Adventskalender 2019

CoD: Modern Warfare - Season 1 startet heute, alle Infos zum Battle Pass

Call of Duty: Modern Warfare startet in seine erste Saison. Heute um 19 Uhr geht es los - und wir fassen alles zusammen, was ihr wissen müsst.

von Dimitry Halley,
03.12.2019 09:44 Uhr

Die neuen Skins, Maps & Waffen der 1. Season von CoD MW im Trailer 0:30 Die neuen Skins, Maps & Waffen der 1. Season von CoD MW im Trailer

Update: Wir haben diese Meldung um alle Infos zum Battle Pass und die aktuellen Zeiten erweitert.

Season 1 für Call of Duty: Modern Warfare startet heute! Ab dem 3. Dezember um 19 Uhr bekommen PC, PS4 und Xbox One zeitgleich ein großes Update, das den Start der ersten Saison einläutet. Und dieser Patch beschert dem Spiel weit mehr als einen kostenpflichtigen Battle Pass der Marke Fortnite. Laut Activision soll es sich bei dem Paket um die größte kostenlose Erweiterung der CoD-Geschichte handeln.

Gut, das mag nicht so eine große Errungenschaft sein, wenn man bedenkt, dass frühere Serienteile fast ausschließlich kostenpflichtige DLCs anboten. Aber ganz abseits der Vergangenheit ist die Liste an Neuerungen, die im Dezember aufschlagen, tatsächlich recht lang.

Welche neuen Maps gibt es?

  • Crash: Ein Klassiker aus dem allerersten Modern Warfare kehrt als Multiplayer-Map zurück. Bereits zum Release entdeckten Dataminer die Karte im Code.
  • Vacant: Ebenfalls ein alter Bekannter aus Call of Duty 4: Modern Warfare - die verlassenen Bürogebäude von Vacant.
  • Shipment: Aller guten Dinge sind drei. Shipment ist die dritte Map aus CoD 4: Modern Warfare, die ihr Comeback im neuen Modern Warfare feiert. Und das nicht nur im regulären PvP, sondern auch im 2v2-Gunfight.
  • Port: In dieser Ground-War-Map kämpfen sich 64 Spieler durch ein verschachteltes Labyrinth aus Frachtladungen, Hafenkränen und Marine-Gebäuden.
  • Cargo: Am Hafen von London liefert ihr euch intensive Gefechte auf einem Dach - ausschließlich im 2v2-Gunfight verfügbar.
  • Atrium: Der Palast von Verdansk wird nun im Gunfight-Modus verfügbar.

Hinweis: Nicht alle Inhalte sind ab dem ersten Tag der Season spielbar! Stattdessen erscheint weiterer Content im Verlauf des Aktionszeitraums.

Welche neuen Modi kommen?

  • Reinforce: In diesem Mix aus Domination und Search & Destroy kämpfen zwei Teams mit nur einem Leben um die Kontrolle über drei Flaggenpunkte.
  • On Site Procurement: Eine Variante des 2v2-Gunfight. Beide Paare starten bloß mit ihren Fäusten und müssen Waffen auf der Map finden.
  • Infected: Wer von den Jägern erwischt wird, tritt deren Team bei, bis am Ende nur noch ein Gejagter überlebt.

Die Roadmap von Call of Duty: Modern Warfare für die Season One ist prall gefüllt. Die Roadmap von Call of Duty: Modern Warfare für die Season One ist prall gefüllt.

Gibt es neue Koop-Missionen?

  • Bomb Squad: Milizen, die Barkov noch immer die Treue halten, haben in der Stadt Al-Raab Bomben platziert. Ihr müsst sie entschärfen.
  • Grounded: Barkovs ehemalige Airbase wurde von Feinden erobert. Ändert das.
  • Pitch Black: Ihr müsst Barkovs ehemalige Residenz infiltrieren und Informationen sammeln.
  • Just Reward: Ihr greift eine feindliche Finanzquelle an, hackt die Data-Zentren und sackt taktische Informationen ein.

Welche neuen Waffen kommen?

  • Ram-7 (TAR-21): Eine neue Bullpup Assault Rifle.
  • Holger-26 (MG36): Ein neues Maschinengewehr.

Über die Größe des ersten Season-1-Updates ist noch nichts bekannt, allerdings versprechen die Entwickler für den Verlauf der mehrmonatigen Saison weitere neue Inhalte - darunter auch neue Maps, Modi, Waffen und SpecOps-Einsätze.

Was steckt im Battle Pass & was kostet er?

Wie bei Fortnite gibt es zwei Varianten vom Battle Pass - eine kostenlose und eine Premium-Fassung. Laut zuverlässiger Leaks erhalten alle Spieler die Möglichkeit, 20 Belohnungsstufen (Tiers) freizuschalten. Wer hingegen den Preis von 1.000 CoD Points (CP) im Wert von 10 Euro zahlt, kann 100 Tier-Stufen aktivieren.

Kostenlose Unlocks im Battle Pass:

  • 2 neue Waffen (die Ram-7 sowie Holger-26)
  • 300 CP (Premium-Währung)
  • 3 Waffen-Blaupausen (Attachments-Sets für bestehende Waffen)
  • Kosmetische Items wie Charms, Embleme, Sticker

Premium-Unlocks im Battle Pass:

  • 10 neue Operator-Skins (Outfit-Sets für Charaktere)
  • 3 Armbanduhren (kosemtische Items, mehr dazu in unserem Uhren-Guide)
  • 1.000 zusätzliche CP (Premium-Währung)
  • 18 weitere Waffen-Blaupausen (Attachments-Sets für bestehende Waffen)
  • XP- und Waffen-XP-Token (Booster für schnelleres Aufleveln)
  • Kosmetische Items wie Charms, Embleme, Sticker

Um mit dem Freischalten zu beginnen, müsst ihr die Maximalstufe von 55 erreicht haben. Das Aufsteigen in den Battle-Pass-Tiers beginnt also mit dem Erreichen der Offiziersränge.

Alternativ zum regulären Battle Pass könnt ihr für 2.400 CoD Points auch das sogenannte Battle Pass Bundle kaufen, das euch direkt 20 freigeschaltete Tiers gewährt.

In den 100 Rängen des Battle Pass lassen sich übrigens insgesamt 1.300 CoD Points verdienen. Sollte der nächste Battle Pass also wieder 1.000 CP kosten, hättet ihr den Preis damit bereits erspielt.

Alle Tiers freischalten? So geht's!
Wie ihr am schnellsten durch alle Stufen aufsteigt, die neuen Waffen freischaltet und flott an große Mengen XP kommt, erklären wir in unserem Guide zum Battle Pass!

Wann beginnen die Serverwartungen?

Der Patch wird am 3. Dezember ab 19 Uhr aufgespielt, allerdings dürfte für die meisten Spieler unmittelbar nach dem Download eine längere Serverwartung anstehen.

Laut Battle.net nimmt Infinity Ward zwischen 3 Uhr und 5 Uhr deutscher Zeit am 4. Dezember die Server vom Netz. Es wird also nicht möglich sein, die Nacht durchzuzocken.

Mehr zum Thema


Kommentare(234)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen