The Waylanders - Kickstarter-Kampagne für geistigen Dragon-Age-Nachfolger gestartet

Das neue Rollenspiel The Waylanders von Ex-Bioware-Mitarbeitern wirbt ab sofort auf Kickstarter.com um Spendengelder. Für den von Dragon Age: Origins und Neverwinter Nights 2 inspirierten Titel wollen die spanischen Entwickler 150.000 Dollar einsammeln.

von Peter Bathge,
16.10.2018 16:00 Uhr

The Waylanders sammelt bis Mitte November Spendengelder auf Kickstarter.com. Das Crowdfunding-Rollenspiel nimmt sich Neverwinter Nights 2 und Dragon Age: Origins zum Vorbild.The Waylanders sammelt bis Mitte November Spendengelder auf Kickstarter.com. Das Crowdfunding-Rollenspiel nimmt sich Neverwinter Nights 2 und Dragon Age: Origins zum Vorbild.

Neues Futter für Rollenspiel-Fans, die Neverwinter Nights 2 und Dragon Age: Origins geliebt haben, wird ab sofort auf Kickstarter.com finanziert: Die Crowdfunding-Kampagne zu The Waylanders bittet spendable Spieler um 150.000 US-Dollar, um den Release Anfang 2020 zu garantieren. Ende der Aktion ist der 17. November 2018.

Dafür verspricht der spanische Entwickler Gato Salvaje Studio ein Singleplayer-Rollenspiel im Oldschool-Stil mit 40 Stunden Spielzeit, pausierbaren Echtzeitkämpfen und einer Heldengruppe, für die ihr aus acht Party-Mitgliedern mit ingesamt 24 besonderen Loyalitätsmissionen wie in Mass Effect wählen dürft. Die 3D-Grafik bietet dabei zwei Perspektiven: Entweder spielt ihr aus der klassischen isometrischen Perspektive oder ihr schaut den Charakteren über die Schulter.

Zur Kickstarter-Kampagne von The Waylanders

Das Fantasy-Setting von The Waylanders basiert auf uralter Historie, im Rollenspiel bereist ihr 25 Gebiete in Europa, von Irland bis Galicien (Nordwesten Spaniens), die aber keine zusammenhängende Open World bilden. Dafür kommt es zu regelmäßigen Zeitsprüngen, ihr seid sowohl zur Zeit der Kelten (etwa 500 Jahre vor Christus) als auch im Mittelalter unterwegs. Entscheidungen in einer Epoche sollen Auswirkungen auf Quests in der anderen Zeitebene haben.

The Waylanders - Screenshots ansehen

Für die Kickstarter-Kampagne von The Waylanders hat Gato Salvaje Studio bereits Stretch Goals aufgestellt. So gibt es ab einer Spendensumme von 250.000 Dollar einen weiteren NPC-Begleiter. Erreicht das Finanzpolster gar 300.000 Dollar, soll die Kampagne um eine zusätzliche Insel erweitert werden. Mehr zu The Waylanders und was der Dragon-Age-Autor Mike Laidlaw (ehemals Bioware) mit dem Rollenspiel zu tun hat, lest ihr im Plus-Report, für den GameStar den Titel bereits anspielen konnte:

Biowares Erben: Wie The Waylanders und Breach den Geist von Dragon Age beschwören

The Waylanders - Trailer zeigt neues Rollenspiel im Dragon-Age-Stil 1:08 The Waylanders - Trailer zeigt neues Rollenspiel im Dragon-Age-Stil


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen