Kommt GTA 6 früher als gedacht? Von Experten gibt es eine vielversprechende Prognose

Während eine offizielle Ankündigung von GTA 6 noch immer auf sich warten lässt, können Fans eine Prognose von Finanzexperten zurate ziehen.

von Vali Aschenbrenner,
01.04.2020 14:17 Uhr

Es gibt mal wieder potentielle Infos zu GTA 6. Diesmal geht es um den möglichen Release-Termin des Rockstar-Spiels. Es gibt mal wieder potentielle Infos zu GTA 6. Diesmal geht es um den möglichen Release-Termin des Rockstar-Spiels.

Dass GTA 6 früher oder kommen wird, sollte niemanden überraschen. Aktuell fragen sich viele Fans jedoch, wann die Ankündigung des nächsten Grand Theft Auto stattfindet und wo sich das Veröffentlichungsdatum des Spiels einreiht.

Die momentan vielversprechendste Prognose zum Release-Termin von GTA 6 wurde dabei bereits im Juni 2019 getroffen: Wie Dexerto darauf hinweist, haben Finanzexperten ihre Einschätzungen auf Intrepid Capital Funds schon letztes Jahr geteilt und analysieren dabei, auf welche Art und Weise der Publisher Take-Two in den kommenden Monaten sein Geld verdienen muss.

Release von GTA 6 früher als erwartet?

Wann könnte GTA 6 erscheinen? Demnach soll GTA 6 Ende 2020, spätestens Anfang 2021 veröffentlicht werden. Allerdings wird dieser Prognose zufolge Grand Theft Auto 6 kein Konsolen-exklusives Spiel für die nächste Generation PlayStation 5 und Xbox Series X, sondern ebenfalls für PS4 und Xbox One erscheinen - also ein Cross-Gen-Titel werden. Von einer PC-Version ist in diesem Kontext nicht die Rede.

Was spricht für diese Prognose? Bei den Finanzanalysten von Intrepid Capital Funds handelt es sich zwar um keine Insider der Videospielbranche oder des Publishers Take-Two, allerdings um Experten, von deren Arbeit zahlreiche Aktieninvestoren abhängig sind.

Angeblich kehrt Rockstar mit GTA 6 zurück nach Vice City, während ein Drogenkartell-Setting in den 80er-Jahren im Fokus der Handlung stehen soll. Angeblich kehrt Rockstar mit GTA 6 zurück nach Vice City, während ein Drogenkartell-Setting in den 80er-Jahren im Fokus der Handlung stehen soll.

Einer Investorenbericht zufolge schlugen sich die Aktien von Take-Two im letzten Fiskalviertel für die Verhältnisse des Publishers zwar »okay«, allerdings wird allem Anschein nach wieder »ein starker Titel« benötigt. Dadurch sollen etwaige Defizite durch den Coronavirus und den Weggang von Rockstar-Mitbegründer Dan Houser wieder ausgeglichen werden.

Wie wahrscheinlich ist die Prognose?

Darüber, dass Grand Theft Auto 6 2021 beziehungsweise 2022 erscheint, wurde in den vergangenen Monaten nicht zu knapp spekuliert. Dass GTA 6 früher kommen könnte, als ursprünglich erwartet, ist allerdings nicht zwangsläufig unrealistisch.

So häuften sich in letzter Zeit die Hinweise, dass Rockstar bereits seit Längerem an GTA 6 arbeitet - was kaum jemanden so recht verwundern wird: Nach dem Release von GTA 5 in 2013 und Red Dead Redemption 2 im Jahr 2018, könnte Rockstar den nächsten Blockbuster demnächst auf den Weg schicken.

Diese konkreten Hinweise auf GTA 6 gab es bereits

Ein Schauspieler, der womöglich an GTA 6 beteiligt ist, ließ so ein zweites Mal potentielle Infos zu seiner Rolle durchsickern. Ein weiterer Darsteller heizte wiederum Spekulationen an, die Gerüchte um ein Drogenkartell-Setting in den 80ern stützen.

GTA 6 heißt GTA VI(CE)?   65     1

Mehr zum Thema

GTA 6 heißt GTA VI(CE)?

Viel konkreter wurde es jedoch im Zuge eines Berichts von Investoren des Publishers Take-Two: In dem war schon im März 2020 die Rede davon, dass Rockstar den Schwung der Next-Gen-Konsolen Playstation 5 und Xbox Series X ausnutzen möchte. Und das sollte im Zweifelsfall mit der Hilfe von Grand Theft Auto 6 passieren.

Diese Aussage ergänzt sich wiederum mit dem Statement des Take-Two-CEO Strauss Zelnick, der im Februar 2019 versprach, dass es »große Pläne« für eine ihrer »beliebtesten Marken« geben würde. Na wenn es sich dabei mal nicht um Grand Theft Auto handelt…

Keine offizielle Bestätigung
Bei der Analyse der Finanzexperten von Intrepid Capital Fund von 2019 handelt es sich natürlich um keine Bestätigung des Release-Termins von GTA 6 - unabhängig davon, wie viel dafür und dagegen spricht. Diesbezüglich sollten Fans definitiv die offizielle Ankündigung durch Rockstar Games abwarten.

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen