Ghost Recon: Wildlands - Kriegt neuen PvP-Modus, fünf weitere PvP-Updates angekündigt

Das Interference-Update für Ghost Recon : Wildlands liefert einen neuen Modus, neue Maps und eine neue Klasse. Fünf weitere PvP-Updates wurden bereits angekündigt.

von Ömer Kayali,
18.11.2017 11:20 Uhr

Ghost Recon: Wildlands - »Interference«-PvP-Update mit neuem Modus, Maps, Klassen im Video vorgestellt. 2:11 Ghost Recon: Wildlands - »Interference«-PvP-Update mit neuem Modus, Maps, Klassen im Video vorgestellt.

Für Ghost Recon: Wildlands ist das kostenlose »Interference«-Update erschienen, welches den Ghost War-PvP-Modus mit neuen Inhalten ausstattet. Unter anderem ist jetzt mit »Uplink« ein weiterer PvP-Spielmodus verfügbar. Darin treten zwei Teams mit jeweils vier Spielern gegeneinander an und versuchen in der Mitte der Map einen Zugriffspunkt zu hacken. Außerdem sind sechs neue Maps verfügbar, vier davon wurden speziell für »Uplink« entworfen.

Das Update fügt darüber hinaus noch eine neue Klasse hinzu. Der »Störenfried« ist mit einem Störgerät ausgestattet, mit dem er das HUD gegnerischer Spieler manipulieren kann. Dadurch werden die Minimap, Markierungen und Benachrichtigungen gestört.

Zuletzt wurde die Ghost Recon: Wildlans HQ-App mit neuen Funktionen für Ghost War ausgestattet. Das Spielgeschehen lässt sich damit über den Second Screen auf dem Tablet oder Smartphone verfolgen. Spieler können dem Team so taktisch wichtige Punkte auf der Karte markieren.

Fünf weitere PvP-Updates kommen

Ghost Recon: Wildlands Update-RoadmapGhost Recon: Wildlands Update-Roadmap

Nach »Interference« kommt jeden Monat ein neues Update für Ghost Recon: Wildlands. Im Dezember folgt »Jungle Storm« und danach geht es weiter mit »Extended Ops«, »New Assignment«, »Reinforcement« und »Bravo 6«. Alle Updates werden neue Klassen, Maps und Spielmodi enthalten.

Quelle: Ubisoft

Mehr: Ghost Recon: Wildlands - Warum es so beliebt ist und was Ubisoft daraus lernt

Ghost Recon: Wildlands - Screenshots aus dem DLC »Fallen Ghosts« ansehen


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen