Was steckt hinter dem Mythos Gothic? - Bei Plus: Warum das Rollenspiel heute noch begeistert

Gothic gehört sogar fast 20 Jahre nach Release noch zu den größten GameStar-Community-Lieblingen. Doch warum ist das so? Bei GameStar Plus blicken wir hinter die Kulissen von Piranha Bytes.

von Natalie Schermann,
26.06.2019 16:00 Uhr

Mit ihrem Erstlingswerk Gothic schrieb das Entwicklerstudio Piranha Bytes 2001 deutsche Rollenspiel-Geschichte. Auch heute noch - fast 20 Jahre später - gehört es zu den größten GameStar-Community-Lieblingen. Mit ihrem Erstlingswerk Gothic schrieb das Entwicklerstudio Piranha Bytes 2001 deutsche Rollenspiel-Geschichte. Auch heute noch - fast 20 Jahre später - gehört es zu den größten GameStar-Community-Lieblingen.

Fast 20 Jahre nach Release erstrahlt Gothic in neuem Glanz: Wie halten Fans und Modder den Rollenspiel-Liebling durch HD-Texturen und neue Inhalte am Leben? Blickt exklusiv mit GameStar Plus (zur Leseprobe) hinter die Kulissen: Wie tickt Piranha Bytes - vor und nach der Übernahme durch THQ Nordic? Was ist die magische Formel für ihre Rollenspiele? Außerdem erinnern wir uns in unserem kleinen Video-Special an die schönsten Bugs aus Gothic 3 - frohes Gleiten!

Noch kein Plus-Mitglied? Jetzt Zugriff auf exklusive Artikel erhalten!

Kommt jetzt Gothic 5 - oder doch ein Remake?

Wird's jemals ein Gothic 5 geben? Oder erscheint erst Elex 2? Peter Bathge über die Folgen der Piranha-Bytes-Übernahme durch Publisher THQ Nordic und wie wahrscheinlich ein Remake des größten deutschen Rollenspiels ist.

Essay lesen: Die Zukunft von Gothic

»Ein neues Gothic? Sag niemals nie!« - Björn Pankratz über die Piranha-Bytes-Übernahme PLUS 18:14 »Ein neues Gothic? Sag niemals nie!« - Björn Pankratz über die Piranha-Bytes-Übernahme

Gothic und die Mod-Community: Ewige Treue

Gothic ist unter deutschen Rollenspielern auch fast 20 Jahre später immer noch ein hoch gehandelter Name. Und unter Moddern erst recht: Wir tauchen ab in die Welt der Gothic-Mods und sprechen mit Hobby-Entwicklern wie den Machern der Gothic-3-Fan-Patches über ihre Gründe für das Erstellen von Modifikationen.

Report lesen: Wie Fans und Modder das Erbe von Gothic am Leben erhalten

Gothic zum ersten Mal durchgespielt - »Ich bin echt froh, dass es vorbei ist!« PLUS 13:25 Gothic zum ersten Mal durchgespielt - »Ich bin echt froh, dass es vorbei ist!«

Eine Gaming Virgin kommt in den Knast

Sascha Penzhorn spielt zum ersten Mal Gothic. Damals hat er es direkt wieder von der Festplatte verbannt. Das Gequatsche war ihm zu viel, die Scavenger zu schrill und die Steuerung und Menüführung zu menschenverachtend. vernichtet dort Kraut, Bier und Fleischwanzen. Und weil er wohl niemals die Barriere bezwingen wird, verschönert er eben die Welt.

Essay lesen: Gothic zum ersten Mal gespielt
Fortsetzung lesen: Krautfunding im Minental

Die Gothic-Entwickler ganz persönlich

Wie tickt eigentlich Piranha Bytes, der Entwickler von Gothic, Risen und Elex? Was treibt die Entwickler an, was reizt sie an ihrem Job? Und vor allem: Warum weigert sich das knapp 30-köpfige Studio so hartnäckig, zu wachsen und internationaler zu werden? Seit 20 Jahren nämlich entfalten die Piranha-Spiele dieselben Stärken, aber auch dieselben Schwächen.

Video schauen: Exklusiv-Doku über Piranha Bytes

Mythos Gothic: Die Piranha-Bytes-Formel analysiert - Was Gothic hatte, das Elex heute fehlt PLUS 17:40 Mythos Gothic: Die Piranha-Bytes-Formel analysiert - Was Gothic hatte, das Elex heute fehlt

Das Recycling von Gothic als Erfolgsrezept?

Das deutsche Entwicklerstudio Piranha Bytes wurde 1997 gegründet und schaffte es 2001 mit dem Erstlingswerk Gothic in die Herzen der Rollenspieler und GameStar-Leser. In den folgenden 20 Jahren hat sich eigentlich nicht viel verändert. Piranha Bytes entwickelt mehr oder weniger immer das gleiche Spiel und ist trotzdem oder vielleicht sogar gerade deswegen das deutsche Entwicklerstudio mit der treuesten Community.

Video schauen: Darum lieben die Fans Piranha Bytes

Die Redaktion: Folge 22 - Gothic PLUS-Archiv Die Redaktion: Folge 22 - Gothic

GameStar Plus bestellen

Noch kein GameStar Plus? Dann Gratis-Leseprobe anschauen, jetzt einsteigen und die GameStar-Redaktion beim Gaming-Journalismus unterstützen sowie nebenbei komplett werbefrei surfen. Außerdem gibt's Gewinnspiele und jeden Monat ein kostenloses Spiel wie The Flame in the Flood. Im attraktiven 12-Monats-Abo spart ihr bis zu 30 Prozent gegenüber dem 1-Monats-Paket!

Jetzt Mitglied bei GameStar Plus werden

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen