Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Star Wars-Spiele: Die Tops & Flops - Hell und Dunkel geben sich die Hand

Knights of the Old Republic

Release: 05.12.2003 | Genre: Rollenspiel
Publisher: LucasArts | Entwickler: Bioware

Knights of the Old Republic - Screenshots ansehen

Nicht einmal einen Monat nach dem Start von Star Wars Galaxiesin den USA veröffentlichten die kanadischen Rollenspiel-Experten von Bioware im Juli 2003 (die PC-Fassung erschien erst im November) mit Star Wars: Knights of the Old Republicden ersten Abstecher der Star Wars-Lizenz in das Genre der Solo-Rollenspiele. Mit Bravour: Knights of the Old Republic wusste durch seine komplexen Spielmechanismen und Charakterzeichnungen, eingewoben in eine gelungene und Star Wars-würdige Hintergrundgeschichte, auch Spieler zu überzeugen, die mit der Marke eher weniger etwas anfangen konnten.

Etwa 4000 Jahre vor den Ereignissen der Star Wars-Filme, kurz nach den Mandalorianischen Kriegen, greift unerwartet eine riesige Sith-Flotte unter der Führung der beiden dunklen Lords Darth Revan und Darth Malak die Republik an. In der Rolle eines selbst erstellen Charakters und unterstützt von verschiedenen Party-Mitgliedern liegt es an uns, herauszufinden, wie die Sith eine so starke Streitmacht aufstellen konnten -- und natürlich die Verantwortlichen zu stellen.

Knights of the Old Republic Knights of the Old Republic ist im Kern ein typisches Party-Rollenspiel.

Knights of the Old Republic 2 The Sith Lords ist zwar immer noch ein sehr gutes Star Wars-Rollenspiel, konnte die Fans jedoch nicht ganz so sehr begeistern wie der erste Teil.

Ende 2004 folgte mit Knights of the Old Republic 2: The Sith Lordsdie offizielle Fortsetzung, nicht mehr von Bioware, sondern in dessen Auftrag von Obsidian Entertainment (Fallout: New Vegas) entwickelt. Zwar immer noch ein sehr gutes Rollenspiel, konnte die Fortsetzung jedoch nicht ganz an den Erfolg des ersten Teils anschließen.

Star Wars: Knights of the Old Republic 2 - Screenshots ansehen

2 von 17

nächste Seite


zu den Kommentaren (80)

Kommentare(80)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.