Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 8: Spiele-Wünsche für 2009 - Was wir dieses Jahr in PC-Spielen nicht mehr sehen wollen

Unbefriedigende Enden

Es scheint in Mode zu kommen, Fortsetzungen dadurch interessanter zu machen, dass die Original-Spiele mitten in einem Handlungsstrang enden. Das Autmun Moon-Erstlingswerk A Vampyre Story praktiziert dies besonders dreist und fällt als Adventure, also Vertreter eines Genres das traditionell großen Wert auf eine starke Geschichte legt, noch einmal zusätzlich negativ auf. Aber auch bei einem Action-Titel wie dem Shooter Far Cry 2 fühlen sich die Spieler von einem unbefriedigendem Ende nicht ernst genommen.

Vielleicht sollten die Entwickler bei Bedarf auf den Erfahrungen aus der TV- oder Film-Branche zurückgreifen. Serien wie 24 oder mehrteilige Filme vom Schlage Fluch der Karibik haben gezeigt wie spannende Cliffhanger Lust auf mehr machen können ohne das Publikum zu enttäuschen.

8 von 8


zu den Kommentaren (44)

Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.