Overwatch - Überarbeitete Symmetra jetzt im kompetitiven Modus verfügbar

Die Heldin Symmetra ist jetzt in ihrer angepassten Form auch im kompetitiven Modus von Blizzards Overwatch spielbar.

von Christian Just,
11.07.2018 16:43 Uhr

Symmetras Competitive-Sperre wurde aufgehoben, die Overwatch-Heldin ist nun wieder im Ranglistenspiel verfügbar.Symmetras Competitive-Sperre wurde aufgehoben, die Overwatch-Heldin ist nun wieder im Ranglistenspiel verfügbar.

Bereits seit zwei Wochen ist Overwatch-Heldin Symmetra auf den Live-Servern verfügbar, allerdings nicht in Ranglisten-Spielen. Jetzt erklärte Blizzard die Testphase für beendet, entsprechend könnt ihr Symmetra nun auch im kompetitiven Modus spielen.

Die Änderungen fanden mit Update 1.25.0.1 für Overwatch ihren Weg ins Spiel. Symmetra ist ab sofort keine Unterstützerin mehr, sondern sorgt als Damage Dealer für ordentlich Schaden. Als Ultimate kommt eine Photonenbarriere zum Einsatz, die den Teleporter in seiner bisherigen Form ablöst. Als reguläre Fähigkeit benötigt der Teleporter nun keine lange Aufladezeit mehr und kann dafür nur noch über kürzere Distanzen und für kürzere Zeit eingesetzt werden.

Symmetras Selbstschussanlagen wurden ebenfalls grundlegend überarbeitet. So kann die Overwatch-Heldin lediglich drei statt sechs Turrets tragen und nur diese drei können gleichzeitig aktiv sein. Zudem feuert Symmetra die kleinen Turrets ab, statt sie direkt zu platzieren.

Auch ihre Hauptwaffe, der Photonenprojektor, hat mit Patch 1.25.0.1 eine Überarbeitung erhalten. Er erfasst Ziele nun nicht mehr automatisch, hat dafür aber eine höhere Reichweite und es dauert pro Schadensstufe zwei Sekunden statt einer, bis sich der Schaden erhöht. Zudem erzeugt der Photonenprojektor beim Feuern auf Barrieren jetzt Munition, anstatt sie zu verbrauchen.

Hier lest ihr mehr Details zu den Änderungen in Update 1.25.0.1 für Overwatch.

Derweil mischt in Overwatch ein Hamster den PTR auf. Unter dem Namen Wrecking Ball befindet sich der Nager-Tank, der einen modifizierten Mech steuert, auf den Testservern. Unten könnt ihr ein Video schauen, in dem Blizzards Jeff Kaplan die Geschichte und die Fähigkeiten von Wrecking Ball erklärt.

Overwatch - Benefiz-Mercy hat über 10 Millionen Euro für Krebsforschung eingespielt

Overwatch - Jeff Kaplan stellt Hamster-Held Wrecking Ball vor 6:30 Overwatch - Jeff Kaplan stellt Hamster-Held Wrecking Ball vor


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen