Rainbow Six: Siege wächst weiter - Shooter knackt die 40-Millionen-Spieler-Marke

Ubisoft freut sich über weiteren Spielerzuwachs bei Rainbow Six: Der Multiplayer-Shooter weist mittlerweile 40 Millionen registrierte Spieler vor.

von Elena Schulz,
31.10.2018 14:05 Uhr

Rainbow Six: Siege ist nicht aufzuhalten.Rainbow Six: Siege ist nicht aufzuhalten.

Ubisoft hat im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts auch neue Zahlen für Rainbow Six: Siege bekanntgegeben. Demnach hat der taktische Multiplayer-Shooter mittlerweile die 40 Millionen registrierten Spieler geknackt.

Damit hat sich die Spielerzahl im Vergleich zum Mai letzten Jahres, wo sie bei 20 Millionen stand, verdoppelt. Im April diesen Jahres waren es dann über 30 Millionen Spieler. Jetzt sind noch einmal zehn Millionen dazugekommen. Die Ausrichtung auf das »Game as a Service«-Prinzip tut Rainbow sichtlich gut, wenn man auf dieses stetige Wachstum fast drei Jahre (1. Dezember 2015) nach dem ursprünglichen Release blickt.

Dabei waren laut Ubisoft diesen Monat zudem auch die aktiven Spieler zahlreicher als noch letztes Jahr. Das E-Sport Six Major in Paris haben außerdem ganze acht Millionen Zuschauer mitverfolgt. Bis einschließlich heute findet in Rainbow Six gerade ein Halloween-Event statt, bei dem ihr auf der Map-Variante Mad House mit bestimmten Operatoren kämpft. Natürlich sind auch wieder kosmetische Items mit dabei.

Eine andere Art von Horror stellte bis vor kurzem ein Glitch dar, der Spieler unsichtbar werden ließ. Ein Patch hat die unfreiwilligen Geister inzwischen aber wieder entfernt.

Rainbow Six: Siege - Trailer stellt das Madhouse Halloween-Event vor 1:04 Rainbow Six: Siege - Trailer stellt das Madhouse Halloween-Event vor


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen