Gratis-Spiele für die Quarantäne, von GameStar-Lesern empfohlen

Wir haben in unserer Community nach Empfehlungen für kostenlose PC-Spiele gefragt, die ihr während der Corona-Quarantäne spielen könnt. Hier sind 5 Free2Play-Tipps von euch für euch.

von Marylin Marx,
29.03.2020 10:00 Uhr

Wir stellen euch 5 kostenlose Spiele-Empfehlungen aus unserer Community vor. Wir stellen euch 5 kostenlose Spiele-Empfehlungen aus unserer Community vor.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage, werden wir vermutlich noch eine ganze Weile zu Hause verbringen müssen, um uns und unsere Mitmenschen bestmöglich zu schützen. Wer sonst gerne viel unterwegs ist, hat jetzt natürlich umso mehr Zeit und weiß womöglich nichts mit ihr anzufangen. Da kann unsere Community jetzt aber Abhilfe schaffen.

In einem Forenthread wollten wir von unserer Community wissen, welche kostenlosen Spiele sie besonders empfehlen können. Heraus kam eine bunte Mischung an spannenden Free2Play-Titeln und fünf Stück davon stellen wir euch in diesem Artikel im Detail vor:

Eternal Senia

Erinnert ihr euch noch an RPG-Maker-Spiele? Der kleine, aber komplexe Baukasten konnte aus jedem von uns einen Entwickler machen und bescherte uns die ein oder andere Spieleperle wie Unterwegs in Düsterburg, Vampires Dawn oder To The Moon. Jetzt empfiehlt uns Leser Mascimus eine weitere wunderbare Kreation: Eternal Senia.

Das kostenlose RPG-Maker-Projekt ist ein Action-Rollenspiel, das auf Rundenkämpfe verzichtet und dafür auf unkompliziertes Gameplay setzt. In etwa fünf kurzweiligen Stunden erlebt ihr die bittersüße Geschichte von Senia, die ihre verschollene Freundin finden will. Im folgenden Video könnt ihr euch 10 Minuten das Gameplay einmal in Bewegung ansehen:

Link zum YouTube-Inhalt

Für wen eignet sich Eternal Senia? Wer schon früher RPG-Maker-Spiele gespielt hat oder etwas leichte Kost für zwischendurch zu schätzen weiß, der sollte sich Eternal Senia auf jeden Fall einmal anschauen. Auch Rangnarok-Online-Fans könnten hier auf ihre Kosten kommen, denn der Senia-Entwickler hat sich startk von dem MMORPG inspirieren lassen.

The Cycle

Auf den ersten Blick sieht der Planet Fortuna 3 eigentlich ganz heimelig aus, auf den zweiten wirkt die dort ansässige Fauna jedoch gar nicht mehr so einladend: In The Cycle, das uns Nimbul666 empfiehlt, kämpfen wir einen harten Ressourcen-Kampf gegen den Planeten selbst und andere Spieler.

Als Quest-basierter Online-FPS-Shooter bietet The Cycle einen bunten Mix aus PvE und PvP an. Gespielt wird in Runden: Ihr landet auf dem Planeten und müsst bis zum Eintreffen des Rettungsschiffes so viele Quests wie möglich abschließen, um wertvolle Ressourcen zu sammeln. Gewonnen hat am Ende der Spieler, der die meisten Ressourcen sammelt und es sicher zum Schiff schafft. Wie es aktuell um die Entwicklung von The Cycle steht, klären wir im Plus-Video:

The Cycle ist noch nicht fertig, aber muss schon um jeden Fan kämpfen PLUS 21:24 The Cycle ist noch nicht fertig, aber muss schon um jeden Fan kämpfen

Für wen eignet sich The Cycle? Für alle, die gerne selbst entscheiden wollen, ob sie mit oder gegen ihre Mitspieler kämpfen wollen und nichts von Battle Royales im Sinne eines Last-Man-Standing-Duells halten. Falls euch The Division oder Destiny grundsätzlich zusagen, dann könntet ihr auch mit The Cycle einen Treffer landen.

