Overwatch - Fan macht aus dem Shooter ein Fighting Game

Auf YouTube ist ein Video erschienen, welches den Shooter Overwatch als Fighting Game zeigt. Fans sind von dem Genre-Wechsel angetan.

von Ömer Kayali,
18.02.2018 13:30 Uhr

Overwatch hat in einem YouTube-Video das Genre gewechselt. Aus dem Shooter wurde so ein Fighting Game in dem sich unter anderem Genji, Reinhardt und Doomfist im Stil von Mortal Kombat oder Street Fighter prügeln. Das Ergebnis seht ihr über der News.

Obwohl es tatsächlich wie ein eigenständiges Spiel aussieht, handelt es sich um ein vorgefertigtes Video. Das Gameplay wurde in Overwatch aufgezeichnet und mit zusätzlichen Effekten mithilfe von After Effects bearbeitet.

Ein Prügelspiel von Blizzard?

Die Version des Spiels kann sich durchaus sehen lassen und zahlreiche Overwatch-Fans sind, den Kommentaren nach zu urteilen, von dem Genre-Wechsel angetan. Vielleicht wäre ein solches Fighting Game für Blizzard eine Überlegung wert. Der Entwickler probiert schließlich gern neue Genres aus, seien es Kartenspiele wie Hearthstone, MOBAs wie Heroes of the Storm oder eben Hero-Shooter wie Overwatch.

Die Betreiber des YouTube-Kanals TGN haben noch viele weitere Videos über Overwatch veröffentlicht. In der Kanal-Beschreibung heißt es, dass sie dafür weltweit mit YouTubern zusammenarbeiten. TGN behandelt allerlei Themen zu Overwatch, von Fakten bis hin zu Spekulationen und Theorien.

Mehr: Overwatch - Balancingänderungen für Mei, Sombra, Doomfist und Hanzo

Overwatch - Jahr des Hundes - Das sind die neuen Skins ansehen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen