Den Telekinese-Shooter Control könnt ihr bald in Minecraft erleben

Ein Minecraft-Modder arbeitet derzeit daran, Control in das Sandbox-Spiel zu importieren. Einen ersten Teil der Spielwelt könnt ihr bereits erkunden.

von Mathias Dietrich,
06.07.2020 08:54 Uhr

Jetzt könnt ihr auch als Minecraft-Steve das älteste Haus in Control erkunden. Jetzt könnt ihr auch als Minecraft-Steve das älteste Haus in Control erkunden.

Control ist das neueste Werk der Max-Payne- und Alan-Wake-Entwickler und erschien 2019 ausschließlich im Epic Games Store. Auf eine gewisse Art und Weise verliert es diese Exklusivität nun: Denn der Modder AlexTestria baut den Telekinese-Shooter in Minecraft nach.

Auf Twitter und über Discord veröffentlichte er bereits einige Bilder von seinem Projekt. Darauf könnt ihr den Executive Sector des Oldest House sehen, in dem der Shooter spielt.

Link zum Twitter-Inhalt

So spielt ihr Control in Minecraft

Die aktuelle Alpha-Version seines Projekts sowie die dazugehörigen Grafikmods könnt ihr euch derzeit kostenlos herunterladen - das wird jedoch nicht immer so bleiben. Die Download-Links gibt es auf der Patreon-Seite von AlexTestria. Alle benötigten Links haben wir hier für euch gesammelt:

Ihr könnt mithilfe eines Rüstungsstandes aus eurem Inventar zudem bereits einige Control-spezifische Objekte in die Welt einfügen und bei Bedarf auch wieder entfernen. Besondere Gameplay-Funktionen liefert die Mod derzeit hingegen nicht.

Weitere Minecraft-Werke

Minecraft hat sein Ziel, eine Sandbox zu sein, voll und ganz erreicht. Die Spieler und Modder verwirklichen zahllose interessante Projekte. Von Megabauten bis hin zu funktionierenden PCs auf denen ihr gar Spiele spielen könnt, ist alles möglich. Der Titel wurde mittlerweile auch in die offizielle Ruhmeshalle der Videospiele aufgenommen wurde.

Zudem bekommt das Spiel nach wie vor offizielle Updates, die immer neue Inhalte einfügen. So gibt es seit kurzen Schweinemenschen, die sehr auf euer Äußeres achten. Bei den Fans des Spiels erfreuen sie sich sehr großer Beliebtheit.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen