenständigeren Story-Ansatz.

Man setzte alles auf eine Karte. Und gewann. God of War überzeugte nicht nur mit seinem fantastischen - und durch die neue Perspektive noch unmittelbarer wirkenden - Kampfsystem, sondern erzählte auch eine packende Geschichte, gab dem Spieler neben der Hauptkampagne noch jede Menge andere Aufgaben an die Hand und etablierte sich mal eben als eine der absoluten Technik-Referenzen auf der PS4.

Kratos Rückkehr geriet zum Siegeszug und war kurz nach Release das am schnellsten verkaufte PS4-Exklusivspiel aller Zeiten, ein Nachfolger ist bereits angedacht. Und auch ihr habt dieses wahrhaft göttliche Spiel entsprechend gewürdigt: als bestes Playstation-Spiel bei den GameStars 2018!

God of War (4) - Screenshots ansehen

Unser Test zu God of War

Die Top 10 der Playstation-Spiele 2018

  1. God of War
  2. Red Dead Redemption 2
  3. Detroit: Become Human
  4. Marvel's Spider-Man
  5. Assassin's Creed: Odyssey
  6. A Way Out
  7. Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition
  8. Kingdom Come: Deliverance
  9. Battlefield 5
  10. Monster Hunter World

Die GameStars: Dieses Jahr ganz anders - Trailer: Ihr wählt die besten Spiele des Jahres! 2:38 Die GameStars: Dieses Jahr ganz anders - Trailer: Ihr wählt die besten Spiele des Jahres!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen