R6: Siege - Fünfter GSA-Spieltag sichert Favoriten vorerst die Pole-Position

Der fünfte Spieltag der GSA-League von Rainbow Six: Siege schafft klare Verhältnisse - und macht es einem Favoriten langsam schwer, die Playoffs zu erreichen.

von Sara Petzold,
12.06.2020 13:57 Uhr

Diese Teams treten im Rahmen der Rainbow Six: Siege GSA League 2020 gegeneinander an. Diese Teams treten im Rahmen der Rainbow Six: Siege GSA League 2020 gegeneinander an.

Der fünfte Spieltag der GSA League 2020 von Rainbow Six: Siege ist beendet - und für einen einstigen Favoriten wird es in der Tabelle langsam eng.

Die Top-Dogs der Liga trugen zwar in allen vier Matches des Tages den Sieg davon, allerdings stolperte kein Team aus den Top 4 so sehr, dass Rogue sich maßgeblich hätte nach vorne kämpfen können. Die Ergebnisse des fünften Spieltages lauten im Detail:

Ergebnisse GSA-League Spieltag 5 Rogue vs. MyInsanity und Warkidz gegen G2 Esports

Ergebnisse GSA-League Spieltag 5 Turtle Esport vs. Team Secret und DIVIZON gegen FACT Gaming

Spieltag 5 schafft klare Verhältnisse für Turtle

Turtle eSport hätte nach dem Überraschungssieg gegen Rogue in der vergangenen Woche am fünften Spieltag gegen Team Secret nochmal zulegen können. Allerdings blieb die zweite Überraschung aus und Team Secret setzte sich mit einem deutlichen 7:3 gegen die Newcomer durch.

Wie lief das Match zwischen Turtle eSport und Team Secret? Obwohl die Schildkröten auf der Map Themepark die erste Partie für sich entscheiden konnte und stark aufspielte, drehte Team Secret den Spieß nach drei gespielten Partien endgültig um und sicherte sich in der zehnten Runde nach einem vergebenen Match-Point den Sieg.

Team Secret konnte mit diesem dritten Sieg die eigene Position auf Tabellenrang 4 stärken und liegt punktgleich beziehungsweise nur einen Rundenpunkt hinter FACT Gaming.

Was können Fans an den verbleibenden zwei Spieltagen erwarten?

Ein Blick auf die Tabelle nach dem fünften Spieltag zeigt: Es bleibt spannend, aber einige Teams müssen sich ordentlich ins Zeug legen, um die Playoffs noch zu erreichen.

Rainbow Six: Siege - So sieht die Tabelle der GSA League nach dem fünften Spieltag aus. Rainbow Six: Siege - So sieht die Tabelle der GSA League nach dem fünften Spieltag aus.

Das erste K.O. steht bereits fest: MyInsanity hat bislang jedes Match verloren und hat damit keine Chance mehr, noch einen Platz in den Playoffs zu erreichen. Anders sieht es hingegen für die anderen Teams in der unteren Tabellenhälfte aus.

Schafft Turtle eSport den Einzug in die Playoffs?

Letzte Chance für Turtle eSport und WarKidz: Beide Teams dürfen noch hoffen, auch wenn ihre Chancen auf die Playoffs recht gering ausfallen. Beide Teams müssen die verbleibenden zwei Matches gewinnen und bei der Matchpunkt-Differenz vor Team Secret landen. Team Secret hingegen muss beide Matches verlieren, damit Turtle und WarKidz in die Playoffs einziehen können.

Diese Begegnungen stehen an: Turtle eSport hat gegenüber WarKidz insgesamt aber die besseren Karten: Die Schildkröten müssen am sechsten Spieltag gegen den Tabellenletzten MyInsanity antreten, während es WarKidz mit dem Tabellendritten FACT Gaming zu tun bekommt. Die endgültige Entscheidung um die theoretisch noch mögliche Playoff-Teilnahme fällt dann am siebten Spieltag, wenn Turtle im direkten Duell auf WarKidz trifft.

Alle Infos zur Rainbow 6 GSA League   1     0

Mehr zum Thema

Alle Infos zur Rainbow 6 GSA League

In der Tabellenmitte bleibt es spannend

Team Secrets Playoff-Platz wackelt: Rogue bleibt trotz des (Pflicht-)Siegs gegen MyInsanity auf Platz Fünf der Tabelle und muss sich jetzt anstrengen, um das Ticket für die Playoffs zu sichern. Weil Rogue am sechsten Spieltag gegen den direkten Konkurrenten und aktuellen Tabellenvierten Team Secret antritt, dürfen Fans sich auf eine interessante und wichtige Partie freuen, bei der es für beide Teams um viel geht.

Denn sowohl Team Secret als auch Rogue haben am siebten und letzten Spieltag vor den Playoffs mit DIVIZON beziehungsweise G2 Esports kein leichtes Programm vor sich. Wer also am sechsten Spieltag den Sieg einfährt, könnte bereits erste Weichen in Richtung Playoffs stellen.

Die ersten beiden Teams sind sicher weiter: G2 Esports und DIVIZON sitzen schließlich komfortabel auf den ersten beiden Tabellenplätzen. Die Teams haben bislang jedes Match gewonnen und mit jeweils 15 Punkten ihre Playoff-Teilnahme schon jetzt gesichert.

GameStar und Mein-MMO sind Medienpartner der diesjährigen Liga für Rainbow Six: Siege in Deutschland, Schweiz und Österreich. Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten regelmäßig auf unseren Websites und Kanälen über die Liga, Partien und Teams berichten.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen