Lost Ark Klassenguide: So skillt ihr den besten Paladin-Build

Paladine können in Lost Ark mehr als nur heilen. Wir erklären euch in unserem großen Guide, wie ihr den Support-Paladin skillen und spielen solltet, um Erfolg zu haben.

von Michel Luthe,
02.03.2022 15:04 Uhr

Was wären MMO’s nur ohne einen heiligen Krieger, der mit göttlicher Macht seine Freunde verteidigt und Feinde zerschmettert? Wesentlich weniger episch möchte man vermuten und genau das hat sich wohl auch das Entwicklerteam von Lost Ark gedacht. Denn der Paladin gehört zu einer der drei Kriegerklassen, die zum Release in Europa direkt an den Start gebracht wurden.

Allerdings ist das "Zerschmettern" etwas kürzer geraten, als bei den meisten anderen Schadensklassen in Lost Ark. Zwar kann sich der Paladin bei Soloaktivitäten mit seinem Schaden behaupten, in Gruppen ist er aber weitaus lieber als Unterstützer gesehen.

Der Autor: Ob WoW, Guild Wars oder Elder Scrolls Online - Michel Luthe spielt MMORPGs seit über 15 Jahren und ist immer im Progress-Raiding gelandet. Zwei Wochen nach dem Release von Lost Ark hat er bis jetzt schon über 250 Stunden alleine auf seinem Paladin verbracht und zusätzliche etliche Stunden für die Recherche der effektivsten Builds verbraten.

"Ein mächtiger Gotteskrieger als läppischer Heiler? Nein danke, ich wollte einen Paladin, keinen Kleriker!"

Halt, hiergeblieben! Keine Sorge, als Support-Paladin bleibt man nicht nur hinten stehen und verwendet einen Heilzauber nach dem anderen. Viel mehr Aufgaben werden dem Paladin in Lost Ark zuteil und für einige müsst ihr mitten ins Getümmel! So werdet ihr euch todesmutig vor Bosse werfen, um sie zu kontern oder sie mit mächtigen Schlägen zum Taumeln zu bringen.

Lost Ark ist ein großes und komplexes Online-Rollenspiel. Neueinsteiger verlieren da gerne mal den Überblick. Deshalb haben wir hilfreiche Guides zum MMO zusammengestellt. Wir erklären die Grundmechaniken von Lost Ark und verraten euch nützliche Tipps und Tricks:

Weitere Tipps findet ihr in unserer Guide-Übersicht zu Lost Ark.

Und das während ihr eurer Gruppe mit Schadensreduktion, Schilden, Heilung und Schadensverstärkung zur Seite steht! Obendrein schwächt ihr den Gegner, entfernt negative Effekte von Verbündeten und besitzt einige der bildgewaltigsten Animationen im Spiel. Wenn sich das für euch besser anhört, dann habe ich genau den richtigen Guide, mit dem ihr direkt als Paladin ins Endgame starten könnt.

Schnellnavigation

Raids und Abgrund-Dungeons

Der schwierigste Teil der Endgame-Inhalte von Lost Ark besteht aus Raids und Abgrund-Dungeons. In diesen Herausforderungen müsst ihr euch mit bis zu acht Spielern gefährlichen Bossen stellen. Eine gute Vorbereitung und Gruppenzusammenstellung kann euch einiges an Zeit, Mühe und Geld sparen. Die meisten Gruppen bevorzugen daher einen Support-Charakter pro vier Spieler.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.