The Witcher Staffel 2: Die 12 wichtigsten Details aus dem ersten Teaser-Trailer

Endlich ein erster Trailer zu The Witcher: Staffel 2! Allerdings ist der nur 12 Sekunden lang … Dafür stecken eine Menge Infos drin! Wir liefern euch eine Übersicht.

von Vali Aschenbrenner,
12.06.2021 08:50 Uhr

Der erste Teaser-Trailer zu Staffel 2 von Netflix dreht sich voll und ganz um Ciri (Freya Allen). Der erste Teaser-Trailer zu Staffel 2 von Netflix dreht sich voll und ganz um Ciri (Freya Allen).

Ein erster Trailer zu Staffel 2 von The The Witcher ist endlich da! Wobei der aber fairerweise eher als Teaser durchgeht, fällt der Ausblick auf die neuen Folgen der Netflix-Serie mit Henry Cavill als Geralt doch arg kurz aus: Nur 12 Sekunden lang bekommen wir einen ersten Eindruck zur wahrscheinlich Ende 2021 kommenden Season.

Diese 12 Details verstecken sich in 12 Sekunden

Was zeigt der Teaser-Trailer? Der erste Ausblick auf Staffel 2 von The Witcher dreht sich primär um Ciri (Freya Allen). Geralt (Henry Cavill) oder Yennefer (Anya Chalotra) bekommen wir beispielsweise gar nicht zu Gesicht.

Link zum Twitter-Inhalt

Die Entdeckungen, die wir in dem 12-sekündigen Teaser-Trailer machen konnten, haben wir wie folgt für euch gesammelt. Wir gehen dabei in Reihenfolge der gezeigten Szenenschnippsel vor:

  • Ciri als Kämpferin: Ciri wirkt wesentlich erfahrener und erwachsener als noch in der ersten Staffel. Wir sehen außerdem, dass sie im Schwertkampf trainiert wurde. Wer Ciri unterrichtet? Mit großer Wahrscheinlichkeit Geralt und Vesemir (Kim Bodnia).
  • Ciris Herkunft: Ciri ist immer noch stark mit ihrer Heimat Cintra verbunden. Auf ihrem Mantel ist das eingestickte Wappen des Königreichs zu sehen: ein goldener Löwe.
  • Mächtige Magierinnen? Für einen kurzen Moment sehen wir eine mit blauen Saphiren geschmückte Hand. Hier könnte es sich um ein Werkzeug einer Zauberin handelt - von denen es ja in der Welt von The Witcher mehr als genug gibt.
  • Ciri auf Kaer Morhen: Eine kurze Szene zeigt Ciri vor zwei aufgereihten Schwertern, in die Runen eingraviert sind. Wir vermuten, dass sich Ciri hier auf Kaer Morhen aufhält: der Hexer-Festung, auf der Geralt groß wurde.
  • Ciris Fähigkeiten: Ciri spricht davon, etwas »verstehen« zu müssen. Wahrscheinlich sind damit ihre eigenen verborgenen Kräfte gemeint, die im weiteren Verlauf von The Witcher noch eine wichtige Rolle spielen dürften.
  • Die Geschichte der Hexer: Darauf, dass sich Ciri auf Kaer Morhen aufhält, gibt es noch weitere Hinweise: Ein Wandgemälde zeigt einen Krieger, der einen Greifen mit zwei Köpfen bekämpft. Und wenn Hexer mit etwas ihr täglich Brot verdienen, dann mit der Jagd von Monstern.
  • Ein geheimnisvoller Dolch: Für einen kurzen Moment ist ein Dolch mit einem Kneif aus Perlmutt zu sehen. Eine Anspielung an die Schule der Viper? Die Hexer dieser Zunft (wie zum Beispiel Leto aus The Witcher 3) agieren ähnlich wie Assassinen und verwenden bevorzugt vergleichbare Waffen. Allerdings eher unwahrscheinlich, ist die Schule der Viper nicht Teil der Bücher und wurde für die Videospiele erfunden.
  • Abschied von Geralt? Ciri scheint sich in einem verschneiten Wald von einer in einem Mantel gehüllten Gestalt zu verabschieden. Wir tippen, dass es sich dabei um Geralt oder Yennefer handeln könnte.
  • Eine falsche Fährte: Ciri ruft nach Geralt, während die blutigen Überreste eines menschlichen Körpers gezeigt werden. Will uns der Teaser-Trailer hier in die Irre führen? Aber klar.
  • Elbisches Geheimnis: Für einen kurzen Moment bei Sekunde 00:08 sind elbische Runen zu sehen. Falls ihr wisst, was es damit auf sich haben könnte, lasst es uns in den Kommentaren wissen.
  • Sehen wir mehr von der Witcher-Welt? Die im Teaser gezeigte Kanalisation könnte auf eine größere Stadt hindeuten. Davon gibt es im Witcher-Universum so einige - wie zum Beispiel Novigrad oder Oxenfurt.
  • Bedrohung durch Nilfgaard: Zu guter Letzt zeigt der Teaser-Trailer die neuen und überarbeiteten Rüstungen der Truppen von Nilfgaard. Nachdem Fans deren Design in der ersten Season kritisierten, wurde es für Staffel 2 grundlegend überarbeitet. Mit einem Wiedersehen mit Cahir (Eamon Farren) sollten Fans übrigens auf jeden Fall rechnen.

Welche Details sind euch noch im kurzen Teaser-Trailer zur zweiten Staffel The Witcher aufgefallen? Würdet ihr die von uns entdeckten Hinweise anders interpretieren? Klärt uns über eure Theorien in den Kommentaren auf!

Mehr Infos zur WitcherCon im Juli?

Neue Infos und einen ersten »richtigen« Trailer zu Staffel 2 von The Witcher könnte es bereits im kommenden Monat geben: Für den 9. Juli haben CD Projekt Red und Netflix die WitcherCon angekündigt. Hierfür werden zahlreiche Neuigkeiten zu Allem, was gerade um das Universum von The Witcher herum passiert, versprochen. Alle Infos zum Event bekommt ihr hier.

Vielleicht gibt es dann auch endlich einen Release-Termin für die zweite Staffel The Witcher: Bisher wissen wir nur, dass die neuen Folgen 2021 auf Netflix starten sollen. Wir gehen davon aus, dass es im Herbst oder spätestens Winter soweit sein durfte. Immerhin wurden die Dreharbeiten nach mehrmaligen Verzögerungen erst im April 2021 beendet.

WitcherCon: Alle Infos zur Hexer-Messe im Juli   78     9

Mehr zum Thema

WitcherCon: Alle Infos zur Hexer-Messe im Juli

Die wichtigsten Infos zu Staffel 2

Falls ihr schon jetzt alles Wissenswerte zur zweiten Season von The Witcher erfahren wollt, hilft euch dabei unsere große Übersicht weiter: Wir haben für euch alles zur Story, der Besetzung und den neuen Figuren, den Hintergründen sowie geplanten Prequels und Spin-Offs zusammengefasst: Alles, was ihr zu Staffel 2 von The Witcher wissen solltet.

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.