Zak McKracken: Between Time and Space

Das legendäre Point&Click Adventure Zak McKracken and the Alien Mindbenders aus dem Hause Lucasfilm Games fand mit dem Fan-Sequel Zak McKracken: Between Time and Space einen - laut Sir Hurl - würdigen Nachfolger.

Der frustrierte Boulevardreporter Zak rettete im ersten Teil die Menschheit vor einer Alien-Invasion. Seitdem sind einige Jahre ins Land gezogen und Zak stürzt sich erneut in ein waghalsiges Abenteuer, das in einem russischen Flugzeug und erneut mit Aliens beginnt. 2015 erschien zum Fan-Projekt sogar ein Directors Cut und wie der aussieht, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

Link zum YouTube-Inhalt

Für wen eignet sich Zak McKracken: Between Time and Space? Fans des 1988 erschienen Originals dürften sehr viel Freude an der Fan-Fortsetzung finden. Doch auch die etwas jüngeren unter uns könnten dank des Director Cuts endlich Teile eines alten Klassikers nachholen.

Minion Masters

Spielt ihr zufällig auf eurem Handy Clash Royale? Dann dürfte euch auch Minion Masters gefallen! Der Tipp von AmueK beinhaltet sowohl Multiplayer-Gefechte als auch Abenteuer für Solo-Spieler. Minion Masters war einer der Starttitel von Discords mittlerweile eingestellten Spieleangebot, das mit Discord Nitro erworben werden konnte.

Mittlerweile ist der Strategie-Tipp kostenlos auf Steam verfügbar und erfreut sich großer Beliebtheit. Ihr kämpft entweder alleine oder zu zweit gegeneinander, indem ihr mit eurem Helden kleine Kreaturen befehligt und in die Schlacht auf ein überschaubares Feld schickt. Wie das in Bewegung aussieht, zeigt euch dieser Trailer:

Link zum YouTube-Inhalt

Für wen eignet sich Minion Masters? Eine kleine Runde in der Mittagspause oder eine ganze Schlachtreihe am Abend, Minion Master sollten sich alle ansehen, die gerne mit Freunden oder Kollegen spielen und sich in taktischen Schlachten üben wollen. Wer auch Hearthstone gerne spielt, könnte mit Minion Masters ebenfalls Spaß haben.

Serena

Das sehr kurze Point&Click-Adventure Serena entstand aus einer riesigen Kollaboration zwischen Indie-Entwicklern, Youtubern und Fans des Genres. Gemeinsam wollten sie mit dem kostenlosen Spiel einen Liebesbrief an die Adventure-Community erstellen und erschufen ein sehr düsteres und kurzweiliges Abenteuer, das uns von Paradroid575 empfohlen wurde.

Ein Mann sitzt in einer kleinen Hütte und wartet auf seine Frau Serena. Das ist die Prämisse, mit der wir in das Adventure entlassen werden. Wir bewegen uns in Ego-Perspektive durch die Hütte, entdecken Photos und Geheimnisse und schwelgen in Erinnerungen, bis wir langsam aber sicher zu einer grausamen Erkenntnis kommen. Wie düster die Atmosphäre ist, seht ihr im Teaser-Trailer:

Link zum YouTube-Inhalt

Für wen eignet sich Serena? Wer eine sehr kurze aber atmosphärische Geschichte genießen will, kann mit Serena wenig falsch machen. Allerdings ist die Story nichts für einen lustigen Abend. Wer Story-Adventure wie Dear Esther oder What Remains of Edith Finch gemocht hat, sollte sich auch Serena einmal genauer anschauen.

Weitere Gratis-Tipps der GameStar-Leserschaft

Ihr noch nicht genug? Hier sind weitere Tipps aus der GameStar-Community:

Außerdem gibt es im April wieder neue kostenlose Spiele für Besitzer eines Twitch Prime und Google-Stadia-Abos. Außerdem haben wir noch Geheimtipps aus dem Xbox Game Pass auf Lager, die ihr unbedingt spielen solltet. Wer es lieber klassisch mag könnte mit den besten Spielen für Skype Calls auch die eigenen Eltern vor den PC bekommen.

Welche kostenlosen Spiele spielt ihr am liebsten? Schreibt es uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.